FTP-Server-Probleme

Dieses Thema FTP-Server-Probleme im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von yogibear, 3. Mai 2006.

Thema: FTP-Server-Probleme Hallo, nachdem ich in verschiedenen Foren zu diesem Beitrag...

  1. Hallo,
    nachdem ich in verschiedenen Foren zu diesem Beitrag http://www.router-forum.de/thread.php?threadid=32262&sid= keine Lösungen, bzw. Lösungsvorschläge gefunden habe, habe ich mir jetzt folgende Konfiguration zusammengebastelt:
    Die Fritz Box Fon verbindet mit dem Internet, der LAN-Port ist mit dem Wan-Port meines Acer Routers verbunden. Konfiguration stimmt, Internet auf allen Rechnern (Drahtgebunden und drahtlos) vorhanden. Man kann Up und Downloaden wie gewohnt. Jetzt das Problem, weswegen ich die Fritz überhaupt HINTER den Router gehängt hatte. Auf der Fritz sind Ports für die IP des Routers freigegeben, hier gehts um FTP, das heißt Port 21 TCP ist für die zugeteilte IP des Acer-Routers in die Freigabe eingetragen. Am Acer dann (befinden sich in verschiedenen Netzen) für die IP des betreffenden Rechners eingetragen unter Port-Forwarding. Mit nem FTP-Client (in diesem Falle Total Commander) kein Problem, drauf zuzugreifen. Mit Internet-Explorer bleibt er nach der Anmeldung bei der Verzeichnissuche hängen.... Man könnte damit ja leben...
    Aber jetzt hat ein guter Freund nen Apple I-Mac. Mit dem FTP-Client (Cyber-Duck) bleibt er nach dem Login bei der Verzeichnissuche stehen und bricht ab. Das einzige Programm, mit dem er zugreifen kann, ist der Safari-Browser für Apple. Nur schreiben in ein extra dafür freigegebenes Verzeichnis kann er nicht. Diese Fehler treten nicht auf, wenn der Acer-Router verbindet, dann läuft die Sache einwandfrei. Habe jetzt freigegeben auf den Routern: Port 21, Port 20, Ports 2048-2148 (passives FTP).

    Konfiguration: Fritz-Box Fon, Acer Wireless-Router 11Mbit (GW300), T-Online Flat Max auf ner 6000er Leitung

    Irgendwas behindert die FTP-Zugänge zu mir auf der Fritz, bloß was???

    Vielleicht kann man mir ja helfen........yogi

    PS: wenn ich nur über den Acer verbinde, läuft alles wunnebar....
     
  2. Du brauchst Portforwarding vom Acer zum Friz, und dann vom Fritz zu deinem FTP-Server. Also ein weitergeleitetes Portforwarding.
     
  3. Hi,
    ist passiert. Habe die Fritz zum Acer komplett geöffnet (DMZ). Und auf dem Acer Port für FTP auf der IP des Rechners mit dem Server frei....
    Ich glaube, habe eigentlich alles gemacht, wie es sein sollte.....
    Aber irgendwas läuft nicht so, wie es sein sollte. Wenn die Ports nicht stimmen würden, käme doch gar keiner auf den FTP, oder??
    Manche Leute können Up- und Downloaden, manche nicht, das ist es, was ich nicht verstehe....


    Yogi
     
  4. Aktives / Passives FTP ?!?

    Gruß
    Sven
     
  5. Hallo,

    eigentlich immer passives FTP. Aktiv auch getestet, keine Änderung......