Gatewayeintrag schuld an fehlender Netzwerkverbindung?

Dieses Thema Gatewayeintrag schuld an fehlender Netzwerkverbindung? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Andreas22, 30. Nov. 2004.

Thema: Gatewayeintrag schuld an fehlender Netzwerkverbindung? Hallo, mein win2k-Rechner ist im LAN nicht erreichbar. Jeder Rechner dort hat eine feste IP (192.168.100.xxx)....

  1. Hallo,

    mein win2k-Rechner ist im LAN nicht erreichbar. Jeder Rechner dort hat eine feste IP (192.168.100.xxx).
    Subnet 255.255.255.0. Für den Internetzugang über
    einen Router sind überall ein Gateway 192.168.100.1
    und DNS-Server eingetragen.

    Wenn ich nun Gateway und DNS-Servereinträge
    entferne, ist mein Rechner wieder im LAN sichtbar.
    Ping hat übrigens vorher in beide Richtungen funktioniert.

    Kann mir dieses Phänomen jemand erklären?

    Grüße Andy
     
  2. hp
    hp
    poste mal ein ipconfig /all von allen rechnern, dann kann man eine aussage tätigen ...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Gatewayeintrag schuld an fehlender Netzwerkverbindung? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 Updates hängen plötzlich - Avast schuld? Windows 7 Forum 25. Sep. 2016
IE9 stürzt ab. Add on dran schuld? Web-Browser 3. Okt. 2013
RAM läuft voll unter Vista x64 beim laden großer Files - Superfetch schuld? Windows Vista Forum 7. März 2009
Stillstand des Rechners, Grafikkarte schuldig? Windows 95-2000 29. Okt. 2007
Windows Schuld? - Speicherung von Einstellungen und Bookmarks funktionieren nich Windows XP Forum 28. Dez. 2006