Gibt es eine Statistik - wer nutzt was?

Dieses Thema Gibt es eine Statistik - wer nutzt was? im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Ernesto, 6. Sep. 2002.

Thema: Gibt es eine Statistik - wer nutzt was? Hallo miteinander, was diese Frage angeht, so ist ganz klar PCDReitz/ Michael daran schuld :P. Immerhin war er es,...

  1. Hallo miteinander,

    was diese Frage angeht, so ist ganz klar PCDReitz/ Michael daran schuld :p. Immerhin war er es, der mein Netscape-Problem gelöst hat. An dieser Stelle nochmals Hochachtung und vielen Dank :D. Jetzt will ichs natürlich (fast)ganz richtig machen!

    Für jeden, der eine eigen HP erstellt müsste es meiner Ansicht nach interessant sein zu wissen, wie die Menschheit surft. Was bringt es zum Beispiel eine Grafik auf die Site zu klatschen, die 327% der User veranlasst sofort weiterzusurfen, weil die Seite stundenlang braucht sich zu öffnen.

    Für welche Surferschicht sollte man also seine Seite optimieren?

    800 x 600? IE, Netscape oder Opera? 9600,14400......

    Gut - ein Grossteil wird den IE einsetzen. 9600er Modems sind wahrscheinlich nicht mehr so stark vertreten. Aber, aber........

    Was die Auflösung angeht, könnte man diese auslesen, sagte Joshua, ist aber das Script noch schuldig. :p

    Gibts über dieses Surfverhalten repräsentative (Umfrage?)Werte?

    Gruss aus TF
     
  2. Uuppss *verschämt in die Ecke verkriech*
    Sollte ich das etwa vergessen haben ??
    Naja, wird heute abend nachgereicht, versprochen ;-)
     
  3. Hallo Joshua,
    bleib cool. Ich geh ja wahrscheinlich recht in der Annahme, dass das Auslesen der Bildschirm Auflösung die eine Geschichte ist. Danach kommt dann ja wohl der Hammer, dass man die für sagen wir mal 1024x768 optimierte HP nun für bspw. 800x600 optimieren -also neu gestalten muss.

    Das Feature zu kennen wäre schon geil. Ich sollte aber die eine oder andere Seite seit Wochen/ Monaten ins Englische übersetzen und schiebe das vor mir her ohne Ende.

    Auf meine Anfrage wer nutzt was gibts ja leider keine Antwort. Ich würde meine Frage daher gerne mal umformulieren in:

    Welche Fehler sollte man auf jeden Fall vermeiden, wenn man seine HP erstellt.

    Gruss aus dem total wolkigen und sauschwülem Teneriffa
     
  4. Code:
    <html>
    <head>
    <title>METATAG Internet-Support</title>
    <SCRIPT LANGUAGE=JavaScript>
    
    <!--
    ScreenRes = screen.width;
    if(ScreenRes == 1280) res = r1;
    else if (ScreenRes == 1024) res = r1;
    else if (ScreenRes == 800) res = r2;
    else if (ScreenRes == 640) res = r2;
    else if (ScreenRes == 1152) res = r1;
    else if (ScreenRes == 1600) res = r1;
    
    if (res == r1) {
        location.href=./germanjava/index.html;  
        }
    if (res == r2) {
        location.href=failure.html;  
        }
    
    // -->
    
    </script>
    </head>
    <body>
    <p>Auslesen der Bildschirmauflösung....</p>
    </body>
    </html>
    
    Soweit erst mal das Script, völlig ungeschminkt, direkt aus meinem Quellcode. Wenn du noch Erläuterungen dazu brauchst, poste nochmal.

    Was deine Vermutung bzgl. der Seiten-Gestaltung betrifft - generell liegst du da richtig.
    Theoretisch müsstest du zwar nicht für jede, aber doch für mindestens zwei Auflösungen ein Layout entwickeln.

    Hmm, nun kommt der Nachsatz ;-)
    Wenn du die ausgelesene Auflösung in ner Variable speicherst und sie dann innerhalb einer PHP-Datei wieder ausliest, kannst du das ganze auch dynamisch machen, d.h. du hättest dann nur eine Datei....



    Nachtrag zum Thema Fehler:
    Generell sollte man keine schrill blinkenden *.gifs auf seine Seite packen bzw. diese zumindest nicht damit pflastern.

    Auch ein Sternchen-Hintergrund ist nicht wirklich der Bringer.

    Bilder sollte man möglichst gut komprimieren, um Ladezeiten zu ermöglichen, die auch für einen Analog-Modem-User erträglich sind.
    Zuviele Grafiken sind daher tabu.

