Frage zur Farben in der Konsole!?!?!

Dieses Thema Frage zur Farben in der Konsole!?!?! im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von otto-mueller, 23. Juni 2005.

Thema: Frage zur Farben in der Konsole!?!?! Hallo allerseits, folgende Frage: wenn man in der Konsole z.B. ein ls -l eingibt dann bekommt man eine liste der...

  1. Hallo allerseits,

    folgende Frage:

    wenn man in der Konsole z.B. ein ls -l eingibt dann bekommt man eine liste der Verzeichnissen und Dateien, die unterschiedliche Schriftfarben haben, rot, blau, grün usw.

    1. Gibt es eine Liste aller Farben mit deren Bedeutungen?
    2. Die Farbhervorhebung gibt es bei manchen linux-system nicht! Woran kann es denn liegen?

    Danke vorab

    Gruß
    Otto
     
  2. hp
    hp
    zuständig für die farbliche darstellung ist die datei /etc/DIR_COLORS für normale telnet-konsolen bzw. /etc/DIR_COLORORS.xterm für die x-terminals. über optionen kann man dann die farbliche darstellung steuern: beim ls z.b. gibt es die option --color

    --color[=WANN] Kontrolle, wann Farbe zum Unterscheiden der Datei-typen eingesetzt wird. WANN kann »never«,
    »always« oder »auto« sein.

    um beim ls dann den effekt wie bekannt zu erreichen wird ein alias gesetzt

    alias ls='ls --color=tty'

    ab sofort greift dann der alias ls auf die vordeffinierten farben für tty in der datei /etc/DIR_COLORS zu. ander befehle nutzen ähnliche mechanismen. je nach distri werden diese effekte in die scripte eingebaut ... oder auch nicht.

    greetz

    hugo
     
  3. Hallo Hugo,

    danke erstmal für die ausführliche Antwort - genau danach habe ich gesucht!

    Kannst du mir vielleicht sagen, wo die Aliases definiert werden?

    Gruß
    Otto

    Mein System: Suse 7.1
     
  4. hp
    hp
    normalerweise in /etc/profile oder /etc/bashrc dann gelten sie systemweit oder in den lokalen startskripten .profile oder .bashrc etc.

    greetz

    hugo
     
  5. Hi,

    Meinereiner geht da einen etwas anderen Weg:

    Über die /etc/bashrc definiere ich das Einbinden einer selbst erstellen Variablendatei (/etc/profile.env)
    Code:
    root @ asterix [18:04:00] [-] (~)$ cat /etc/bashrc
    # Begin /etc/bashrc
    
    if [ -f /etc/profile.d/tinker-term.sh ]; then
      source /etc/profile.d/tinker-term.sh
    fi
    
    if [ -f /etc/profile.d/xterm-titlebars.sh ]; then
      source /etc/profile.d/xterm-titlebars.sh
    fi
    
    if [ -f /etc/profile.env ]; then
      source /etc/profile.env
    fi
    
    # End /etc/bashrc
    root @ asterix [18:04:07] [-] (~)$
    und in besagter Datei /etc/profile.env definiere ich lustig meine Präferenzen...

    Code:
    root @ asterix [18:04:07] [-] (~)$ cat /etc/profile.env
    export CFLAGS=-O3 -mtune=athlon64 -march=athlon64 -pipe -fomit-frame-pointer && CXXFLAGS=$CFLAGS
    export GNOME_PREFIX=/usr
    export KDE_PREFIX=/usr
    export JAVA_HOME=/opt/jdk
    export PATH=$PATH:$JAVA_HOME/bin:/opt/ant/bin
    export TZ='Europe/Berlin'
    export GREP_COLOR=41
    export EDITOR=nano
    XDG_DATA_DIRS=$XDG_DATA_DIRS:$GNOME_PREFIX/share:$KDE_PREFIX/share
    export XDG_DATA_DIRS
    export LIBGLADE_MODULE_PATH=$GNOME_PREFIX/lib/libglade/2.0
    export PKG_CONFIG_PATH=$PKG_CONFIG_PATH:/opt/gnome/lib/pkgconfig
    export GNOME_LIBCONFIG_PATH=/usr/lib
    export ANT_HOME=/opt/ant
    export QTDIR=/usr
    
    alias grep='grep --colour=auto'
    alias ls=ls $LS_OPTIONS -la --color=auto
    alias dir=ls $LS_OPTIONS -la --color=auto
    alias ..=cd ..
    alias nano=nano -w
    alias t=tar xzf
    alias b=tar xfj
    alias w=wget --progress=dot -c
    alias psg=ps aux | grep
    alias psa=ps aux
    alias mkpasswd=mkpasswd -l 8 -d 2 -s 0
    alias diruse=du -shx
    alias aa=rm * -R
    
    function set_prompt {
    
            local BLACK=\[\033[0;30m\]
            local BLUE=\[\033[0;34m\]
            local GREEN=\[\033[0;32m\]
            local CYAN=\[\033[0;36m\]
            local RED=\[\033[0;31m\]
            local PURPLE=\[\033[0;35m\]
            local BROWN=\[\033[0;33m\]
            local LIGHT_GRAY=\[\033[0;37m\]
            local DARK_GRAY=\[\033[1;30m\]
            local LIGHT_BLUE=\[\033[1;34m\]
            local LIGHT_GREEN=\[\033[1;32m\]
            local LIGHT_CYAN=\[\033[1;36m\]
            local LIGHT_RED=\[\033[1;31m\]
            local LIGHT_PURPLE=\[\033[1;35m\]
            local YELLOW=\[\033[1;33m\]
            local WHITE=\[\033[1;37m\]
            local NO_COLOUR=\[\033[0m\]
    
    PS1=$RED$USER$LIGHT_BLUE @ $RED$HOSTNAME $YELLOW[$CYAN`date->+%X'`$YELLOW] $YELLOW[$LIGHT_BLUE-$YELLOW] $YELLOW($LIGHT_RED\w$YELLOW)$ $NO_COLOUR
    
    }
    
    export PROMPT_COMMAND=set_prompt
    root @ asterix [18:04:28] [-] (~)$
    Gruß
    Sven

    P.S.: Die Aliase sind teilweise mit Vorsicht zu geniessen !!!
     
  6. Danke für den Tipp!

    Gruß
    Otto
     
Die Seite wird geladen...

Frage zur Farben in der Konsole!?!?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frage zu Testversion Windows Server-Systeme 29. Aug. 2016
Win7: Win32 Fehlermeldung und andere Fragen Windows 7 Forum 9. Juli 2016
Frage zu Windows-Prozessen :) Windows 7 Forum 4. Apr. 2016
Abfrage der Anmeldedaten bei Zugriff auf Netzlaufwerke Windows 7 Forum 30. März 2016
Frage zu Win 10 Windows 10 Forum 8. März 2016