ftp server hinter router

Dieses Thema ftp server hinter router im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von CRaven_Kincate, 2. Aug. 2004.

Thema: ftp server hinter router Ich will mir zuhause einen ftp-server einrichten, sitze allerdings hinter einem Router (dsl Router Komfort von T-com...

  1. Ich will mir zuhause einen ftp-server einrichten, sitze allerdings hinter einem Router (dsl Router Komfort von T-com oder telekom oder wie zum geier die auch heißen jetz) vom ftp programm scheint alles zu funzen, hab alles so gemacht wie es hier in FTP-Server für den Heimgebrauch im Eigenbau vorgemacht, nachgemacht.
    nur krieg ich weder mit meinem ie noch mit dem ftp programm verbindung auf den ftp.
    Ich hab keine ahnung von Routern, vieleicht liegts daran und es kann mir einer helfen :'(

    zum ausprobieren hab ich den account test pw test gemacht bin aber heute nur noch bis 16.00 online

    danke im vorraus
     
  2. Hallo,

    wenn dein FTP von der großen weiten Welt benutzt werden soll mußt du in deinem Router einen Port öffnen!

    Gruss Kersten
     
  3. sorry für fehlpost

    welchen port? und für welche ip? ich probier rum und krieg aber immerWinsock error #10061
    könnte jemand mir über e-mail helfen? ich finde in ein forum gehören keine ips oder ports
     
  4. Ausm Kopf:
    Port 20 Richtung Internet
    Port 21 Richtung deinem PC

    IP: deine IP, also am besten eine feste IP im Heimnetzwerk vergeben.
     
  5. Hallo,

    soweit ich weiß ist der <FTP< Port weltweit auf 21 festgesetzt -> kein Geheimnis
    und deine IP-Adresse sollte eine privat sein also 192.168.irgendwas.irgendwas also auch nichts Geheimen weil diese IP's werden in I-Net nicht geroutet!

    und deine ftp-Adresse die du gepostet hast wird die über <DYNDNS> realisiert?

    Gruss Kersten

    PS: der RouterName ist noch nötig
     
  6. also: Ja die adresse is über dyndns eingerichtet
    als software benutz ich Pftp, DirektUpdate(logischerweise) und ftp Comander als client
    der router ist genau: Teledat DSL Router Komfort... mehr steht da ned.

    also muss ich jetz für meine LAN-IP auf port 20-21 freigeben? hab ich das richtig verstanden?
     
  7. Ähmm... müssen für FTP bei dem Router nicht auch noch weitere Ports geFWDed werden? Ports 20 und 21 sind doch nur für den Verbindungsaufbau bei FTP zuständig. Der Daten- (oder besser Dateien-)Transfer wird doch dann auf anderen Ports gemacht.
    Ich denke, es sollte beim FTP-Server irgendwo ein Port-Range einstellbar sein. Das ist dann eine Menge von Ports, aus der der Server dem Client beim Verbindungsaufbau einen für den weiteren Datentransfer mitteilt... Und diese Ports bzw. dieser Port-Range muss IMHO auch im Router zum forwarden eingegeben werden...

    Greetz
    M.
     
  8. Hallo,

    du brauchst nur denn Port <21> freigeben und zwar für die IP-Adresse auf dem der <FTP> läuft!

    Gruss Kersten
     
  9. Port 20 ist der Datenkanal, Port 21 ist der Steuerkanal. Hab grad noch mal nachgelesen, geforwardet muss in beide Richtung, beide TCP.
     
Die Seite wird geladen...

ftp server hinter router - Ähnliche Themen

Forum Datum
VPN Server hinter Router Allnet 1295VPN Windows XP Forum 19. Apr. 2012
W2K Server hinter Router / Clients können nicht ins WAN Windows XP Forum 22. Feb. 2005
Filezilla Server, Probleme mit Clients hinter Firewall Windows Server-Systeme 17. Sep. 2004
FTP Server hinter D-Link Router läuft nicht Sonstiges rund ums Internet 16. Aug. 2004
W2k Server - Probleme durch Server hinter Hardwarerouter? Windows XP Forum 27. Juli 2004