    Hmm, im grossen und ganzen wärs das erstmal....
    Axo, keine Spielereien, die u.U. nur mit nem bestimmtem Browser laufen, also insbesondere die Geschichten, die man mit FrontPage so anstellen kann: Seiten überblenden etc.

    Ungern gesehen ist auch das Verwenden von Cookies, wobei das bei manchen Projekten gar nicht anders geht.
     
  5. Normalerweise stellt dein Provider dir die Logfiles deiner Seite(n) zur Verfügung - darin kannst du ersehen, von welcher IP-Adresse, aus welchem Land etc. auf deine Seite(n) zugegriffen wurde.

    Weiterhin enthält das Log Infos über die aufgerufenen Dateien bzw. Dateitypen (*.html, *.jpg, usw.)

    Mit der entsprechenden Software, z.B. Log File Analyse kannst du das Ganze dann schön grafisch aufbereiten und die Infos auch lesen ;-)
    Logfiles an sich lesen sich generell eher bescheiden *gg*

    Nun ja, aber daraus repräsentative Nutzungs-Profile abzuleiten halte ich für übertrieben....
     
  6. Hi Joshua,

    so verwegen wäre ich nie aus den Besuchern meiner HP einen repräsentativen Durchschnitt zu bilden.

    Da hatte ich aber mal einen Anruf von einem Besucher meiner Website, der gerne ein Formular ausgefüllt hätte, aber an das ganze nicht rankam, weil er mit Netscape unterwegs war. Daraufhin habe ich mir mal die Seite, die mit dem IE (5 damals noch) super aussah, mit Netscape betrachtet. GRAUENVOLL!!

    Und bestimmt gibts noch mehr von diesen Fehlern, die man unbedingt vermeiden sollte. Befürchte ich.

    Gruss aus TF
     
  7. Hmm....
    Es gibt etliche Kleinigkeiten, die man beim layouten bzgl. der unterschiedlichen Browser beachten muss - diese als Fehler im eigentlich Sinne zu bezeichnen ist allerdings nicht richtig.

    Hier kommt eher zum Tragen, das kein aktueller Browser wirklich jeden vom W3C festgelegten Standard vollkommen beherrscht.

    Netscape bspw. ignoriert nach wie vor die Angabe <alink> und weigert sich beharrlich, dHTML voll zu unterstützen. Ausserdem sind die standardmäßig im Browser Rand-/Innen- und Aussenabstände bei Tabellen oder im <body>-Tag unterschiedlich usw.

    Diese Liste liesse sich nun noch endlos fortführen und liesse sich von anderen Webmastern noch beliebig ergänzen - aber das führt dann zu weit ;-)

    Ich denke, da muss jeder selbst seine Erfahrungen sammeln.

    Gruss aus dem mittlerweilen recht kühlen Deutschland (sind noch 15 Grad draussen) und ne angenehme Nachtruhe *gähn*

    Joshua
     
  8. Ich hoffe das ist kein Versuch einen Exildeutschen dumm sterben zu lassen.

    Wie dem auch sei, ich gehe jetzt mal zum Kühlschrank, um eine Vorstellung von 15 Grad zu bekommen ;)

    Gute Nacht aus Teneriffa
     
  9. *grins*
    Nein, ist es nicht - aber die Unterschiede in der Darstellung variieren von Version zu Version und von Browser zu Browser.

    Entsprechend könnte ich nur das aufzählen, was mir selbst bekannt ist und keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

    Dumm sterben lassen will ich niemanden - aber auch die Fehler, die man begehen kann, sind wohl subjektiv zu sehen (Sternchenhintergrund ist nicht der Bringer ist meine und wohl auch die Meinung vieler anderer Internet-User, aber subjektiv).

    Generell sollte man davon ausgehen, das ein fehlerfreier Quellcode auch in jedem Browser darstellbar ist. Fehler im eigentlich Sinne gibt es also nur, wenn Fehler im Quelltext vorhanden sind.


    Nun denn, verirre dich nicht im Kühlschrank, sonst erfrierst du noch ;-)

    Und damit ein endgültiges Gute-Nacht - ich sehe schon die Buchstaben auf dem Monitor tanzen..... *laut gähn*
    ;D ;D ;D
     
  10. Hi

    Vielleicht hilft Dir das weiter:

    Internet-Statistik

    Bai bai

    T-Low
     
Die Seite wird geladen...

Gibt es eine Statistik - wer nutzt was? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gibt es keine Updates mehr? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 10. Mai 2010
Gibt es einen mobilen Scanner im Miniformat? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 16. Nov. 2009
gibt es einen "heimlichen" Task-Manager? Windows XP Forum 24. Feb. 2009
WENN mit Sverweis verknüpfen gibt keine Zahl zurück StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 14. März 2008
Gibt es eine Hardware, die mich versteht? Hardware 18. Dez. 2007