Formatierungen in Tabellen

Dieses Thema Formatierungen in Tabellen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von schlafzimmerbett, 29. Dez. 2003.

Thema: Formatierungen in Tabellen Ich hoffe das Thema ist nicht schon zigmal diskutiert worden, jedenfalls - ich hab nichts dazu gefunden. Also, ich...

  1. Ich hoffe das Thema ist nicht schon zigmal diskutiert worden, jedenfalls - ich hab nichts dazu gefunden.

    Also, ich bin vor wenigen Tagen endlich von M$-Office auf OO umgestiegen (manche merkens halt erst später, bitte um Nachsicht). Meine Ex-Excel-Dateien sind alle prima importiert und lassen sich bearbeiten. Nur taucht hier folgendes Problem auf, und ich vermute es ist eine Einstellungssache, krieg aber nicht raus wie und wo: Textformatierungen sind auf die Zelle bezogen und nicht relativ. Was heißt das: ganz einfach, ich versuchs zu erklären.

    Ich hab in Spalte A alles in normaler Schriftart, Feld A15 und A20 beispielsweise aber als Fettschrift. Nun ändern sich einige Einträge, und es wird neu durchsortiert. Alles verschiebt sich beispielsweise ein Feld runter, aus A15 wird A16, aus A20 A21. Klar soweit? Nun ist aber nicht mehr der ursprüngliche Eintrag an neuer Stelle fett geschrieben, sondern der neue Eintrag an alter Stelle, die vorher vergebene Formatierung fett bezieht sich also auf A15 und A20 und nicht auf den Inhalt.

    Wie kann ich das nun ändern, daß bei Neusortierungen die Formatierungen sinngemäß und Textbezogen bleiben und nicht Feldbezogen? Muß ich das bei Vergabe der Formatierung bereits berücksichtigen, bei Sortierung oder wo anders?

    Danke für Infos! Es nervt bzw. ist schlicht unmöglich, immer alles neu zu überarbeiten in Bezug auf Formatierungen... und ich will ungern wegen so nem Kack wieder auf M$ zurückwechseln müssen.
     
  2. Hallo,
    ich habe es mal unter SO5.2 überprüft, OO hab ich leider nicht, aber ich denke mal es wird ähnlich sein:
    unter Daten>sortieren>optionen muß das Feld Formate einschließen aktiv sein, dann werden die Formatierungen mit verschoben.
    Dies ist bei mir aber sowieso Standardmäßig der Fall. Auch beim Einfügen von Zeilen wird die Formatierung mit verschoben.
    Nehme ich das Häckchen raus, bleibt die Formatierung beim sortieren, nicht beim Einfügen von Zeilen, an die Zelle gebunden. Beim nächsten Sortiervorgang ist das Häckchen wieder da. Es wird also wohl daran liegen, das es eine ehemalige Excel-Datei ist. Setz doch erstmal die Tabelle (bzw. einer Kopie davon, um das Original nicht zu zerstören) unter Format auf Standard.
    Ciao
    Jürgen
     
  3. Tatsache! Anscheinend unterscheidet OO zwischen zwei Formatierungen: Einmal Daten - Sortieren - OK (so wie über Deinen beschriebenen Weg) und einmal über den Button für Aufsteigend Sortieren, dieses A->Z Symbol - das hab ich nämlich verwendet gehabt, das funktioniert nach wie vor nicht, auch nicht bei neuerstellten Tabellen, aber über den von Dir beschriebenen Weg gehts. Danke für die Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

Formatierungen in Tabellen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Problem: Formatierungen werden nicht übernommen Windows 7 Forum 1. Apr. 2012
Open Office Writer Formatierungen Markieren StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 21. Jan. 2010
Excel: verwendete Formatierungen anzeigen? Microsoft Office Suite 6. Feb. 2006
Wie lösche ich Formatierungen in Word? Microsoft Office Suite 16. Aug. 2005
Autoformatierungen von Zahlen bei Excel Microsoft Office Suite 29. Apr. 2004