GetDataBack NTFS

Dieses Thema GetDataBack NTFS im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Thomsonsas, 31. Aug. 2008.

Thema: GetDataBack NTFS Hallo, möchte einige DAteien meiner ext. FSP wiederherstelle. Benutze dafür Getdataback NTFS. Er zeigt mir alle...

  1. Hallo,

    möchte einige DAteien meiner ext. FSP wiederherstelle. Benutze dafür Getdataback NTFS. Er zeigt mir alle Daten an mit Größe,hergestellt am, usw. Um die Daten wiederherzustellen muß man dann EIGENTLICH nur noch die Daten kopieren auf eine andere FSP und fertig. Das Kopieren funz jedoch ist die Datei dann 0 kb groß. Wo liegr da das Problem??

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "StarOffice & OpenOffice.org"*[/blue]
     
  2. Was heißt wiederherstellen?

    Auf die externe Platte kopieren, kein Thema, aber was meinst Du mit wiederherstellen? Kopieren funzt, schreibst Du, aber es wird nichts kopiert? Null?

    Oder wird kopiert, aber die Dateiengröße wird mit Null falsch angezeigt?

    Gruß
     
  3. Das sind gelöschte Dateien gewesen. Die werdem im Datenbaum von GetDataBAck angezeigt. Lassen sich auch Kopieren jedoch werden sie dan mit Null kb angezeigt und können auch nicht verwendet werden.( z.B. Bild Null kb groß, wenn ich es anzeigen lassen will kommt Datei kann nicht angezeigt werden
     
  4. bleibt immer noch unverständlich, was du da warum gemacht hast. ich würde mal ganz aufmerksam die programmhilfe durchforsten und verifizieren, was das programm kann und was nicht.
     
  5. das altbekannte Problem, Daten werden gelöscht, Windows gibt den Platz frei, aber in der MFT sind die nicht mehr wiederherstellbaren Daten noch registriert.
    Wie kann eine 0 kb Datei anzeigbar sein ? , Entschuldigung *an den kopftipp*.
    Mach also eine Auswahl nach vollständig wiederherstellbaren Dateien und nicht nach was jemals gelöscht wurde und eben noch in der MFT auffindbar ist.

    So oder ähnlich war wohl der Hinweis von W.E. gemeint (hoffentlich ;) )
     
  6. das waren jetzt die richtigen vokabeln in der korrekten reihenfolge - danke Microchip. :1
     
  7. NIcht gleich an den Kopftippen wenn man selbst was nicht versteht. Ich schreibe nur das was ich auf meinem Rechner lese bzw mir angezeigt wird. Anscheinend hat sich das Problem mit den 0KB geklärt. Es war eine alte Sicherung des Datenbaumes.
    Aber nun dass: Die Daten können wiederhergestellt werden, ich kann sie kopieren. Nach dem Kopieren hat sie auch eine reale Größe (z.B. 2.675KB) aber wenn ich sie öffnen will (z.B. JPEG Datei) kommt Keine Vorschau möglich.
    Kennt sich also jemand mit GetDataBAck richtig aus und kann mir weiterhelfen?

    Danke
     
  8. ;D
    hallo,
    ich brauch noch nicht mal Kenntnis von einem Recovery Programm um zu wissen, daß eine 0 kb Datei nicht anzeigbar ist.
    Wenn allerdings eine mit der korrekten Grösse wiederhergestellte Datei, in dem Fall .jpg auch nicht zu öffnen geht, dann ist die Wiederherstellung leider auch für die Katz. Wann immer man Daten gelöscht hat, ist es nicht so, daß diese Daten auch unter allen Umständen wiederherstellbar sind.
    Beschreibe also erstmals genau und verständlich was mit den Daten auf der externen Platte passiert ist. Wurden diese gelöscht und danach andere Daten auf die Platte geschrieben oder wurde sofort nach dem Leeren vom sog. Papierkorb festgestellt, daß man genau diese Daten wieder haben möchte. Wo wurde das Programm GetData...installiert?
     
Die Seite wird geladen...

GetDataBack NTFS - Ähnliche Themen

Forum Datum
Datenrettung nach Überschreiben von Partition? GetDataBack? Datenwiederherstellung 20. Aug. 2007
Erfahrungen GetDataBack ? Datenwiederherstellung 18. Mai 2006
Festplatte lässt sich nicht mit NTFS formatieren Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Bluescreen Crash SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION 0x0000003b Ntfs.sys Windows 7 Forum 6. Dez. 2015
NTFS - exFAT ? Windows 7 Forum 7. Mai 2015