Frage zur Systemwiederherstellung

Dieses Thema Frage zur Systemwiederherstellung im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von macke, 19. Mai 2006.

Thema: Frage zur Systemwiederherstellung Hi zusammen! Bitte haltet mich nicht für bekloppt....ich habe mich bis dato eigentlich noch nie mit dem Thema...

  1. Hi zusammen!

    Bitte haltet mich nicht für bekloppt....ich habe mich bis dato eigentlich noch nie mit dem Thema Systemwiederherstellung auseinandersetzen müssen.

    Als ich vor kurzem mein Betriebssystem Windows XP Home Edition SP2 komplett neu installiert sowie die jeweils allerneusten Treiber aufgespielt hatte, dachte ich mir: Ach, erstellste doch mal zum Spaß->nen Wiederherstellungspunkt in der Systemwiederherstellung; vielleicht kann dir dieser ja mal nützlich sein.....

    Da zur Zeit wieder einmal merkwürdige Dinge auf meinem PC passieren, jedoch etwa jeweils 4 verschiedene Viren- sowie Spyware-Scanner nichts finden, dachte ich mir, dass ich ja eigentlich den Wiederherstellungspunkt nutzen könnte.

    DER IST ABER FUTSCH....!

    Meine Festplatten-Partition (etwa 20 GB), auf der sich das Betriebssystem befindet, war bis vor kurzer Zeit ziemlich voll (15% ließ ich immer frei, um noch korrekt defragmentieren zu können).

    Liegt das daran? Unter Systemwiederherstellung konnte ich andere Punkte finden (alle vom Mai!), die offensichtlich automatisch erstellt wurden, z.B. von Bitdefender, usw. .

    In die vorangegangenen Monate kam ich jedoch erst gar nicht!

    Wie kann das sein? Löscht XP vorangegangene Wiederherstellungspunkte einfach, wenn die Festplattenkapazität schrumpft, nur um darauf folgenden Platz zu machen?

    Was ist das denn für ein Mist? Und warum wird da nichtmals nachgefragt?

    Jedenfalls habe ich keine Aktionen unternommen, die dies begünstigt haben können (etwa Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktivieren oder ähnliches).

    So'n Käse!

    Oder mach ich was falsch?

    Wie kann man denn diese Systemwiederherstellungspunkte absichern, damit sie nicht von nachfolgenden überschrieben werden (falls dies überhaupt passiert ist...)?

    Bitte helft mir!

    Gruß,

    Macke
     
  2. hp
    hp
    das kann daran liegen. windows legt beim formatieren von ntfs-valumes den sogenannten system volume information folder an, der dient unter anderem für die beherbergung der wiederherstellungspunkte, aber auch andere systemdateien die ntfs betreffen und die mft sind da drinnen. der ordner wird standardmäßig in der größe von 12,5% von der ursprünglichen größe des volumes angelegt. bei deinen 20gb sind das ca. 2,5gb. wenn du nun viele kleine dateien anlegst, wird zb. der bereich für die mft (master file table) knapp, und in diesem fall knappst sich windos den platz aus dem system volume information folder, indem es alte wiederherstellungspunkte löscht.

    windows hällt die wiederherstellungspunkte maximal 90 tage vor, danach werden ältere wiederherstellungspunkte gelöscht oder überschrieben. ein wiederherstellungspunkt nütz dir soweit in der vergangenheit sowieso nicht viel, da der stand der registry zu der aktuellen installation mit sicherheit nciht mehr passt und du nur noch probleme haben wirst, falls du mal soweit zurückgehen mußt ...

    siehe oben ...

    sorry, das ist kein mist ... und was soll windows noch alles fragen? es babbelt ja sowoeso schon viel zuviel rum und irritiert die normalem anwender. sorg dafür, daß auf c: immer genug platz frei ist und gut is ...

    gar nicht, da windows die dinger nur 90 tage vorhällt, hab ich schon oben beschrieben. und leg dir ein gutes image-programm zu, mach regelmäßig images vom system, dann brauchst du die wiederherstellungsfunktion nicht. wie ich schon oben erwähnt habe: die systemwiederherstellungsfunktion nutz dir nur kurzfriestig was, zb. wenn du einen patch oder ein prog installierst und daß dier das system zerschießt. dann kannst du über die wiederherstellungsfunktion das system wider zum laufen bringen, mehr aber auch nicht. die wiederherstellungsfunktion ist kein backup- oder image-ersatz, es werden nur die lebenswichtigen daten für das system gesichert, keine programmdatein und noch wichtiger: keine privaten daten !!!

    greetz

    hugo 
     
Die Seite wird geladen...

Frage zur Systemwiederherstellung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frage zur Systemwiederherstellung bei Vista Windows Vista Forum 15. Feb. 2009
Frage zu Testversion Windows Server-Systeme 29. Aug. 2016
Win7: Win32 Fehlermeldung und andere Fragen Windows 7 Forum 9. Juli 2016
Frage zu Windows-Prozessen :) Windows 7 Forum 4. Apr. 2016
Abfrage der Anmeldedaten bei Zugriff auf Netzlaufwerke Windows 7 Forum 30. März 2016