FTP-Server eigenbau + Router

Dieses Thema FTP-Server eigenbau + Router im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von dark_templar, 10. Feb. 2004.

Thema: FTP-Server eigenbau + Router Hallo, ich habe mir heute einmal den artikel: FTP-Server für den Heimgebrauch im Eigenbau durchgelesen und auch...

  1. Hallo,

    ich habe mir heute einmal den artikel: FTP-Server für den Heimgebrauch im Eigenbau durchgelesen und auch ausprobiert
    ich bin der meinung das ich alles wie beschreiben ausgeführt habe

    jedoch kommt beim versuch mich zu meinem ftp-server zu verbinden, diese fehlermeldung (also nicht das formular für user und pw):
    FTP-Ordnerfehler
    Auf diesen Ordner kann nicht zugegriffen werden....
    Das Zeitlimit für den Vorgang wurde erreicht.

    kann das an dem router liegen, hinter dem ich mich befinde ?
    wenn ja, welche einstellungen muss ich machen ?

    danke in vorraus
     
  2. habe noch vergessen zu sagen, das wenn ich statt ftp://, http// vor die adresse setze, ich zum webinterface meines routers umgeleitet werde - also müssten die einstellungen stimmen
     
  3. Hi,
    dann gibst du eine falsche IP Nummer an.
    Du musst zwischen 2 IPs unterscheiden. Eine bekommt deine Netzwerkkarte für das lokale Netzwerk zugeteilt. So greifst du dann auch auf deinen Router zu.

    Erreichbar bist du allerdings über diese IP aus dem WWW nicht. Dazu musst die IP feststellen, die dein Router zugeordnet bekommen hat, wenn er sich einwählt. Dies kannst du
    a) aus dem Statusbericht deines Routers erfahren und
    b) gibt es im Netz diverse Anbieter, Tests oder auch einfach nur Spielereien, die dir deine IP Adresse mitteilen. Die nimmst du dann, um auf deinen FTP zugreifen zu können. Wenn du dir das ganze ersparen willst, dann hole dir einfach ein Konto bei DynDNS.org. Ist aber glaube ich auch in dem Artikel beschrieben.
     
  4. ... hm ... ja ... danke - aber das wusste ich schon vorher

    und ich habe bereits einen account bei dyndns.org inklisive dynamic dns - host
    ich habe auch direct update ( zeigt mir meine aktuelle ip an ) und Serv-U installiert und eingerichtet ( wie im artikel beschrieben )

    trotzdem kann ich mich nicht zu ftp://name.name.org connecten -> meine vermutung ROUTER und meine FRAGE: was muss ich an den routereinstellugnen ändern ?

    danke
     
  5. Hallo,
    wenn dein Router kein NAT-Loopback (oder wie das heißt :-[ ) beherrscht, kannst du von deinem eigenen PC aus, deinen FTP nicht mit der öffentlichen IP oder mit deiner dyndns Adresse erreichen.
    Teste es mal von hier:
    http://www.bpftpserver.com/?page=ftptest&lang=en
    oder hier:
    http://www2ftp.de/index.html

    Im Router musst du natürlich noch, wie im es bestimmt im Handbuch beschrieben ist, die Ports für den FTP-Server richtig forwarden.
     
  6. hallo,

    danke das habe ich nicht gewusst: natürlich unterstützt mein router kein NAT-Loopback :'(

    naja von einem pc ausserhalb funktioniert es...zumindest bis zur anmeldung - egal welchen benutzer bzw. pw ich eingebe ich komme nicht auf den server drauf....
    aber ich glaube das gehört eher in das ws2k3 forum

    danke
    dark_templar
     
Die Seite wird geladen...

FTP-Server eigenbau + Router - Ähnliche Themen

Forum Datum
FTP-Server im Eigenbau Sonstiges rund ums Internet 12. Dez. 2004
Kann nicht mehr mit FTP-Server verbinden Windows 8 Forum 17. Nov. 2015
Probleme beim Zugriff auf einen FTP-Server Windows XP Forum 6. Okt. 2014
Win7 SP1 FTP-Server gesucht Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Feb. 2012
Re: Windows Server 2003 FTP-Server einrichten Windows XP Forum 23. Nov. 2011