Geforce FX - nVidia's Ruin?

Dieses Thema Geforce FX - nVidia's Ruin? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Blood_in_the_rain, 28. Jan. 2003.

Thema: Geforce FX - nVidia's Ruin? Hallo ich hab hier mal einige Fakten und Gerüchte zur Geforce FX zusammen getragen: [img] 8)Originally posted by...

  1. Hallo
    ich hab hier mal einige Fakten und Gerüchte zur Geforce FX zusammen getragen:

    [​IMG]
    8)Originally posted by PCGH_Thilo  

    oki, ich poste jetzt mal wenige werte, muss dann erstmal off,  
    um vorwärts zu kommen. werd mich morgen noch mal melden.

    UT 2003 Version 2166 Flyby

    9700 Pro Ti-4600  FX Ultra  
    201  170   196  PCGH-Standardmodus 1.024x768, 32 Bit
    110  65   143  PCGH Qualitätsmodus 2X FSAA + 4:1 AF
       
    UT 2003 Version 2166 Botmach

    9700 Pro Ti-4600  FX Ultra  
    71  71   68  PCGH-Standardmodus 1.024x768, 32 Bit
    65  65   65  PCGH Qualitätsmodus 2X FSAA + 4:1 AF

    Aussagekraft Flyby oder Botmatch hin oder her:  
    erstaunlich sind die Flybys der FX allemal.  
    System: XP 2600+, 512 MB, Nforce2.

    -------
    also nicht gerade überzeugend... eher abschreckend....
    -------  




    Tom's Hardware:
    Die lauteste 3D Karte die es bis dato gegeben hat, dank FlowFX, aber überzeugt euch selbst:
    GeForceFX 3D Performance Modus - Start 3D einer 3D Anwendung und wieder zurück zum Desktop (Start/Beenden 3D Mark). Die Karte schaltet in den 3D Performance Modus, der Lüfter dreht hoch. Danach langsames herunterfahren in den 2D Desktop Modus mit reduzierter Drehzahl.

    http://www.de.tomshardware.com/graphic/20030127/images/geforcefx-3dmark-hq.mp3

    GeForceFX Boot Sound. Der Lüfter dreht hoch und fällt dann in den 2D Modus.

    http://www.de.tomshardware.com/graphic/20030127/images/geforcefx-boot-hq.mp3

    Radeon 9700 Boot - Hochfahren des Rechners. Gleiche Aufnahmelautstärke und Mikroposition.


    http://www.de.tomshardware.com/graphic/20030127/images/r9700-boot-hq.mp3

    Wasserkühlung wird auch schwierig da der Speicher den FlowFX braucht...
    [​IMG]


    3D Center:
    nVidia gewinnt zwar (unserer subjektiven Meinung nach) die Benchmarks mit einem oft nur geringen Vorsprung, hat jedoch Nachteile bei der Qualität des Anti-Aliasings (deutlich) und auch des anisotropen Filters (geringfügig, ist zudem noch genauer zu eruieren).


    Tom's Hardware:  Ihr Erscheinungsbild ist ähnlich spektakulär wie damals das der 3dfx Voodoo5 6000.
    Was ja bekanntlich der untergang von 3dfx war...

    Pries: 550?-650?

    ----------------------
    Wer will für eine Karte die extrem laut ist kaum mehr Leistung bringt als eine Ati Radeon 9700 Pro dafür aber über 550? kostet kaufen? Vor einen Monat sprach man noch von Leistungssteigrungen von mehr als 30%, die ersten Tests/Benchmarks/Eindrücke sind alles ander als vielversprechend...
     
  2. Der Lüfter produziert einen unglaublichen, staubsaugerartigen Lärm - anders kann man es nicht bezeichnen. Die Karte ist selbst in anderen Zimmern im Haus deutlich hörbar.
     
  3. n grund sie bei dem preis nich zu kaufen und der G4Ti treu bleiben :)
     
  4. Jup zurzeit würd ich aber eher zur ATI tendieren:

    für Einsteiger: ATI 9000 / 9100 / PRO

    Preis/Leistung: Gf4 Ti4200 (ohne 8x) / Radeon 9500 / PRO

    High End: Radeon 9700 / PRO



    Für Leute die ein Monster in ihrem rechner haben wollen: Geforce FX 5800 / Ultra


    [​IMG]
     
  5. Das ist ja der Hammer.
    Als Entwickler hätte ich die Geforce FX niemals freigegeben. Meiner Einschätzung nach ist der Grafiklüfter sogar noch lauter als mein Netzteil + CPU zusammen. Mal sehen wie NVDia da wieder rauskommt. ;D
     
  6. Bisher liegt noch keine Verkaufsversion in den Regalen, also nur Tests auf Test-Sampeln.

    Ich werd ne geplegte WaKü draufbauen, dann is mir der Krach vom hauseigenen Lüfter wurscht. Aber auch erst bei dem NV35, den NV30 lass ich aus.
     
  7. Wer weiß vielleicht macht der Demon Geforce FX sogar mit Wasserkühlung noch Geräusche...
    Da brauchst aber ne gscheide WaKü, du musst den Speicher nämlich auch mit Kühlen, die Karte soll auf der Rückseite bei offenen PC 68°C heiss werden!
     
  8. jo, am besten einen WaKü-Sandwich

    aber im Ernst, wer weiß, wie die anderen Hersteller die Karten bauen werden, und ob die auch so ne Monster sind, was die Abwärme und Geräusch des Lüfters angeht.

    Ich bin im Moment (hoffe doch sehr für einige Monate) sehr zufrieden mit meinem XP-System mit der GF4Ti4600.
     
  9. Hi,
    bei den getesten FXs handelt es sich zwar um Vorführversion aber der Lüfter bleibt auf alle Fälle erhalten... Da Nvidia den Chip über Radeon 9700 halten musste, nicht wie zuerst für die 5800 Ulta geplante: 400 / 800, ist es nur mit höchstem Kühl- und Lautstärkenaufwand die Karte auf 500 / 1000 zu betreiben... Die Herstelle müssen sich strikt an das Referenzboard von Nvidia halten, bis auf Farbe der Platine, Logo und Lüfterfarbe. Vielleicht haut Asus mal wieder ihre glorreiche 3D-Brille dazu... Somit ist es in erster Linie ein Preiskampf zwischen den Herstellern. Leider Bleibt der FX Flow Kühler zunächst bei allen Herstellern erhalten...

    [​IMG]
     
  10. ich halte mal dagegen: http://www.computerbase.de/news.php?id=4594
     
Die Seite wird geladen...

Geforce FX - nVidia's Ruin? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ersatz für GeForce GTX 650 Hardware 7. Jan. 2015
sony vaio Laptop erkent meine Grafikkarte GeForce 8600M GS nicht Windows XP Forum 22. März 2013
Treiber für nVIDIA GeForce FX Go5200 (Dell D800) auf Windows 7 32 bit Windows 7 Forum 14. Jan. 2012
Nvidia GeForce 9800 gt wird nicht erkannt Hardware 21. Jan. 2011
NVIDIA GeForce GT 220 Hardware 11. Dez. 2010