Frage zu Office XP Excel - MAX ???

Dieses Thema Frage zu Office XP Excel - MAX ??? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Simon, 14. Nov. 2004.

Thema: Frage zu Office XP Excel - MAX ??? Hallo! Ich habe eine Frage zu Office XP Excel! Ich habe eine kleine Tabelle mit 3 Namen, bei denen jeweils ein Wert...

  1. Hallo!

    Ich habe eine Frage zu Office XP Excel! Ich habe eine kleine Tabelle mit 3 Namen, bei denen jeweils ein Wert nebendran steht. Name und Wert sind in einer eigenen Zelle. Nun möchte ich, dass in einer extra Zelle der jeweils höchste Wert automatisch herausgesucht wird, dies geht mit der Formel ?MAX?!
    Meine Frage ist jetzt, wie erkläre ich dem Rechner, dass er in der Zelle (also die mit der Max Formel) wo jeweils der höchste Wert drinnen steht, er auch den dazugehörigen Namen irgendwie anzeigt!

    Meine 2.te Frage wäre, wie kann ich z. B. eine Tabelle kopieren, aber so, dass er die ganzen Funktionen mit übernimmt auch richtig anpasst? Geht das überhaupt!
    Hoffe jemand versteht was ich meine!

    Das Problem scheint wohl nicht so bekannt zu sein. Ich versuche mal mit ein paar Screenshots das Problem etwas zu verdeutlichen.:

    Folgende Situation: Ich habe eine kleine Tabelle [​IMG]
    Nun möchte ich, dass er mir anhand des Befehles MAX die höchste Zahl heraussucht und mir in eine extra Zelle schreibt. Als Beispiel schreibe ich: MAX(D7:D9). Nun sucht er mit in den Zeilen D7 bis D9 den höchsten Betrag heraus und schreibt ihn mir in die Zelle in der auch die Formel steht. Nun möchte ich aber, dass er mir nicht nur die höchste Zahl anzeigt, sondern evtl. in der nächsten Zelle auch den Spieler zu dem die Zahl gehört.
    Ist sowas überhaupt möglich?

    Folgende Situation zu meiner 2.ten Frage. Ich habe eine Tabelle angelegt, in der die einzelnen Ergebnisse eingetragen werden.
    [​IMG]

    Dahinter kommen dann die Ergebnistabellen (Bsp. siehe obiges Bild) Diese Tabellen setzten sich zusammen aus den Summen der jeweilgen Einzelfelder. Der Code ist wie in folgendem Beispiel angegeben:
    [​IMG]

    Meine Frage hierzu ist folgende: Nehmen wir an, ich füge eine Tabelle mit Spielern hinzu, dann muss ich ja logischerweise bei den Ergebnistabellen die neu angelegten Tabellen mit in den Code einbeziehen, da sonst die Ergebnisse ja nicht ausgewertet werden. Also gehe ich zu meinen ganzen Ergebnistabellen hin und schreiben in den Code die zusätzlichen Felder mit hin die in das Ergebnis mit einfliesen sollen. Und genau da ist der Haken.
    Dies jedesmal zu machen, ist recht aufwendig. Ich dachte, vielleicht gibt es eine Art Option, in der ich ich die Tabelle mit den Ergebnissen kopiere und einfach unten dran hänge und er mit automatisch die ganzen neuen Zellen in den Code der Ergebnistabelle einfügt. Welche Zelle zu welchem Ergebnis gehört, könnte er ja anhand der Anfangstabelle oder Vorgänertabelle ablesen. Mein Wunsch ist es, dass er die neuen Zellbuchstaben und Zahlen automatisch mit in den Code einfügt, indem er sich die Vorgängertabelle als Beispiel nimmt und nur die Zahlen und Buchstaben halt ändert.

    Ich hoffe, dass vielleicht jetzt jemand verstanden hat was ich meine :-\
     
  2. Hallo Greenracer.
    Zu Deinem ersten Problem: Das geht mit einer Matrixformel. und zwei Hilfszellen.
    Also z.B.
       A    B C D E
    Gewinner:   Karl    $D$3    Hugo    3
           $D$3    Egon    5
              Karl    9
              Jupp    1
       
    Im Beispiel wird aus den Werten in Spalte E das Maximum ermittelt und der zugehörigen Namen aus Spalte D wird in die Zelle B 1 eingetragen. Das geschieht über die zwei Hilfszellen C 1 und C2, mit folgenden Formeln:
    {=Adresse(Max(Wenn(E1:E5=Max(E1:E5);Zeile(E1:E5)));4)}
    {=Adresse(Min(Wenn(E1:E5=Max(E1:E5);Zeile(E1:E5)));4)}
    Denke daran - diese Matrixformel gibst Du ganz normal ein und schließt die Eingabe mit <Strg> <Shift> <Enter> ab. Dadurch erhält die Formel ihre geschweiften Klammern.
    Damit errechnest Du die Zelle mit dem Namen des Spielers mit der höchsten Punktzahl. Dies geschieht zweimal, um sicherzustellen, dass der Sieger eindeutig ist. Folgende Formel in der Zelle B 1 trägt anschließend die Person mit der größten Punktzahl ein:
    =Wenn(C1=C2;Zelle(Inhalt;Indirekt(C1));nicht eindeutig)
    Übrigens: Die 4 in der Matrixformel steht für die vierte Spalte, also Spalte D.
    Viel Spaß beim Ausprobieren

    Greetz FE ;D :D ;)

    P.S.: Deine zweite Frage hab ich trotz 3mal durchlesen nicht kapiert. Vielleicht liegts aber auch an mir oder der Uhrzeit.
     
Die Seite wird geladen...

Frage zu Office XP Excel - MAX ??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frage zu Office auf PC und Android Tablet Microsoft Office Suite 3. Feb. 2015
Re: Office Home & Student 2010 - Frage zu Lizenzen! Windows XP Forum 2. Jan. 2012
Office Home & Student 2010 - Frage zu Lizenzen! Microsoft Office Suite 3. Dez. 2010
office fragen Microsoft Office Suite 12. März 2007
Office 2007 - outlook-frage Microsoft Office Suite 4. Feb. 2007