fritzfax netzwerk-fähig?

Dieses Thema fritzfax netzwerk-fähig? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von culpture, 4. Aug. 2004.

Thema: fritzfax netzwerk-fähig? hi, kann mir bitte jemand sagen, ob fritzfax überhaupt netzwerkfähig ist?

  1. hi, kann mir bitte jemand sagen, ob fritzfax überhaupt netzwerkfähig ist?
     
  2. So alleine? Nein.
    Mit Capi im Netz, z.B. mit KEN ISDN, ja.
    Aber NICHT als Fax Server, sprich Du musst es auf jedem PC installieren.

    Eddie
     
  3. Hallo culpture,

    FritzFax ist eingeschränkt netzwerkfähig seit der Version 3.04 der FritzSoftware. Es gibt da jetzt ein kleines Hilfsprogramm namens
    FritzLAN.
    Einfach mal bei www.avm.de in den FAQs stöbern, da wird alles erklärt
    und ein Download zur Verfügung gestellt.
    Funktioniert allerdings nicht unter WinNT, da dieses BS nicht mehr unterstützt wird.

    Viele Grüsse
     
  4. hi, vielen dank für's schnelle antworten und die tipps!

    hab grad geschaut, wir haben die 2.08 auf dem server, bissel alt. tja, und auf dem server läuft nt-server, aber ich schau mal bei avm. möchte eigentlich nur erreichen, dass von den arbeitsstationen gefaxt werden kann.

    also dankeschön, mit grüssen aus leipzig, sabine
     
  5. Hallo Sabine,

    nun ja, unter NT-Server ist das Ganze definitiv nicht zum Laufen zu kriegen.
    Hatte nämlich dasselbe Problem :(

    Ich habe dafür zwei Lösungsansätze durchgespielt:
    - Jana-Server und speziell für Jana entwickelte Tools benutzen
    - Fritz! Hard- und Software auf eine Win2000-Arbeitsstation umsetzen

    Hab mich für die zweite Variante entschieden, da die Zusatzsoftware für Jana dann doch etwas in's Geld ging. Zwar nicht viel, aber ca. 400 Eus haben oder nicht haben ........ :)

    Auf die Win2000-Station kann ich mit allen Clients (Win98,2000,XP) aus dem Netzwerk mit FritzLAN zugreifen.

    Viele Grüsse aus Gotha,
    Norbert
     
  6. hallo norbert,
    wollte mich gerade dranmachen, fritzfax auf meiner arbeitsstation zu installieren und zu schaun, was geht. das kann ich mir ja jetzt sparen!

    und da bei uns nur der server an der telefonleitung hängt, fällt deine variante 2 auch weg, glaube ich.

    aber demnächst soll ein neuer server mit win2000server werden. dann werfe ich jetzt das handtuch und warte auf den neuen.

    vielen dank, sabine
     
  7. Warten oder meinen Vorschlag nutzen. Der funktioniert auch mit NT.
    KEN ISDN bekommste bei eBay fast nachgeworfen.
    Nebenbei haste auch noch CAPI im Netz und könntest Dir eine CTI Lösung basteln.

    Eddie
     
  8. hallo eddie,

    sorry, war ein weilchen nicht hier! vielen dank für deine antwort, nur so fit bin ich nicht, dass ich mir hier irgendetwas basteln kann. ken haben wir sogar, hatten wir früher zum mail verteilen, jetzt macht das der router, da überblicke ich schon mal nicht, wie das mit ken dann ist- blind halt!

    momentan fällt aber wirklich grad die entscheidung - neuer server mit winserver2003 oder weiter mit ntserver.
    ich hab jetzt erst mal 2 wochen urlaub, sollte es danach für den ntserver entschieden sein, würde ich noch mal um hilfe schreien.

    und jetzt geht alle baden, bei dem wetter kann man doch nicht arbeiten,
    viele grüsse, sabine
     
  9. für fritz lan braucht man da bei jedem rechner eine Fritz karte ???
     
  10. Die AVM Homepage bietet doch die gewünschte Information.
    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

fritzfax netzwerk-fähig? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Übernehmen Daten bzw. Faxen von Fritzfax von WinXP nach Windows 7 Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 2. Feb. 2011
FritzFax über ein anderes Analoge Modem nutzen Windows XP Forum 13. Jan. 2011
Faxempfang über FritzFax mit Voip Windows XP Forum 27. Apr. 2010
FRITZfax Automatische Faxannahme einrichten - aber wie?? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Dez. 2007
auf einmal geht mein Fritzfax isdn funzt im Netzwerk plötzlich nicht mehr... Windows XP Forum 6. März 2007