Ghost Drive Image und Konsorten

Dieses Thema Ghost Drive Image und Konsorten im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Charkov2000, 17. Okt. 2003.

Thema: Ghost Drive Image und Konsorten Hallo, möchte mir 2 Systemsicherungen mit Rücksicherung per Boot-CD erstellen. 1. Komplettsicherung wenn mein System...

  1. Hallo,
    möchte mir 2 Systemsicherungen mit Rücksicherung per Boot-CD erstellen.
    1. Komplettsicherung wenn mein System mal wirklich baden geht
    2. Eine sogenannte WinMin Version, wo nur das nötigste drauf ist, auf einer physikalisch anderen Platte, die nur zum ausprobieren ist und mir mein richtiges Sytem nicht strubbelig macht.
    Habe mir da überlegt eine kleine Platte an Secondary als Master und bootfähig und umschalten im Bios.
    Datensicherung mache ich im Augenblick mit Lifsaver.
    Betriebsystem ME.
    Hat jemand mit sowas schon mal Erfahrung gemacht? Habe bis Seite 57 des Forums die Überschriften gelesen, aber nichts vergleichbares gefunden.
    Da Ghost, Drive Image und Konsorten nicht gerade preiswert sind, möchte ich nicht zu viel Lehrgeld zahlen.
    Frage zum Schluß, da ja SCSI Dat Streamer ja gebraucht auch nicht mehr die Welt kosten, wäre das eine bessere lösung?
    Dann aber schon das nächste Problem, Prg. zum Image rücksichern.
    Was war das für eine schöne Zeit, wo man nicht auf die langen Dateinamen Rücksicht nehmen musste.
    Besteht eigentlich mit Ghost, Drive Image und Konsorten Images auf verschieden grosse Partitionen rück zu sichern.
    Thx im voraus
    Charkov
     
  2. Für deine Ideen kommst du meiner Meinung nach nicht umhin, etwas Geld auszugeben.

    Auch wenn's teuer ist - Backup-Programme und Partitionierungstools greifen tief ins System ein und sollten schon mehr als nur sehr gut sein!
    (Ehrlich - meine tiefste Überzeugung!)

    Darüber hinaus meine ich, dass ein Image- und ein Partitionierungs-Programm auf jeden PC gehören.

    Also empfehle ich PowerQuest's Drive Image 2002 (oder meinetwegen auch True Image von Acronis) sowie deren PartitionMagic 8.0 - beides hervorragende Tools, die auch ab und zu Probleme bereiten, so dass es nicht so langweilig wird! ;)

    Windows ME muss auf der ersten Platte in der ersten primären Partition installiert sein.
    Für dein Vorhaben eignet sich gerade zu Partition Magic 8.0, womit du problemlos zwei Betriebssysteme auf die erste HDD installieren kannst; beide haben dann den Laufwerksbuchstaben C:, und eine Partition davon ist immer versteckt. Gebootet wird mit BootMagic, ein Zusatztool zu PM 8.0.

    Natürlich gibt es auch preiswertere Image- und Partitionierungs-Programme; soweit ich weiß sogar auch als Freeware. Drive Image 4.0 gibt's meines Wissen mittlerweile umsonst (auf den CD-ROM-Beilagen von PC-Magazinen).
    Aber mit NoName-Programmen wäre ich vorsichtig.

    Und nun - frisch ans Werk!

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. Also - wenn schon neu (HeftCD PC Welt 6/2003 hat Version 5.01, HeftCD PC Welt 7/2003 hat PM 6.0)
    DriveImage 7 - da gibt es 2 CDs - eine mit Version 2002=6 für alles unterhalb W2000 und eine mit Version 7 für alles ab W2000
    Und für alle diese gibt es - ausser für 2002 - Patches!
    Auch für PM 8!, die aktuelle PM-Version........
    Übrigens hat Symantec bekanntlich Powerquest gekauft - wer weiss, ob man später diese tollen Programme noch bekommt.....................
     
  4. Thanks für die Anregungen. Werde mich mal auf die Suche nach Informationen zu Partition Magic machen. Drive Image habe ich wenigstens schon Tests gelesen.
    Dank auch an aninemo mit dem Hinweis auf Kauf durch Symantec. Sowas ist mir schon mal mit Symatec passiert. Hatte damals CP-Backup unter Win 3.1, nach Aufkauf wurde die Weiterentwicklung eingestellt.
    Weiss noch jemand, ob mit Drive Image eine Boot CD erstellt werden kann, oder läuft das dann über Bootdiskett mite CD-Romunterstützung?
    Gruß
    Charkov
     
  5. Bei Version 7 ist eine bootbare CD dabei - muss nach Patch neu erstellt werden ( gibt es dann auch als ISO zum Download)
    Die CD der 6er ist - glaub ich - auch bootbar......
    Bei der 6er kann man aber auch Disketten erstellen!
     
  6. Na dann werde ich mal loslegen.
    Ihr seid ja schon länger im Forum, wäre da Interesse für Erfahrungen in dieser Richtung, dann würde ich die Sachen posten, ansonsten THX
    Charkov
     
Die Seite wird geladen...

Ghost Drive Image und Konsorten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Norton Ghost und Drive Image Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Sep. 2005
Drive Img 7/ Ghost 9 von der Festplatte booten, statt von CD Windows XP Forum 27. Juli 2005
Unterschied Norton Ghost PQ Drive Image Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 5. März 2005
welches tool für ntfs backups - ghost oder drive image? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 25. Mai 2003
Systhempartition mir Noton Ghost Klonen Windows 7 Forum 7. Juli 2011