gemieteten externen Root Server als Domänencontroller möglcih ?

Dieses Thema gemieteten externen Root Server als Domänencontroller möglcih ? im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Robert.Horn, 14. Feb. 2006.

Thema: gemieteten externen Root Server als Domänencontroller möglcih ? Hallo, ich habe eine verständniss frage. vielleciht kann mir ja jemand helfen. Ist es möglich einen dedizierten...

  1. Hallo,

    ich habe eine verständniss frage. vielleciht kann mir ja jemand helfen.

    Ist es möglich einen dedizierten root server mit 2003 standard edition, der irgendwo im internet steht als primären dc hochzustufen ?

    Vielen Dank,
    Robert
     
  2. Hallo,

    möglich ist vieles - was ich aber aus Sicherheitsgründen nicht empfehlen kann.
    Wozu soll das gut sein ?

    Sven
     
  3. VPN könnte hier für die nötige Sicherheit sorgen. Ist dann aber wahrscheinlich nicht sonderlich schnell und sonderlich sinnvoll wohl auch nicht.

    Gruß
    Christian
     
  4. Doch, aber nur über VPN. Es werden ja im Grunde nur sehr geringe Datenmengen übertragen, mit DSL funzt das ganz easy.

    Im Grunde könnte er alle Server hosten lassen und per Terminalserver von der Firma aus arbeiten.
     
  5. Sobald er das aber erweitern will wird's wohl schwierig. Z.B. servergespeicherte Profile oder nen WSUS kann man vergessen. Außerdem ist die Frage, ob sein Provider VPN zulässt.

    Gruß
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

gemieteten externen Root Server als Domänencontroller möglcih ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win10 erlaubt keine externen Scanner? Windows 10 Forum 11. Juli 2016
Windows 7 erstellt automatisch einen Ordner auf allen externen Speichermedien Windows 7 Forum 24. Aug. 2015
Virtual Box und externens Laufwerk? Windows 8 Forum 29. Dez. 2014
Mehere Ordner von einer externen zu einem Ordner zusammenfassen Windows 8 Forum 1. Dez. 2014
Hersteller/Name der externen Festplatte Windows XP Forum 16. Aug. 2011