Gerätekonflikt Netzwerkkarte mit Systemplatinenerweiterung

Dieses Thema Gerätekonflikt Netzwerkkarte mit Systemplatinenerweiterung im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Stuber, 17. Dez. 2005.

Thema: Gerätekonflikt Netzwerkkarte mit Systemplatinenerweiterung Hallo zusammen Ich habe beim PC von meinem Vater eine ISA-Netzwerkkarte eingebaut. Nun bestehen div....

  1. Hallo zusammen
    Ich habe beim PC von meinem Vater eine ISA-Netzwerkkarte eingebaut.
    Nun bestehen div. Gerätekonflikte. Das eine war der IRQ, den konnte ich umstellen und nun ist es i.O.
    Doch die Netzwerkkarte beansprucht den gleichen Speicherbereich wie die Systemplatinenerweiterung für Plug & Play BIOS. Für was ist die Systemplatinenerweiterung überhaupt? Und wie könnte ich den Speicherbereicht eines dieser Geräte ändern? (Im Gerätemanager lassen sich die Einstellungen bei beiden Geräten nicht ändern...)
    Schon mal danke für die Erklärungen....
    Chris
     
  2. Hi

    Einfach die Karte in einen anderen Slot einstecken.

    Greetz
     
  3. Hallo
    Leider hat es nichts genützt, die Karte in einen anderen Slot zu stecken. Der Speicherbereich wurde dadurch nicht anderst... Ok, vieleicht hätte ich ja die Karte zuerst richtig deinstallieren sollen...
    Ich habe aber doch einen Weg gefunden....
    Unter Systemsteuerung - Netzwerk- Lan-Karte-Eigenschaften, konnte ich den den Speicherbereich ändern.... Auf einem anderen System mit Win98 ging das aber nicht. Wird wohl Kartenabhängig sein....

    Auf jeden Fall gibt es jetzt keine Gerätekonflikte mehr, dafür macht er keine Musik mehr beim Aufstarten (unter Systemsteuerung-Akustische Signale ist aber alls eingestellt) und der zweite IDE-Anschluss kennt das BIOS schon nicht mehr. Ich glaube ein neuer PC ist da fällig... :-( obwohl es dieser noch lange getan hätte...

    Gurss Chris
     
  4. Einfach den nächsten Slot austesten !!

    Du musst einen finden, der nach Möglichkeit am wenigsten

    geshared ist ( sich mit anderen die Recourcen teilt )

    Greetz
     
  5. Tja, und wenn ich keinen weiteren Slot mehr habe???
    Nun ja, vieleicht würde es ja auch was nützen, wenn das Win98 nochmals von Grund auf neu installiert werden würde. Doch so müsste ich mich ja mal an die Datensicherung etc. machen..
    Ich weiss nur nicht, ob das ein zu grosser Aufwand ist, das es ein PII 400 Mhz Prozessor ist. Doch für E-Mail und Briefeschreiben reicht es ja vollkommen... ;-)

    Mal sehen. Die Ressourcen müsste ich mal noch anschauen und die wenigst genutzten verwenden....

    Danke für die Hilfe
    Chris
     
Die Seite wird geladen...

Gerätekonflikt Netzwerkkarte mit Systemplatinenerweiterung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gerätekonflikt 633 Windows XP Forum 14. Mai 2005
Server zur Performacesteigerung mit 2 Netzwerkkarten parallel an einem Switch Netzwerk 1. Feb. 2015
Windows 7 64 bit Home Premium + Nforce Netzwerkkarte Firewalls & Virenscanner 10. Jan. 2010
Nvidia Netzwerkkartentreiber Treiber [GELÖST] Hardware 12. Jan. 2009
Netzwerkkarte WPA2? Netzwerk 9. Mai 2012