Forwarding einer IP einrichten (Vista)

Dieses Thema Forwarding einer IP einrichten (Vista) im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Chris09, 7. Nov. 2010.

Thema: Forwarding einer IP einrichten (Vista) Hallo zusammen, könnte mir jemand einfach (vllt. Step-by-Step) erklären, wie ich es hinbekomme, dass ich beim Aufruf...

  1. Hallo zusammen,
    könnte mir jemand einfach (vllt. Step-by-Step) erklären, wie ich es hinbekomme, dass ich beim Aufruf einer bestimmten IP zu localhost weitergeleitet werde?

    Falls der Grund wichtig ist:
    Ich habe bei mir auf dem Rechner XAMPP installiert habe, um PHP/MySQL-Schulprojekte auch zu Hause testen zu können. Allerdings muss ich zu Hause jetzt jedes mal in allen Projekten in der connect.php den Datenbank-Host von der IP des Schulservers in localhost ändern (und dann später in der Schule natürlich wieder zurückändern). Darum wollte ich einrichten, dass die IP des Schulservers bei mir auf dem PC einfach auf 127.0.0.1 umgeleitet wird, sodass die Scripte ohne Änderung funktionieren.

    Ich hab mir schon diverse Webseiten angesehen und werde aus den vielen verschiedenen Informationen, Fachbegriffen, Situationen und Zielen nicht schlau.
     
  2. Das geht einfach, indem man einen Eintrag in der Datei Hosts macht.
    Diese findet man hier: \Windows\System32\Drivers\etc\Hosts

    Links ist 127.0.0.1 und rechts deine IP
    Oben in der Datei hat es Beispiele dazu

    syntoh
     
  3. Hallo, danke, aber das habe ich der Zwischenzeit versucht, klappt aber leider nicht. Es scheint dort nur mit Domains zu klappen, nicht aber mit IPs:

    Erstelle ich ...\etc\hosts die Einträge 127.0.0.1 beispiel und 127.0.0.1 123.123.123.123 (im selben Bearbeitungsgang), dann komme ich - ohne Neustart von irgendwas - sofort mit $sqlhost = beispiel; im PHP-Script an die Datenbank, mit $sqlhost = 123.123.123.123; aber nicht. Da $sqlhost = 127.0.0.1; funktioniert, kann es auch nicht daran liegen, dass das Skript keine IPs verarbeiten könnte.

    Das habe ich auch wirklich gerade noch einmal wie beschrieben hier getestet. Ich weiß nicht mehr weiter.

    In HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters ist IPEnableRouter übrigens auch schon auf 1 gesetzt, falls es daran hätte liegen sollen.

    Noch mehr Ideen? :(
     
  4. Vielleicht läßt sich der Route-Befehl dazu mißbrauchen, Ziel-IP mit Netzmaske 255.255.255.255 oder ähnlich? Probier mal in diese Richtung was...
     
  5. Nein, man darf nicht auf 127.0.0.1 routen.

    Aber ich habs tatsächlich gelöst! Ich habe mit dem Hardware-Manager ein weiteres Loopback-Device eingerichtet für die betreffende IP.

    Und so gehts:


    • [li]Systemsteuerung > Hardware > Hardware manuell aus Liste wählen und installieren > Netzwerkadapter > Hersteller: Microsoft, Microsoft Loopbackadapter > Weiter und nochmal Weiter zum Installieren, kurz warten, bis die Installation abgeschlossen ist > Fertig stellen[/li]
      [li]Systemsteuerung > Netzwerk- und Freigabecenter > Netzwerkverbindungen verwalten (links) > Loopbackadapter suchen (Am Hinweistext zu identifizieren, dazu mit der Maus überfahren und kurz auf den Text warten) > Optional jetzt umbenennen in Loopback o. Ä. > Einstellungen dieser Verbindung ändern > TCP/IPv4 auswählen > Eigenschaften > Folgende IP-Adresse verwenden[/li]
      [li]Dort die IP eintragen und den PC neustarten, damit die gewünschte IP zugewiesen wird.[/li]

    Das funktioniert. mml

    Danke trotzdem für die Mühen, ich habe immerhin selbst ca. 10 Stunden gesucht und hoffe, dieser Beitrag hilft nun einigen, die das gleiche Problem haben. Ich habe nämlich ca. 20 Foren gefunden, in denen dasselbe gefragt war.

    Chris :)
     
Die Seite wird geladen...

Forwarding einer IP einrichten (Vista) - Ähnliche Themen

Forum Datum
port forwarding Netzwerk 15. Juli 2010
port forwarding für remotedesktop Netzwerk 4. Juni 2008
Portforwarding Problem Netzwerk 10. Nov. 2007
"Portforwarding" beim Win2000Server Netzwerk 19. Mai 2006
Port -Mapping,-Forwarding Windows XP Forum 28. Apr. 2006