Grafikfehler nach Formatierung und Prozessoraufrüstung

Dieses Thema Grafikfehler nach Formatierung und Prozessoraufrüstung im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rufio, 26. Aug. 2006.

Thema: Grafikfehler nach Formatierung und Prozessoraufrüstung Hallo Leute, ich habe mir nen 3000+ xp Prozessor bei Ebay ersteigert und mir im Laden nen passenden Kühler dazu...

  1. Hallo Leute, ich habe mir nen 3000+ xp Prozessor bei Ebay ersteigert und mir im Laden nen passenden Kühler dazu geholt um meinen Rechner aufzurüsten. Gestern habe ich dies durchgeführt, und als ich fertig war habe ich komplett alles Formatiert und neues Win XP mit SP2 draufgezogen (hatte vorher nicht mal SP1) . Dann habe ich erstmal alle Treiber und meinen gängigen Programme installiert, als mit allem Fertig war dachte ich, ich starte mal 3Dmark 05 um mal zusehen was die Aufrüstung so an Punkten gebracht hat(hatte vor der Aufrüstung meine Punkte aufgeschrieben). Als ich den Test startete fielen mir sofort die gravierenden Grafikfehler auf und etwas später ca 15 sec hielt das Bild Komplett an und lief nicht mehr weiter = Absturz.Dann habe ich neu gestartet und Age of Empires 3 installiert und als ich da ins Spiel ging hatte ich wieder gravierende Grafikfehler.
    Jetzt stellt sich für mich die Frage, woran es liegt. Grafikkarten Treiber habe ich schon verschiedene ausprobiert und es hat nicht geholfen, auch habe ich meine Grafikkarte raus und wieder reingebaut und auch dies hielf nicht.
    Jetzt kommt mir im Nachhinein der Satz bei der Ebay Versteigerung Habe den Prozessor nur im Office Bereich verwendet seltsam vor, den auch ich habe im Officebereich und im ganzen Windows bereich keine Probleme.
    War das etwa eine versteckte Botschaft?
    Können die Grafikfehler durch den Prozessor verursachte sein?
    Den außer dem Prozessor und Kühler habe ich nichts ausgetauscht.
    Meine Grafikkarte 6600GT
    Mainboard: Asrock K7VT4A+
    der neue Prozessor 3000+ xp (FSB 333)
    Bitte helft mir :| :| :| :knuppel2:
     
  2. Hab 512 Rams einaml Pc 2100 und einmal pc 3200. Mein Kummplel meint es liegt an den Rams,dass die den FSB nicht mitgehen können.
     
  3. Hi

    Probier mal nur den PC3200 RAM einzustecken ob die Bildfehler dann immernoch sind. Außerdem evtl mal die AGP Grafikkarte neueinstecken, vielleicht hat die sich etwas gelöst bei den Umbauarbeiten.
    Wenn das nicht hilft den Speicher mal mit dem Programm Memtest durchchecken.
    Ansonsten ist der Ebay Prozzi kaputt, wär ja nicht das erste mal das jemand so defekte Hardware versilbert.

    Gruß, Michael
     
  4. Hi,

    ein schnellerer Prozessor benötigt meist mehr Strom was unter Umständen die Spannungsversorgung beeinträchtigen kann, besonders wenn das Netzteil vorher schon knapp dimensioniert war.
    Du kannst versuchen den Prozessor erstmal einiges zu untertakten, evtl. sogar soweit runter wie dein alter war (Frage:was hatte der überhaupt?) .
    Gehts dann immer noch nicht ist die Wahrscheinlichkeit nach wirklich der Prozessor, ansonsten eher das Netzteil.
    Die RAMs als Fehlerquelle würde ich auch nicht ganz ausschliessen.
    Chipsatztreiber sind aktuell und ein BIOS vom Mainboardhersteller bezüglich dieses Problems sind auch berücksichtigt?
     
Die Seite wird geladen...

Grafikfehler nach Formatierung und Prozessoraufrüstung - Ähnliche Themen

Forum Datum
2 Monitore, Mauszeiger sporadisch Grafikfehler (der Zeiger) Windows 7 Forum 18. Okt. 2010
Grafikfehler auf dem Desktop Hardware 30. Aug. 2009
AcerAspire 5520G mit Windows 7 RC Grafikfehler beim Neustart Windows 7 Forum 24. Juli 2009
[GELÖST] Grafikfehler bei Pro Train Perfect Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Juli 2009
Grafikfehler an der Taskleiste - Verschwommen - Aero-Effekt Windows 7 Forum 10. Juni 2009