Freigabe mit und ohne Passworteingabe!?

Dieses Thema Freigabe mit und ohne Passworteingabe!? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Markus_M, 17. Okt. 2004.

Thema: Freigabe mit und ohne Passworteingabe!? Hi, ich bastle gerade ein bisschen mit Freigaben herum und bin da auf was gestoßen das ich mir nicht erklären kann....

  1. Hi,

    ich bastle gerade ein bisschen mit Freigaben herum und bin da auf was gestoßen das ich mir nicht erklären kann. Also hier erstmal mein Netzwerk

    1x Win2000 und 2x XP-Prof Rechner

    Auf jedem Rechner sind jeweils 4 gleiche Benutzer (Benutzer1 -4) mit gleichen Passwörtern angelegt.
    Und jetzt das Problem:
    Wenn ich von den XP-Rechnern auf irgendeinen der anderen Netzwerkrechner oder direkt auf ein Freigabeverzeichnis zugreife muss ich den Benutzer und sein PW eingeben. Wenn ich dasselbe vom W2k Rechner aus mache, komme ich ohne Aufforderung für ein PW auf die Freigabe oder den Rechner in der Netzwerkumgebung. Wieso ist das so?
    Arbeitet W2k anders mit Freigaben wie XP, und wo kann ich das ändern. Damit meine ich wo kann ich bei XP sagen das kein Passwort verlangt und auf dem W2k eins verlangt wird.

    Gruss,
    Boromir
     
  2. Öhm, vergesst es! War mein Fehler!
    Sollte mich doch mal mehr mit XP beschäftigen. :-[
     
Die Seite wird geladen...

Freigabe mit und ohne Passworteingabe!? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Freigabe ohne Wirkung Windows 7 Forum 13. Sep. 2014
Suche: Remote Desktop SW ohne Portfreigabezwang Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. März 2008
Freigabe ohne Passswort Windows XP Forum 23. Feb. 2008
Ordnerfreigabe ohne XP-Anmeldung Netzwerk 6. Aug. 2006
Freigabe ohne Benutzer!? Windows XP Forum 2. Mai 2006