Gmx-Mailkonto gehackt?

Dieses Thema Gmx-Mailkonto gehackt? im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von bergfranke, 23. Feb. 2013.

Thema: Gmx-Mailkonto gehackt? Wenn das Thema hier nicht passt bitte verschieben. Ich habe neben meinem 1. (Hauptkonto) noch eine sehr selten...

  1. Wenn das Thema hier nicht passt bitte verschieben.
    Ich habe neben meinem 1. (Hauptkonto) noch eine sehr selten genutzte 2. Mailadresse bei gmx. Diese ist auf einen fiktiven Namen bei gmx angemeldet. Jetzt habe ich erstmals auf dieser Adresse eine Spammail erhalten. Ist bei gmx auch im Spamordner gelandet. Das merkwürdige ist, dass im Betreff dieser fiktive Name steht. Der Name ist außer bei der Anmeldung bei gmx nie in einer Mail erwähnt worden und auch nicht bei einem Kundenlogin benutzt worden. Wie kommt der Spamversender an diesen Namen. Kann doch nur bei gmx passiert sein.
    gruss bergfranke
     
  2. Durch eine Art Buchstaben- und Zahlen-Kombination Sucher für E-Mail-Adressen, irgendwann passt es und die E-Mail kommt nicht von Mailer-Daemon zurück, schon haben die Spammer eine neue E-Mail-Adresse.
    Ob nun der Name im Betreff oder im Text steht, um den Spam interessanter zu machen, ist doch meistens so. Hauptsache der Schrott wird gelesen.

    pan_fee
     
  3. Das mag ja für die Adresse gelten. Nur die Mailadresse und der Anmeldenamen bei gmx (der im Spamm unter Betreff steht) sind total verschieden und haben auch keinen Bezug. Z. B. , Anmeldename ist max mustermann und die Mailadresse ist deutschland(at).gmx.de.
    Das beide Namen/Begriffe in der Spammail erscheinen ist mir des Guten zuviel und eigentlich ausgeschlossen. Da muss doch jemand Zugriff auf die Accountdaten bei gmx haben.
    gruss bergfranke
     
  4. nichts ist unmöglich.

    pan_fee
     
  5. Ok. Werde das Konto erst mal weiter beobachten. Kommen weitere Spams, wird es gelöscht und ein neues eingerichtet.
    Was mir gerade noch gerade einfällt. Ich meint, ich hätte im letzten Jahr gelesen, dass bei gmx mal Hacker eingedrungen wären ?
    gruss bergfranke
     
  6. War nicht auch mal zu lesen, dass es gmx nicht ganz so genau mit dem Datenschutz nahm?
     
  7. Deshalb kriegen die auch nicht meinen Klarnamen ;D
    gruss bergfranke
     
  8. GMX-Konten werden nach wie vor angegriffen. Ein sicheres Passwort ist ein Muss!
     
  9. Hallo,

    ich hatte auch schon einmal größere Probleme mit einem GMX-Konto, so dass ich SPAM-Mails bekam in denen sogar meine richtige!! Anschrift gestanden ist. Seither habe ich eigentlich GMX abgeschworen und bin nur noch bei anderen Freemail-Anbietern dabei.
     
  10. Komischerweise ist es bei mir bei der einer Spammail geblieben. Habe 2 Accounts bei GMX und sonst auch keine weiteren Probleme bezüglich Spams.
    Unabhängig davon. Es gibt einige Internethändler, oder auch Gewinnspielanbieter ( z.B. TV ) die ihre Kundendaten/Mailadressen an Spamversender verkaufen. Dann ist natürlich die Mailadresse auf ewig korrumpiert.
    gruss bergfranke
     
Die Seite wird geladen...

Gmx-Mailkonto gehackt? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Teamspeak Aufnahme abgehackt! Audio, Video und Brennen 14. Juli 2011
WLAN gehackt??? Netzwerk 7. Apr. 2010
Nach Neuaufsetzung kein Ruhezustand mehr möglich / Scrollen erfolgt "abgehackt" Windows XP Forum 16. Aug. 2009
Hacker-Attacke: SpreadFirefox.com wurde gehackt ? Userdaten wurden offengelegt Web-Browser 17. Juli 2005
Abgehackter Sound Windows 95-2000 16. Jan. 2003