Gehäuselüftung

Dieses Thema Gehäuselüftung im Forum "Hardware" wurde erstellt von ForrestFunk, 7. März 2006.

Thema: Gehäuselüftung Schalom! Ich habe vor, meinem Sytem eine gescheite Gehäuselüftung zu verpassen. Ein guter Luftstrom entsteht ja...

  1. Schalom!

    Ich habe vor, meinem Sytem eine gescheite Gehäuselüftung zu verpassen.
    Ein guter Luftstrom entsteht ja bekanntermaßen aus einem Gehäuselüfter, der die warme Luft hinten aus dem Gehäuse rausbefördert und einem Gehäuselüfter unterhalb der Laufwerke, der kalte Luft in das Gehäuse bläst. Ich frage mich nun, wie dieser Frontlüfter für frische Luft sorgen soll, wenn mein Frontblech davorsitzt. Eine Vorbohrung für Lüfter ist zwar vorhanden, aber bringt der Lüfter überhaupt was, wenn gar keine Öffnung da ist? Er soll ja immerhin für die frische Luft sorgen. Oder muss ich mit der Säge ran? ???
    Danke !
     
  2. eine Fohrbohrung für einen Lüfter ist da aber wo er die Luft ansaugen soll ist ein blech (hab ich das richtig verstanden)

    ist nichts vorgestanzt

    hinten passt alles oder
     
  3. Hi!

    Ja, hinten passt der 80mm Lüfter perfekt, vorne (also unter der HDD) sind bereits Bohrungen für einen Lüfter, allerdings ist ja - wie bei jedem Gehäuse - die Frontblende davor und versperrt logischerweise somit für den Lüfter den Zugang zur Frischluft. Meine Frage ist also: Braucht dieser untere Gehäuselüfter für das Ansaugen der kalten Luft ein Loch in der Blende, oder reicht es auch ohne? Es wird ja trotzdem ein Luftstrom produziert, allerdings nicht von außerhalb des Gehäuses.

    Danke schonmal


    Der MrOrange weiß doch immer->ne gute Antwort oder? ;)
     
  4. Eben habe ich endlich auch mal bei mir für Durchzug gesorgt.
    Bei meinem Gehäuse ist unterhalb der Frontblende eine Lücke durch die Luft zu den vorgebohrten löschern dringen kann.
    Drehe deinen PC mal um und sieh nach. Hast bestimmt auch ne Öffnung da.
     
  5. probier mal aus was er / sie sagt

    wenns iss musst du halt ein loch machen oder mehrere kleine löcher bohren so wis ich gemacht habe

    bei mir waren ursprünglich so zuerdellen (lauter ganz kleine dellen)

    da habe ich hald ganz brutal die dellen zu löcher aufgebohrt  ;D ;D
     
  6. Tatsache ! Ist echt ein Schlitz, der mir noch nie aufgefallen ist ???
    nur steht mein Tower auf dem Boden, da bringt die Öffnung nicht viel. Naja, das ist denk ich das kleinste Problem...

    Um wieviel Grad hat sich deine Gehäusetemp. ca. geändert, benno.x? Wieviele Gehäuselüfter hast du drin und saugt der Lüfter auch genügend Luft durch den Schlitz ein?

    Danke euch beiden schonmal! ;D
     
  7. Genaueres weiß ich noch nicht. Ich hab einen vorn und einen hinten angebracht.
    Die Temperaturen sind schon deutlich gesunken.
    Normalerweise sollte genügend Luft durch das Loch können. Es schließt ja nicht ganz mit dem Boden ab, oder?
    Du solltest dich auch darum kümmern, daß kein Staub vor dem PC liegt, sonst wird er eingesaugt.
     
  8. Alles klar, ich werde das sobald wie möglich mal ausprobieren. Poste mir doch bitte deine vorherigen und neuen Temps im Idle/Full betrieb, ok?

    Vielen Dank - der Forrest
     
  9. Leider kann ich daß nicht. Vorher hatte ich nicht um die Werte gekümmert. :-\
    Habe mich immer nur geärgert wenn er einfriert. Dann habe ich das Gehäuse geöffnet und weiter ging´s. ;D
    Jetzt ist das nicht mehr nötig. Hatte eben bei cs:s Graka umgebung 40° und Festplatten 27°.
    Wie gesagt läuft er jetzt stabil.
     
  10. Forrest

    was hast du für ein systhem und welche temperaturen