Formatierung von OpenOffice nach Word

Dieses Thema Formatierung von OpenOffice nach Word im Forum "StarOffice, OpenOffice und LibreOffice" wurde erstellt von -viruz-, 22. Jan. 2011.

Thema: Formatierung von OpenOffice nach Word Hey, ich habe, bzw. meine Mitbewohnerin hat ein kleines Problem. Und zwar muss sie zwei Dokumente zusammenfügen....

  1. Hey,

    ich habe, bzw. meine Mitbewohnerin hat ein kleines Problem. Und zwar muss sie zwei Dokumente zusammenfügen. Das eine ist ein Word-Dokument, das andere wurde in OpenOffice erstellt.
    Problem dabei ist, dass die Formatierung nicht übernommen wird, sprich das Inhaltsverzeichnis und Hyperlinks. Gibt es da eine elegante Lösung, oder muss alles neu verlinkt werden etc.? Die Fußnoten machen wohl auch Probleme.
    Wenn es Von Word auf OpenOffice geht, wäre natürlich auch super.

    Versionen:
    OpenOffice 3.0.1
    Word 2010

    Vielen Dank im Voraus
    Grüße
     
  2. Hi,

    ich denk mal du hast schon eine Lösung gefunden ich Poste hier mal meine.


    Open Office Dokument unter *.doc speichern ---> nun mit Word 2010 öffnen. Nun ist alles drinn ( Inhaltsverzeichnis , Links)
    Nun noch das Office Word 2010 Dokument öffnen und per Copy & Paste in das Vorher unter *.doc gespeicherte Dokument einfügen.



    edit: Fuß und Kopfzeile muss nachträglich eingefügt werden



    mfg
    mevi
     
Die Seite wird geladen...

Formatierung von OpenOffice nach Word - Ähnliche Themen

Forum Datum
Formatierung OpenOffice von 3.3.0 fehlt bei 3.4.1 Windows XP Forum 2. Sep. 2012
Formatierung nach Windows Vorlage in OpenOffice (Abschnittwechsel, Inhaltsverz.) StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 5. Juni 2011
Windows 10 Formatierung Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
Excel 2010 - Filter, bedingte Formatierung Windows 7 Forum 27. Okt. 2014
Formatierung Windows 7 Internet Windows 7 Forum 12. Aug. 2014