GeForce 4 TI4200 BIOS flashen

Dieses Thema GeForce 4 TI4200 BIOS flashen im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von nvidia, 18. Juni 2006.

Thema: GeForce 4 TI4200 BIOS flashen Heyho, kann ich und wenn ja wie das BIOS meiner GeForce4 TI4200 (64MB-Variante von TerraTec) irgendwie flashen ?...

  1. Heyho,

    kann ich und wenn ja wie das BIOS meiner GeForce4 TI4200 (64MB-Variante von TerraTec) irgendwie flashen ?
    Offiziell ist irgendwie kein Referenzbios zu bekommen.

    Das Problem ist, das die Karte auf einem Asus P5P800SE mit nem DualCore P4 nicht richtig läuft.

    Könnt ihr mir helfen, ich verzweifel da langsam dran.
    Danke schonmal.

    Gruss
    nvidia
     
  2. Was meinst du mit nicht richtig läuft?
     
  3. @Parker:
    Bild friert ein, Windows läuft weiter; Farbverschiebung auf dem Bildschirm, Fragmente etc.

    @Orange:
    Danke - aber alle Links von dieser Website, die ich bisher angeklickt habe, führten ins Nirvana. Und um deine Frage zu beantworten: Ja, ich hatte gehofft, das ein BIOS-Update Besserung bringt.

    Gestern abend habe ich mir von einem Freund eine GeForce FX 5900 ausgeliehen, mit der läuft es jetzt erstmal einwandfrei.

    Nachdem ich heute mit meinem Händler gesprochen habe, ist aber mittlerweile klar geworden, warum die Karte nicht funktioniert hat:
    Lt. Beschreibung unterstützt die Karte AGP8x, in der Praxis scheitert sie genau daran. Im BIOS des ASUS-Boards kann ich den AGP-Takt leider nicht mehr einstellen, ergo muss ne neue Karte her (wird wohl ne 6200-er werden).

    Danke für die Tips.
    Gruss
    nvidia
     
  4. Die Seite funktiuoniert bei mir einwandfrei und ist nebenbei die Referenzseite zum Thema Grafik-BIOS.
     
  5. Jo, die Seite funktioniert ja auch nur die Download-Links für ein Referenz-BIOS führen meist ins Leere oder verweisen auf BIOS-Versionen, die älter sind als das bereits installierte BIOS.

    Egal, mittlerweile hat sich das Thema schon erledigt. Ich habe mir eine 6600GT gekauft und werde die alte Karte einem anderen Rechner spendieren.

    Danke für eure Hilfe und abschliessend noch eine Frage:
    Rentiert es sich, sich mit dem Tuning von Grafikkarten auseinanderzusetzen oder macht das generell keinen Sinn ?

    Danke und Gruss
    nvidia
     
  6. Tuning durch Hochtakten der Grafikkarte lohnt sich meist nicht. Das Risiko die Grafikkarte wegen 1-5% mehr Leistung zu schrotten ist zu groß.
    Wichtig ist nur stets die aktuellsten Grafiktreiber installiert zu haben. Notfalls die Auflösung runterfahren, damit man flüssig spielen kann.
     
  7. Hast du einen Medion/HP Rechner?
    Dort ist unter F11 ein verstecktes BIOS mit sehr viel mehr
    Einstellungsmöglichkeiten, evt. auch die fehlende AGP Einstellung.
     
  8. @Parker:
    Danke, sowas hatte ich mir schon gedacht. Also lass ich da mal lieber die Finger weg.

    @Ramirez:
    Gott bewahre - ich gehöre noch zu den Leuten, die sich ihre Rechner selbst brockenweise zusammenstellen und nicht von der Stange kaufen *lach*

    Danke nochmal
    nvidia
     
  9. also übertakten im allgemeinen is kein problem.... hab bei meiner gefore 4 mit 128mb nen gpu takt von 315MHz und nen speicher takt von 565Mhz wobei das noch nicht die grenzen sind... hatte damals die richtig ausgereitz nur hatte das system neu gemacht und vergessen die config von powerstrip zu sichern....

    bei den neuen grafik karten is übertakten im mom noch sinnlos weil alles läuft nur später wird problematisch ich spiele mir der gefroe 4 farcry auf mittlere deteil stufe... und das wasser is schon irgentwie hamma ;) hab nen 3200+ sokel 754 @ 2600MHz und läuft stabil... wobei der wassergekühlt ist...


    Koermet
     
Die Seite wird geladen...

GeForce 4 TI4200 BIOS flashen - Ähnliche Themen

Forum Datum
GeForce 4 ti4200: Fehlermeldung Windows XP Forum 9. Jan. 2005
bester Treiber für NVIDEA GeForce4TI4200 ??? Treiber & BIOS / UEFI 2. Aug. 2004
GeForce TI4200 will nicht so richtig... Hardware 29. Dez. 2003
GeForce4 TI4200 Hardware 31. März 2003
MSI GeForce4 Ti4200 - 3D Error Hardware 8. Nov. 2002