Gehäuse- und CPU-Lüfter, Festplattenentkopplung

Dieses Thema Gehäuse- und CPU-Lüfter, Festplattenentkopplung im Forum "Hardware" wurde erstellt von The Gunner, 15. Mai 2010.

Thema: Gehäuse- und CPU-Lüfter, Festplattenentkopplung Hallo Mein neuer PC ist noch ein wenig zu laut und daher werde ich in nächster Zeit wohl ein paar Lüfter tauschen....

  1. Hallo

    Mein neuer PC ist noch ein wenig zu laut und daher werde ich in nächster Zeit wohl ein paar Lüfter tauschen. Ich habe nun einige Fragen und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Gehäuselüfter

    Ich habe zwei 120mm Gehäuselüfter im Gehäuse, ein mit dem Gehäuse gelieferter und ein Arctic Cooling Arctic F12 Pro PWM.

    http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=169136

    Ich werde den Lüfter, der mit dem Gehäuse geliefert wurde wohl austauschen. Ist der Arctic Cooling Arctic F12 Pro PWM in Ordnung?

    Ich habe ein Asus M4A78-EM Mainboard und so viel ich weiss, kann man bei dem Board zwei Gehäuselüfter anschliessen, was so weit ich weiss auch gemacht wurde.

    Das Gehäuse ist ein Cooler Master Midi T. Centurion 534 Light black. Wisst ihr, ob der eingebaute Lüfter da PWM kann? Habe leider dazu nichts gefunden.


    CPU-Lüfter

    Ich habe eine CPU AMD Athlon II X4 620/2600MH.Ich habe die CPU noch ein wenig undervoltet. Es ist der boxed Kühler installiert.

    Ist folgender Lüfter ok? Ich habe zwar noch nie ein CPU-Lüfter gewechselt, aber ich denke, dass ich das hinkriegen werde.

    http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=169002


    Festplatten-Entkoppler

    Ich habe eine WDC-WD5000AAKS WD Caviar Blue 500 GB und möchte sie bei dieser Gelegenheit auch gerade noch entkoppeln. Es sollte möglich einfach und sicher sein, da ich sowas noch nie gemacht habe. Die Preise sind alle etwas gleich habe ich gesehen. Ich habe folgende Produkte im Auge.

    http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=148243

    http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=102789

    http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=126408

    http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=104195

    Was könnt ihr mir da empfehlen?
     
  2. Es ist wohl doch komplizierter als ich gedacht habe.

    Ich habe da ein komisches Phänomen entdeckt. Wenn ich mit SpeedFan die Gehäuselüfter runterregle, sodass sie fast nicht mehr laufen, dann geht plötzlich der CPU-Kühler auf volle Last. Warum?

    Zuerst zur Festplatte. Eine Entkopplung macht vielleicht wirklich keinen Sinn, da das Gehäuse eigentlich nicht vibriert, die Geräusche der Festplatte sind auch leiser als die Lüfter, ich dachte halt, dass wenn ich die Lüfter ändere auch gleich die Festplatte leiser machen kann. Was man bei der Festplatte hört, ist das knattern, wenn etwas geschrieben wird. Das bräuchte ich wohl ein Dämm-Case, das gleichzeitig auch noch kühlt, oder? Das wäre dann aber wieder teurer.

    Nun zu den Lüftern. Ich habe jetzt im Handbuch meines Boards nachgeschaut, dort steht folgendes:

    Der CPU Lüfter Anschluss ist wohl PWM und der boxed Kühler von AMD kann wohl PWM, richtig?

    Ich habe den PC zusammenbauen lassen, von daher weiss ich nicht, ob beide Gehäuselüfter an PWR_FAN und CHA_FAN angeschlossen sind oder ob ein Gehäuselüfter direkt am Netzteil angeschlossen ist und dafür der Netzteillüfter an PWR_FAN angeschlossen ist. Werde das Gehäuse jetzt dann einmal öffnen und nachschauen.

    Ich sehe da 3 Möglichkeiten:

    1. Nur einen Gehäuselüfter verwenden, diesen an CHA_FAN anschliessen, Netzteillüfter an PWR_FAN anschliessen.

    2. Einen Gehäuselüfter an PWR_FAN und einen an CHA_FAN anschliessen, Netzteillüfter nicht anschliessen.

    3. Einen Gehäuselüfter an CHA_FAN anschliessen, den anderen an eine Lüftersteuerung oder an den ersten Gehäuselüfter anschliessen, Netzteillüfter an PWR_FAN anschliessen. Bei den Arctic Cooling Lüfter ist es ja möglich einen Lüfter an den anderen anzuschliessen womit beide Lüfter gleichzeitig geregelt werden.

    Welche Variante würdet ihr nehmen? Ich bevorzuge Variante 3.

    Der CHA_FAN und PWR_FAN Anschluss sind ja nur 3-polig. Werden diese Lüfter dann auch vom Mainboard geregelt oder muss ich das über z.B. SpeedFan machen?

    Und bringt es überhaupt etwas den Netzteillüfter ans Mainboard anzuschliessen bzw. regelt das Mainboard den Netzteillüfter? Sollte man mit SpeedFan den Netzteillüfter auch regeln oder nur die Gehäuselüfter?
     
Die Seite wird geladen...

Gehäuse- und CPU-Lüfter, Festplattenentkopplung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Unterbrochener Shutdown: Gehäuse-offen - Meldung Windows XP Forum 5. Feb. 2008
2 Gehäuse-Lüfter auf einen Molex-Anschluß schalten? Hardware 2. Apr. 2004
CPU-Lüfter zu laut bzw. Temperatur zu hoch Hardware 4. Juli 2010
Nach Bluescreen lauter CPU-Lüfter Windows XP Forum 31. Aug. 2010
CPU-Lüfterprüfung und WaKü Windows XP Forum 16. Nov. 2004