formate Dschungel

Dieses Thema formate Dschungel im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von palotec, 3. März 2006.

Thema: formate Dschungel Hallo, ich beschäftige mich erst seit kurzer Zeit mit dem Thema Videoformate. Ich lese und lese im Internet, aber...

  1. Hallo,
    ich beschäftige mich erst seit kurzer Zeit mit dem Thema Videoformate. Ich lese und lese im Internet, aber irgendwie durchblicke ich diesen Dschungel an formaten nicht. Ich würe gern so etwas wie einen roten Faden in das Ganze bekommen. Vielleicht ist der ein oder andere hier, der sich auskennt. Ich habe natürlich schon einiges an Know-how zusammengetragen, aber ich krieg es nicht richtig eingeordnet. Vielleicht bin ich nicht der einzige, der dieses Problem hat, dann wäre eine Diskussion hier wünschenswert. Ich beginne einfach mal:

    - die meisten DVD Player unterstützen das VCD bzw. SVCD Format. Das bedeutet, will ich sicherstellen, dass eine CD auf einem DVD Player abspielbar ist, wählt man VCD oder SVCD. Nun habe ich gelesen, dass VCD mit mpeg1 codiert ist und SVCD mit mpeg2. Wieso kann dann ein DVD Player nicht auch eine mpeg Datei auf einer CD lesen? Worin besteht der Unterschied zwischen VCD und mpeg1 bzw. SVCD und mpeg2?

    -AVI ist ein Containerformat, also eine Art Hülle um die Video und Audio Daten. Innerhalb der AVI können die verschiedensten Formate benutzt worden sein. Also kann man gar nichts darüber sagen, welches Video Format wirklich hat?

    -DIVX ist auch so ein Schlagwort, dass ich nicht richtig einzuordnen weiss. DIVX Filme haben die Endung AVI. Wenn ein DVD Player das Abspielen von DIVX untertützt, müßte er doch auch AVIS abspielen können, oder? Einersetis lese ich im Internet, das DIVX ein CODES wäre, anderereits lese ich auch, es sei auch ein Containerformat wie AVI. Was ist nun korrekt?

    Dan kommt noch meine Unsicherheit dazu, was die korrekten Parameter angeht. Nero meckert z.B gerne, ein MPEG sein nicht Super video konform und will ihn umwandeln, also neu encodieren. Dann wird die DAei aber um ein vielfaches größer, mal abgesehen davon, dass Nero es nicht hinkriegt, es hängt sich regelmäßig auf beim Umcodieren.

    Ich hoffe, jemand kann Licht ins Dunkel bringen. Zur Zeit benütze ich jede Menge Tools und bastel halt so rum, in der Hoffnung, es kommt eine brauchbare CD dabei raus. Mir wäre lieber, ich wüßte genau, was ich tue. Ach, und noch eins: DVD...wie ist es damit? Versteh ich das richtig, eigentlich sind es auch nur SVCD, also mpeg2 Daten, nur das eben mehr auf eine DVD passen? Oder geht es um ein ganz anders Format? In diesem Zusammenhang las ich von VOB Dateien. Wo liegt der Unterschied zu normalen CD?
    Fragen über Fragen, vielleicht habe ich ja hier Glück und ich kapier's endlich. Mir ist klar, dass diese Fragen nicht neu sind und man könnte sich alles zusammensuchen. Aber wie gesagt, mir fehlt der rote Faden, ich kriegs nicht zusammen.

    Grüße

    palotec
     
Die Seite wird geladen...

formate Dschungel - Ähnliche Themen

Forum Datum
Änderung des Seitenformates von Quer- in Hochfornat und evtl. wieder zurück. Microsoft Office Suite 28. März 2014
Blu-ray und sonstige HD Videoformate Windows XP Forum 15. Jan. 2009
EAC 1 x einlesen und in mehrere Formate umwandeln Windows XP Forum 5. Jan. 2013
Ungewöhnliche Datei-Formate Windows XP Forum 10. Juni 2011
ASPX-Datei (Film-Datei enthalten) in AVI (oder andere Formate) umwandeln Audio, Video und Brennen 7. März 2010