Formatierung rückgängig machen/übergehen..HILFE!!!

Dieses Thema Formatierung rückgängig machen/übergehen..HILFE!!! im Forum "Hardware" wurde erstellt von NME_SID, 22. Mai 2007.

Thema: Formatierung rückgängig machen/übergehen..HILFE!!! Habe mal wieder mein System neu aufgesetzt mit Windows XP. Als ich dann meine kleine Festplattenpartition gelöscht...

  1. Habe mal wieder mein System neu aufgesetzt mit Windows XP. Als ich dann meine kleine Festplattenpartition gelöscht hatte und neu erstellt, wählte ich, dass auf der kleinen 40GB platte Windows installiert werden soll. Natürlich erwartete ich dann, dass er die platte formatieren will, was auch kam, nur sollte die formatierung auf meiner datenplatte passieren, was ich überlesen hatte. Dann hatte er angefangen die Datenplatte(welche nicht formatiert oder verändert werden sollte) zu formatieren. Das passierte so: Er ist in einer sekunde von 0 auf 20% gestiegen(was bei 250 GB nicht sein sollet) und dann hat ihm wohl daran irgendwas nicht gepasst und der rechner hat einfach neugestartet ohne vorwarnung. Dann hab ich die datenplatte abgesteckt, weil es anderst nicht ging, und auf meiner windowsplatte windows normal instaliert. jetzt sagt er mir aber dann im Windows, dass die datenplatte jetzt erst formatiert werden muss bevor sie benutzt werden kann. Auf der Platte können aber eigentlich keine Daten fehlen, weil er ja nichmal ansatzweise die platte formatiert hat. Wie kann ich das ganze wieder rückgängig machen???Brauche die Daten ziemlich wichtig und schnell wieder...Bitte um schnelle Antwort
    Fals wiederherstellungstools angeboten werden, wenns geht gleich Link mit angeben :'( :'( :'(

    Syste:

    AMD dual core 3800
    Eine 40GB Maxtor platte
    eine 250 Gigabyte Western-Digital platte(soll wiederhergestellt werden)
    nvidia 5950 ultra
    1 gig Ram
    ASRock AM2NF3 mainboard

    Schonmal Danke im vorraus
     
  2. fangen wir mal hiermit an:
    http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=35&id=1372

    kann man auch benutzen:
    http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=43&id=1169

    in deinem fall auch gut brauchbar.
    http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=35&id=1372
    nützliche dokumentationen dazu:
    http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_DE#Dokumentation
    http://www.cgsecurity.org/wiki/Ausfuehren_von_TestDisk
    http://www.cgsecurity.org/wiki/Data_Recovery_Examples

    auch zu gebrauchen:
    http://www.data-recovery-software.net/?GGLAW840

    der knaller wäre natürlich (aber kostet) ontrack's easy recovery. gibts hier:
    http://www.ontrack.com/

    enjoy!
     
  3. ok.schonmal vielen vielen vielen danke für die reichhaltigen linkz.

    Ein Kumpel hat mir gerade GPARTED empfohlen...Soll anscheinend gut sein..Hat jemand erfahrung damit?? ::)

    cya
     
  4. Fang doch erstmal mit den dir vorgeschlagenen Programmen an.
     
  5. Also mit den Programmen konnt ich jetzt nicht viel anfangen...sorry

    weis langsam nichmehr was ich noch probieren soll

    cya
     
  6. na lesen musste schon. von alleine is selten was.
    und gpartet ('n partitionierungs-programm!!) kann doch auch nur das, was vorher schon durch ne offensichtliche fehlbedienung eines anderen programms in die binsen gegangen ist. in deinem fall irgendein programm starten und zurücklehnen is nu ma leider nich. willste deine daten wieder haben oder nicht?
    also lesen!
     
  7. So. Hab alles wieder auf die Reihe bekommen mit Testdisk 6.6
    Is im endeffekt das gleiche wie Gparted blos das man Gparted auch ohne Windows ausführen muss.
    Danke

    cya
     
  8. glückwunsch
     
Die Seite wird geladen...

Formatierung rückgängig machen/übergehen..HILFE!!! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche Programm um Formatierung rückgängig... Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. Nov. 2002
Windows 10 Formatierung Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
Excel 2010 - Filter, bedingte Formatierung Windows 7 Forum 27. Okt. 2014
Formatierung Windows 7 Internet Windows 7 Forum 12. Aug. 2014
Windowsformatierungs Problem Windows XP Forum 2. Jan. 2012