Google Street View sehr langsam beim Szenenwechsel

Dieses Thema Google Street View sehr langsam beim Szenenwechsel im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von wowische, 15. Mai 2012.

Thema: Google Street View sehr langsam beim Szenenwechsel Hallo Ihr WinTotalerInnen! Seit ein paar Tagen reagiert bei mir Google Street View bei jedem Bildaufbau sehr...

  1. Hallo Ihr WinTotalerInnen!

    Seit ein paar Tagen reagiert bei mir Google Street View bei jedem Bildaufbau sehr langsam; da vergehen mehrere Sekunden, bis das Bild deutlich wird; manchmal mehr als 10 Sekunden.

    Dies ist aber nur so, wenn ich mir den Street View von Städten von Amerika ansehe (NYC, Seattle, Vancouver, Mexico-City etc.).
    Berlin, Köln, Frankfurt, München, London, Paris – da funktioniert der Bildaufbau normal.

    Ich gehe davon aus, dass dies nichts mit meiner Hard- und Software zu tun hat. Es ist so beim Firefox und beim Internet Explorer.

    Kann das jemand nachvollziehen? Liegt das an Google? Machen die das eventuell sogar absichtlich?

    Oder wie … ?

    wowische
     
  2. Ich gehe davon aus, dass die Daten von diesen Bildern einen recht weiten Weg zurücklegen dürfen (je nachdem, wo sie gehostet sind). Sollte es einen kleinen Stau auf diesem Weg geben, dauert es halt etwas länger, bis sie komplett bei dir angelangt sind. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Absicht ist.
    Der verwendete Browser hat jedenfalls nichts damit zu tun.
     
  3. Hmm... schwieriges Problem. Bei mir ist das manchmal auch so, aber ich hätte eigentlich vermutet, dass das an Google liegt?! Oder an der schlechten Internetverbindung?!
    Liebe Grüße
     
  4. Ich habe mich wohl falsch ausgedrückt.

    Mit dem Bildaufbau meine ich das nach einer Bewegung im Street View neu entstehende Bild - oder wie soll ich's beschreiben?

    Also: Ich stehe beispielsweise virtuell in der 5th Avenue in New York City und laufe dann vorwärts (z.B. mit der Cursor-Taste nach oben). Dann entsteht ja ein neues Bild, eine neue Ansicht im Street View, da man sich ja vorwärts bewegt hat. (Oder rückwärts oder zur Seite.) Jede Bewegung ergibt im Street View zwangsläufig eine neue Ansicht, und dies ist es, was sich so langsam aufbaut. Ich könnte auch sagen, was sich so langsam scharf stellt.

    Und weil das nun so langsam geht, ist es für mich ziemlich sinnlos, mich weiterhin per Street View durch die Straßen von New York City zu bewegen; oder Frisco; oder L.A.; oder so. Und das ist sehr schade, da ich das so gerne tue!

    Am weiten Weg kann es eigentlich nicht liegen, da es noch vor drei oder vier Tagen (oder mittlerweile auch fünf) keine derartigen Probleme gegeben hatte.
    Und meine DSL-Verbindung ist wirklich schnell. (Kabel BW: 100 MBit/sec; letztens 96 MBit/sec gemessen).

    PS: Es ist immer noch so; es ist zum Verrücktwerden.
     
  5. Die Tatsache, daß vor ein paar Tagen/Stunden noch alles glatter lief besagt doch gar nichts. Google kann doch jederzeit die Daten auf einen anderen Server umschaufeln.
     
  6. Das ist es ja, was ich gerne wissen wollte.
    Und - ist das bei Euch auch so?
     
  7. hallo wowische,
    nimm es bitte nicht persönlich,
    aber StreetView finde ich höchst überflüssig und deshalb kein Test meinerseits.
    Google Maps, kein Problem, aber StreetView - nein !
     
  8. Das könnte höchstens Google persönlich nehmen. :D

    Du kannst schließlich mögen, was du willst. Und wenn du es nicht testen willst, lass es bleiben.

    Ein Test aber dauert keine halbe Minute: Google Maps aufrufen, nyc eingeben, vergrößern, das organgefarbene Männchen über der Zoom-Leiste auf eine Straße ziehen und loslassen. Das wars.
    Wird das Bild sofort klar, ist es ok; ist es jedoch ein Weilchen unscharf, ist es das von mir beschriebene Problem.
     
  9. OT
    @wowische
    wenn Google mal deine Straße abfährt, Bilder macht und deine Umgebung dem Rest der Welt präsentiert, siehst du die Sache vielleicht anders.
    Insofern, auch nicht mal einen Minutentest.
     
  10. Was spielt es für eine Rolle, wie schnell du Daten erhalten könntest?
    Wenn sie so schnell nicht geliefert werden können vom Google-Server oder auf dem Weg durch ein Nadelöhr müssen, dann kannst du das nicht ändern. Dann wird der Bildaufbau nunmal länger dauern. Die Ursachen können vielfältig sein.
    Stau in der Leitung.
    Durch Google Drive hat Google andere Services gedrosselt.
    Dein Inet-Provider hat die Route geändert.
    und, und, und...
     
Die Seite wird geladen...

Google Street View sehr langsam beim Szenenwechsel - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ergebnis einer Google-suche speichern in Favoriten-liste Windows 8 Forum Vor 35 Minuten
Internet Explorer 11 und Google Toolbar Windows 7 Forum 13. Nov. 2016
Taskleiste verschwindet im Vollbildmodus bei Google Chrome nicht Windows 10 Forum 19. Sep. 2016
Keine Google Abstrafung bekommen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 8. Aug. 2016
[Nur Windows 10] Google Musik Lieder kostenlos als MP3 bekommen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Feb. 2016