FritzBox 5050 - 2rechner prob

Dieses Thema FritzBox 5050 - 2rechner prob im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von nooblike, 20. Juli 2006.

Thema: FritzBox 5050 - 2rechner prob Hi all, ich haber meine fritzubox als router laufen, hänge mit dem mainpc auch dran und kann ohne probs ins...

  1. Hi all,
    ich haber meine fritzubox als router laufen, hänge mit dem mainpc auch dran und kann ohne probs ins internet..
    jedoch hängt unser 2. rchner auch daran und kommt nicht rein, nur wenn die box als modem fungiert und man die software nutzt, wie cfos und co...
    was muss ich aktivieren?!

    mfg rexor

    ps: ich hab keinen einzogen port freigegeben in der box und jedes programm kann ins netzt!???!
     
  2. Wie wäre es wenn du uns verrätst welches Betriebssystem du nutzt.
    Außerdem wäre noch interessant ob du über Netzwerkkabel oder über WLAN auf die Box zugreifst.

    Von einer Hardware Firewall hast du auch noch nix gehört wie es scheint.

    Die Firewall auf der Fritz Box blockt AUSSCHLIESSLICH Verbindungen welche VON aussen NACH innen eingeleitet werden.

    Jedes Programm welches VON innen NACH aussen einen Port öffnet wird auch gewähren lassen. Schließlich vertraut man ja erstmal dem internen HEIMNETZWERK.

    Um sich vor Schadsoftware zu schützen sollte man daher trotz Fritzbox (und deren Firewall) mindestens einen Virenscanner und alle aktuellen Patches für das Betriebssystem und die entsprechende sonst verwendete Software installiert sein.

    P.S. Bitte jetzt keine Diskussion über Desktop Firewalls, die haben einen Nutzen von nahezu 0.
     
  3. Hi
    mein erster pc, der auch ins netz kommt, benutzt xp, der zweite w2k.
    beide verbindungen laufen ueber kabel, welche 100%ig richtig angeschlossen sind.

    also kann ich ganz normal mit bittorrent, browser, etc online gehen, nur zb bei spielen, wo man selber hostet, muss der port freigegeben sein/werden?

    ähm aber das will man ja auch verhindern.....!? kann das die box nicht? (hab da bedenken bei einiger software... die zb nach hasue telefoniert!

    was sollte man dann anstelle von d-firewalls benutezn, wenn man das o.g. problem beheben möchte?
     
  4. Also dein Problem kann ich mir nicht erklären.

    Hast du schon mal die neueste Firmware installiert? Ansonsten vermute ich das die Box kaputt ist, denn wenn beide per Kabel angeschlossen sind, und einer von beiden ins Internet kommt ist entweder einer der Rechner falsch konfiguriert oder die Box hat einen Schuss.

    Da du ja meinst das die PC's 100% richtig eingerichtet ist, würde ich sagen es ist die Box.

    Mach doch zur Sicherheit mal ein IPCONFIG /all von beiden Rechnern und poste die entsprechende Ausgabe mal hier.

    Nein das kann die Box leider nicht. Dazu ist leider die Firewall zu primitiv.

    Du solltest dir im Zweifel eine ordentliche anpassbare Hardware Firewall besorgen. Zum Beispiel IPCOP.

    P.S. Wenn du mit Software die nach Hause telefoniert Windows XP meinst würde ich mal nach XPAntispy suchen.
     
  5. hi,
    also es kann auch sein das ich mich zu miserabel ausgedrückt habe, aber ich verscuhe es noch einmal, es gibt zwei ver. Situationen:

    1. Situation
    Rechner1 sowie Rechner2 hängen an der Fritzbox, welche als Modem(-dsl) fungiert. beide Rexchner nutzen die FritzBox zugangs-software fuer den aufbau der inet verbindung.
    alles funzt

    2. Situation
    Rechner1 sowie Rechner2 hängen an der Fritzbox, welche als Router(-dsl) fungiert. Es wird keine Zugangssoftware benötigt, da dies ja der router erledigt^^.
    Rechner1 hat verbindung, Rechner2 nicht
     
  6. Ist mir alles klar, aber wenn du wirklich alles 100% richtig konfiguriert hast, dann darf Situation 2 nicht auftreten. Muss genauso Problemlos funktionieren.

    Besorg dir doch mal von AVM die neueste Firmware, spiel diese auf die Fritz Box auf und probier Situation 2 dann noch einmal.

    Danach berichte mal. Eventuell ist wirklich die Box kaputt.

    Und wenn du schon dabei bist, mach einfach mal einen IPCONFIG /ALL von beiden Rechnern und poste die Ausgabe des Befehls.
     
  7. zu XP-Antispy: http://www.derfisch.de/Beitrage/HowTo/Warum_ich_XP-Antispy_nicht_mag.html
    ich schliesse mich der Aussage zu 100% an, da ich bisher nur runinierte XP-Installationen gesehen, habe, wo jemand einfach mal alles kritische deaktiviert hatte.

    Meine Highlights:
    - Updates deaktiviert (legt wohl keinen Wert auf irgendwelchen Support)
    - DHCP deaktiviert (IP-Addresse, wozu ? der pc ist sowieso nicht im netz)
    - Zeitgeber deaktiviert (die korrekte Uhrzeit braucht eh keiner.....)


    wer XP-Antispy nutzt, weil WinXP nach hause telefoniert ist nur nicht in der Lage sein Hirn einzuschalten und entsprechende Bequemlichkeitsprogramme zu deaktivieren, daher sollte so jemand dem PC am besten den Rücken kehren.

    *just my 5 Cent*
     
  8. Och, XPantispy ist für mich sehr hilfreich. Mache ich überall drauf wo ich XP Installiere. Einfach aus Gründe der Bequemlichkeit. Kann die Features auch von Hand deaktivieren die ich nicht will.

    Die 3 Punkte die du genannt hast würde ich aber nie im Leben deaktivieren, vor allem nicht den Zeitgeber. Den leite ich nur auf einen anderen Server um. Die Physikalisch Technische Bundesanstalt ist mir einfach sympathischer.

    XpAntispy ist eben ein WERKZEUG wie jedes andere auch. Man muss es mit BEDACHT einsetzen und etwas KnowHow.

    Deshalb XPAntispy genauso pauschal zu verteufeln wie MS oder sonst irgendwas halt ich für genauso Kontraproduktiv.

    Schließlich verteufele ich auch keine Bohrmaschinen, nur weil einige Idioten damit nicht umgehen können.
     
  9. Hi wieder ^^
    so.. urlaub vorbei...

    bevor ich die auszuege poste, hab ich nchmal ne frage zur box an sich....
    icjh habe nur die radiobox bei routereisntellung angeklickt anstelle von als dsl modem verwenden.
    muss ich da fuer nen zweiten pc noch was einstellen? und funzt das nur wenn diue fritzsoftware installiert ist?!
     
  10. auf dem zweiten PC muß nichts installiert werden.
     
Die Seite wird geladen...

FritzBox 5050 - 2rechner prob - Ähnliche Themen

Forum Datum
Biete FritzBox Fon 5050 und FB DSL 2070 Windows XP Forum 15. Jan. 2008
fritzbox 7050 Windows XP Forum 10. Nov. 2013
Vernetzung unter Fritzbox 7390 unter win 7 Netzwerk 12. Sep. 2013
HP Deskjet 3840 über Fritzbox an Win 7 PC Windows XP Forum 28. Dez. 2011
Fritzbox 7390 Fernanschluß erkennt keine Geräte Windows XP Forum 19. Dez. 2011