Formulardaten automatisch übernehmen auf zweiter Seite (Word)???

Dieses Thema Formulardaten automatisch übernehmen auf zweiter Seite (Word)??? im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Beachelch, 1. Juli 2008.

Thema: Formulardaten automatisch übernehmen auf zweiter Seite (Word)??? Hallo Gemeinde Folgends Problem in einem Worddoku sind zwei indentische Seiten. Auf der ersten seite sind...

  1. Hallo Gemeinde
    Folgends Problem in einem Worddoku sind zwei indentische Seiten.
    Auf der ersten seite sind Formulardaten(Datum) zum ausfüllen hinterlegt.
    Auf der zweiten seite sollen diese Daten(Formulardaten) automatisch übernohmen werden.
    Wie bekommt man das hin?
    Die Wordhilfe hat mir nicht so richtig weitergeholfen.
    Vielen dank schonmal im vorraus.
    Gruß Beachelch

    Achja hab ich vergessen Office xp proff OS XP Proff
     
  2. Die Problemlösung ist eine etwas pfriemelige Arbeit.

    Zunächst zur Theorie: Du kannst zu Deinen Textfeldern, die auf der ersten Seite angelegt sind, sogenannte Verknüpfungen auf der zweiten Seite bilden. Im Ergebnis dieser Aktion tippt der Anwender nur auf der ersten Seite die Daten ein einziges Mal ein und auf der zweiten Seite erscheinen sie in den entsprechenden Feldern gleichermaßen.

    Nun zur Praxis: Auf der zweiten Seite entfernst (löschst) Du erstmal die Textfelder, die Inhalte von der ersten Seite empfangen sollen.

    Nun lässt Du die erste Seite anzeigen und klickst auf einem der Textfelder, zu dem eine Verknüpfung gebildet werden soll, mit der linken Maustaste. Es wird daraufhin dunkelgrau hinterlegt zum Zeichen, dass es markiert ist.

    Nun klickst Du mit der rechten Maustaste auf dem Feld und führst ein rechtes Maustasten-Drag'n'Drop zu der Stelle auf der zweiten Seite aus, wo die Verknüpfung angelegt werden soll.

    Sobald Du die Maustaste losgelassen hast, wird es so scheinen, als ob WinWord das Textfeld nur an die besagte Stelle kopiert hätte, und sonst nichts. Das hat es zwar auch, aber zusätzlich wird es im späteren Echtbetrieb die Daten automatisch übernehmen, die der Anwender auf der ersten Seite im Original dieses Textfeldes eingetippt hat.

    Ich persönlich habe dieses Verfahren mal unter WinWord 97 angewandt, aber schnell wieder aufgegeben, weil diese alte WinWord-Version derlei gar nicht mochte und dazu neigte, sich dabei aufzuhängen. Noch dazu ist es recht umständlich mit der Scrollerei nach der Zielseite bei gedrückter Maustaste, man darf sie ja nicht loslassen und kriegt schließlich taube Pfoten, wenn man sowas intensiv und für längere Zeit machen muss.
     
  3. @KFSoftware
    Schon mal danke.
    Werde das sobald das betreffende Dok vor mir habe testen und dann berichten.
    Bin im Moment im Urlaub. ;D
    Gruß Beachelch
     
  4. Na, dann erhol' Dich mal gut, Du wirst es brauchen...

    Grad so'n bissken mit WinWord 2000 und -2003 herumprobiert...

    Da funzt das irgendwie nicht mehr so wie gewohnt :'(

    Verknüpfungen anlegen kann man zwar noch wie oben beschrieben, aber der auf der ersten Seite eingetippte Text wird nicht in die verknüpften Felder auf der zweiten Seite übernommen. Und die WinWord-Einstellungen geben auch nicht wirklich brauchbare Optionen her.

    Sry, wenn ich Dir Hoffnungen gemacht haben sollte, aber ich hätte wirklich nicht gedacht, dass so eine grundlegende Funktion seit WinWord97 geändert wurde. Mann, ist mir das peinlich...
     
  5. Hallo KFSoftware
    Es braucht dir nicht peinlich zu sein.
    Hab deinen vorschlag heute morgen ausprobiert.
    Verknüpfungen anlegen geht zwar aber es wird keine änderung vom ersten Textfeld übernommen.
    Naja werde noch ein paar Tage abwarten vielleicht fällt einem ja noch was ein.
    Aber ich glaub ich werd das Dok in Excel umschreiben da dürfte es keinerlei Probleme in der Richtung geben.
    Mal abwarten vielleicht kommt ja noch was.
    Gruß Beachelch
     
  6. Hallo Beachelch,

    das die Verknüfung nicht funktioniert, davon kann man in diversen Foren lesen.

    Man könnte zu den Textfeldern noch Makros schreiben, die dann die Werte bei Änderung in Dok-Variablen schreiben. Zu diese Dok-Variablen könnte man dann Verknüfungen auf die 2. Seite legen. Aber das ist halt eine Lösung mit Makro.

    Excel ist ne gute Idee. Damit funktioniert fast alles. Ich liebe Excel :D

    Gruß Matjes :)
     
  7. Ok dann wird das ding in Excel umgetopft.
    Danke an alle für die hilfe.
    Gruß Beachelch
     
  8. Falls du es doch mit Word machen möchtest, gib den Formularfeldern auf der ersten Seite aussagekräftige Namen (Textmarke) und mach ein Häkchen bei Beim Verlassen berechnen.
    Auf der zweiten Seite fügst du an der richtigen Stelle über das Menü Einfügen/Feld ein Feld ein, im erscheinenden Dialog klickst du unten links auf Feldfunktionen. Dann erscheint oben rechts eine Eingabezeile Feldfunktionen, da tippst du REF Textmarkenname ein. Wichtig, vor dem REF darf kein Gleichheitszeichen stehen. Unten gibt es ein Kontrollkästchen Formatierung bei Aktualisierung beibehalten, welches angehakt sein sollte. Dann auf OK klicken.
     
  9. IrksEye's Tipp ist Gold wert - das funzt perfekt unter WinWord2K!

    Herzlichen Dank dafür, das hilft auch mir weiter mml
     
  10. Bin leider noch nicht dazu gekommen wird aber selbstverständlich noch ausprobiert.
    Gruß Beachelch

    So heute morgen ausprobiert funzt hervorragend.

    Vielen Dank IrksEye :T
     
Die Seite wird geladen...

Formulardaten automatisch übernehmen auf zweiter Seite (Word)??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bekommen speicherung von formulardaten in perl nicht hin. Windows XP Forum 24. Feb. 2007
Formulardaten auslesen Web-Browser 5. Mai 2006
Speichern von Formulardaten Web-Browser 2. Apr. 2006
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum Gestern um 10:43 Uhr
Bilder von Karte automatisch ins Netzwerk kopieren. Womit? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 2. Okt. 2016