Fritz Repeater mit FritzBox 7050 verbinden, Fehler!

Dieses Thema Fritz Repeater mit FritzBox 7050 verbinden, Fehler! im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von powerfox, 3. Sep. 2011.

Thema: Fritz Repeater mit FritzBox 7050 verbinden, Fehler! Ich hab mir jetzt den Fritz Repeater geholt, um das WLan Netz zu erweitern. Allerdings bekomme ich die...

  1. Ich hab mir jetzt den Fritz Repeater geholt, um das WLan Netz zu erweitern.

    Allerdings bekomme ich die Konfiguration nicht hin. Auf dem Reapater dreht sich die ganze Zeit eine Uhr, der Konfigurator von der AVM Seite meldet immer einen Fehler, dass kein Repeater aktiv sei und die FritzBix 7050 kann irgendwie nicht manuell nach Empfängern suchen.

    Weis jemand Rat, wie ich das Ding zum Laufen bekomme?
     
  2. nun die Fritz Repeater sind schon eine feine Sache um, über die ecke noch Empfang zu haben aber bei Aufstellung sollte die ecken auch mal gezählt werden.

    wen der Fritz Repeater schon nicht so aufgestellt ist das der noch empfangt, läuft da etwas verkehrt.

    versuch mal den Fritz Repeater etwas näher an die fritzbox zu setzen, oder erzähl doch mal in welchen Abstand die Geräte sitzen.

    ansonsten ist die konfig eigentlich kinderleicht, und sehr gut erklärt.
     
  3. Abstand ist von der Steckdose zur Fritz Box ca. 2,5 Meter ohne Hindernis.

    Kannst du mir vielleicht die Konfig kurz darlegen. Vielleicht mache ich einfach einen Anwendungsfehler...
     
  4. nun 2,5 Meter ist sehr stark untertrieben, ich betreibe den repeater über 2 Stockwerke.

    bin mir sicher, das ein bedienfehler vorliegt.

    sage mir erst mal hast du das überhaupt schon mal zum laufen gebracht, oder hat es noch eine jungfräuliche konfig.

    aber wenn ich es so sehe mit dem drehenden Uhr würde ich sagen, das der noch nie an der fritzbox angeschlossen war.

    trotzden würde ich dir zu einem Reset erstmals raten, und schaue doch mal auf dem avm.de Seiten dich um welchen repeter du hast, dann gehe ich Punkt für Punk die konfig durch.

    ist es der : http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZ_WLAN/FRITZ_WLAN_Repeater/index.php

    oder der: http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZ_WLAN/FRITZ_WLAN_Repeater_300E/index.php

    achso da habe ich bei dir noch ein denkfehler entdeckt, nicht der fritzbox sucht nachdem repeater sondern, der repeater such den fritzbox und nach eingabe der w-lan nummer hängt sich dieser an die fritzbox

    bei konfig must du erst mal also selber mit dem schleppi/pc die Umgebung scannen da erscheint den repeater. dann wen du ins Menü von repeater gekommen bist scannt der die Umgebung und nennt dir mögliche Knotenpunkte (w-LAN Stationen) danach wählst du einen/deinen aus, der repeater tauscht sich mit deiner fritzbox 7050 aus, dann kommt die Stelle wo du deinen W-LAN nummer von der fritzbox eintragen must und wuala die Verbindung sollte stehen
     
  5. Es funktioniert! :)

    Musste es nur auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Hatte ich gedacht, das macht man, in dem auf den Kreis mit dem R drückt. Das man den Haken dann aber in der Mitte nochmal anklicken muss, wusste ich nicht...

    Naja was solls, jetzt sitz ich im Garten und surfe ;)

    Vielen Dank für deine Hilfe!
     
  6. So momentan habe ich wieder ein Problem mit dem Repeater.

    Bei jedem einstecken in die Steckdose muss ich den Repeater neu konfigurieren. Es kommt immer nur das Gesicht. Wenn er neu konfiguriert wurde, klappt die Verbindung problemlos, wie gesagt, wenn ich ihn rausziehe und neu reinstecke, muss er neu konfiguriert werden.

    Jedesmal setze ich ihn auf die Werkseinstellungen zurück, in der Fritz.Box W-Lan Übersicht ist er aufgeführt und akzeptiert. Das kann doch nicht sein, dass er jedesmal neu gemacht werden muss...

    Hat jemand Rat?
     
  7. Ich habe gestern auch mit zwei Fritzboxen eine erweiterung gemacht, 7240 als Basis und 7170 als Repeater. Funktioniert alles bestens auch wenn ich den Repeater neu einstecke. Ich habe aber die 7170 nicht wie Beschrieben mit der gleichen SSID versehen sonder anders benannt, bei gleicher hats bei mir nicht Funktioniert.

    Du könntest doch die Einstellungen mit PW auf deinen Rechner Speichern. Könnte es sein das deine Fritzbox Defekt ist? normalerweise behält sie die einstellungen im Speicher.

    Edit: fällt mir grad ein, hast du auch schon nach einem FW Update für die Fritzbox geschaut. Vieleicht behebt das dein Problem.
     
  8. Beide Geräte sind aktuell gehalten...

    Hab den Repeater gestern Abend nochmal neu installiert. Kein Problem, super Verbindung, 15 Minuten später wieder eingesteckt, alles super. Dann habe ich ihn vorhin eingesteckt, im Repeater sind einmal alle Symbole zu sehen, am Schluss das R Symbol für die Werkswiederherstellung und dann der Haken. Ohne das ich ihn berühre, startet er wieder neu und das Gesicht erscheint, wo man ihn wieder neu konfigurieren muss...
     
  9. Welcher Repeater der beiden oben Vorgeschlagenen ist es denn nun?
     
  10. http://www.google.de/imgres?um=1&am...p;ved=1t:429,r:0,s:0,i:66&tx=68&ty=59

    Dieser will benutzt werden ;)
     
Die Seite wird geladen...

Fritz Repeater mit FritzBox 7050 verbinden, Fehler! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie installiere ich einen Fritz WLAN Repeater??? Firewalls & Virenscanner 11. Okt. 2011
Re: Fritz Repeater mit FritzBox 7050 verbinden, Fehler! Windows XP Forum 4. Sep. 2011
fritz wlan repeater n/g Netzwerk 6. Feb. 2010
Speedport 721v mit der Fritz 7170 als Repeater verbinden!? Hardware 21. Aug. 2009
speedport w501v als basis mit fritzbox fon wlan als repeater Windows XP Forum 17. Feb. 2008