Geplanter Task

Dieses Thema Geplanter Task im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von McFly282, 13. Dez. 2005.

Thema: Geplanter Task Hi Zusammen, weiß jemand von euch inwieweit ich via Netinstall 5.7 einen geplante Task in ein Paket einbauen kann?...

  1. Hi Zusammen,

    weiß jemand von euch inwieweit ich via Netinstall 5.7 einen geplante Task in ein Paket einbauen kann?

    Bzw. ich benötige eine Möglichkeit einen Geplanten Task automatisiert zu erstellen (wird auf mehreren Servern benötigt ) , welcher nach einem Serverreboot eine CMD oder EXE ausführt.

    Einen einfachen AT ob zu erstellen funzt glaube ich nicht, oder ist mir nicht bekannt, da ich nicht wüßte wie ich ihm die Option mitgebe nach Systemneustart.



    Gruß

    McFly
     
  2. 7er
    7er
    Geplante Tasks werden in *.job-Dateien gespeichert. Durch einfaches kopieren einer Job-Datei kann ein geplanter Task identisch auf ein anderes System übertragen werden.
    Wenn Dir das nicht ausreicht, weil die Tasks nicht immer identisch sein sollen, kann man aus eigenen Programmen mithilfe von API-Funktionen eigene Tasks erzeugen:
    http://msdn.microsoft.com/library/d...skschd/taskschd/task_scheduler_start_page.asp
    Wenn es nur um kleine Anpassungen geht (zB. Befehlspfade) kann man auch die Job-Datei direkt manipulieren. Das Dateiformat ist nicht schwer zu verstehen.
     
  3. @7er,

    danke erstmal für deine Tipps.

    Das mit dem kopieren des *.job files habe ich auch bereits versucht. Das Problem ist dabei nur, er übernimmt aus irgendeinem mir bisher noch nicht bekannten Grund meinen eigenen Domain ADMIN Account zum ausführen, und nicht den lokal angelegten Admin Account wenn ich die Datei auf den Servern verteile.

    Müßte also entsprechend immer händisch eingreifen. Eine Änderrung des Files während der Installation des Taskjobs wie z.b. in einem INI File geht nicht, da kein Klartext. Lediglich die Pfade sind in Klartext, zerschießen beim editieren aber den Job.

    Die erstellung über den MS Taskplaner ist soweit in ordung. Bietet genau die richtige Funktion mit Nach Systemstart.
    Nur diese Kiste mit dem auszuführenden Account. :mad:

    Wenn ich einen Key in der Registry wüßte, würde ich es dort in reinsetzen. Finde aber keinen ausser den Diensten, welche bei Systemstart geladn werden.

    Gruß

    McFly
     
  4. 7er
    7er
    Jobdateien sind Binärdateien. Die Pfade sind auch nicht im Klartext! Du benötigst einen Hexeditor, um das zu sehen. Vor dem Pfad steht ein Byte, welches die Pfadlänge in Buchstaben (plus Eins) angibt. Zwischen zwei Buchstaben steht immer ein Nullbyte. Am Ende stehen nochmal 2 Nullbytes.
    Wenn Du einen Pfad ändern willst, mußt Du also die Nullbytes beachten und das Byte mit der Pfadlänge entsprechend anpassen.
    Man kann das zum Beispiel mit VBS machen, auch wenn das FileSystemObject offiziell eigentlich nur Textdateien bearbeiten kann. Es funzt aber trotzdem!

    Was Alternativen angeht, kenn ich mich mit NT-Systemen persönlich nicht aus. Aber ich nehme an, daß auch XP (wie Win 9x) einen Autostartordner im Startmenü und diverse Autostartschlüssel in der Registry hat:
    http://www.heise.de/security/artikel/49573
     
Die Seite wird geladen...

Geplanter Task - Ähnliche Themen

Forum Datum
Geplanter task - wie? Windows XP Forum 16. Sep. 2007
Geplanter Task Virenscan funktioniert nicht Windows Server-Systeme 21. Dez. 2005
Geplanter Task - WIN2000 Srv Windows Server-Systeme 5. Apr. 2005
Task Symbole , Bildsymbole werden nicht mehr angezeigt Windows 8 Forum 25. Okt. 2016
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016