Frage zur angepassten CD

Dieses Thema Frage zur angepassten CD im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von BigWoelfi, 10. Sep. 2005.

Thema: Frage zur angepassten CD Hallo, ich habe installiertes System mit XP Home und SP2 sowie diversen Patches, die danach kamen. (System ist...

  1. Hallo,

    ich habe installiertes System mit XP Home und SP2 sowie diversen Patches, die danach kamen. (System ist absolut aktuell)

    Ich habe seit geraumer Zeit aber auch noch eine Originale Kaufversion von XP Pro liegen und überlege, ob ich die nicht doch mal installieren sollte. Leider ist die aber auch in der Version 2002.

    Wenn ich mich nicht irre, kann man die nicht einfach drüber installieren, um ein Update auf Pro zu machen, oder?

    Könnte man damit ein Update auf Pro machen, wenn man vorher eine CD ersellt, wie es hier im Thread beschrieben ist, also mit SP2 und den Nachfolgepatches, oder muss man dann zwingend damit eine Neuinstallation des Systems machen?

    Mich graut vor den vielen Programminstallationen, die ich sonst ja auch alle neu machen müsste.

    Gruß, Wolfgang

    *Beiträge von http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,60838.msg329326.html#msg329326 abgetrennt, damit der ursprüngliche Beitrag lesbar bleibt*
     
  2. Hallo Wolfgang,

    Über die Boardsuche hättest Du bestimmt den einen oder anderen Thread zum Thema Upgrade von Home auf Pro gefunden. Leider ist es nicht möglich ein Upgrade durchzuführen. Daran ändert auch die von mir beschriebene angepasste Installations-CD nichts. Du wirst um eine Neuinstallation nicht herumkommen.

    Gruß
    Sven
     
  3. @RavensMetaller

    ich hatte die Suche bemüht und genau das Gegenteil gefunden, nämlich, dass man bei installiertem XP Home einfach nur eine Vollversion von XP Pro Installation beginnen muss, um ein Update auf Pro angeboten zu bekommen.

    Das Problem zurzeit ist ja nur, dass ich inzwischen das SP2 drauf habe mit den Nachfolgepatches und befürchte, mir mit der Pro-Version, die sicher das SP1 dabei hat, mein System zu zerschießen, weil die Pro dann ja älter ist und nicht mehr zu dem Rest passt.

    Deshalb hatte ich an den Umweg über die selbstgebastelte Installations-CD gedacht. Da sollte ja immer noch dann dass originale XP Pro dabei sein und dann sollte ja auch trotzdem dann die Installation als Update angeboten werden.

    Oder liege ich da gedanklich völlig flasch?

    Gruß, Wolfgang
     
  4. Hi Wolfgang,

    Jain - ich hab's ehrlich gesagt noch nie probiert. Aber aus der Erfahrung raus würde ich behaupten, das so etwas schief geht. Wenn Du es versuchen möchtest, solltest Du dir vorher unbedingt ein Image der Windows Partition anlegen, ansonsten kann es natürlich sein, das _alles_ futsch ist ;)

    Gruß
    Sven
     
  5. Hallo,

    danke erst einmal.
    Thema ist aber noch nicht beendet.

    Ab nächste Woche habe ich Urlaub. Da habe ich dann mehr Zeit, um das mal so oder so auszutesten.
    Vermutlich werde ich aber nach Anlegen eines Images mein Notebook auf Auslieferzustand zurüch setzen, weil ich den Fehler endlich finden will, waurm das Boot so unheimlich viele Balkendurchläufe beim Windowsstart hat.
    Neuerdings vergeht auch mehr Zeit, wenn ich das Book einschalte, bis der Balkendurchlauf überhaupt beginnt.

    Gruß, Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

Frage zur angepassten CD - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frage zu Testversion Windows Server-Systeme 29. Aug. 2016
Win7: Win32 Fehlermeldung und andere Fragen Windows 7 Forum 9. Juli 2016
Frage zu Windows-Prozessen :) Windows 7 Forum 4. Apr. 2016
Abfrage der Anmeldedaten bei Zugriff auf Netzlaufwerke Windows 7 Forum 30. März 2016
Frage zu Win 10 Windows 10 Forum 8. März 2016