Grafikkarte kaputt-pc wegwerfen?!

Dieses Thema Grafikkarte kaputt-pc wegwerfen?! im Forum "Hardware" wurde erstellt von FrankP., 10. Dez. 2005.

Thema: Grafikkarte kaputt-pc wegwerfen?! Vorab: ich weiss im mom nich die genuae config also bitte schriebt mir ncih wieder......schonma das gelesen?! Ich...

  1. Vorab: ich weiss im mom nich die genuae config also bitte schriebt mir ncih wieder......schonma das gelesen?! Ich dneke dass die frage allgemein genug is um diese auch ohne diese infos beantworten zu können

    Also ich hab mir vor ca 4 jahren einen compaq pc bei meidaimarkt gekauft.
    Nun ist der on board grafikchip wohl kaputt gegangen (das bild flackert). Da ich mich ein bisschen mit pcs auskenne habe ich mir überlegt, einfach eine pci-grafikkarte zu kaufen (der pc besitzt kein agp-steckplatz  :-\). Gesagt-getan. hab mir also irgendeine pci  grafikkarte von radeon geholt und installiert.
    Leider harmonisiert diese nicht mit dem onboardgrafikchip (der on board grafikchip lässt sich einfach nicht aussschalten). hab schon alles im bios ausprobiert, sogar windows hab ich schon neu draufgespielt. Es will einfach nicht funktionieren.
    Ich, gutgläubig wie ich bin, renn also zu einem pc-spezialisten, der pcs repariert (oder es gern tun würde ?). Dieser sagte mir, dass das motherboard wahrscheibnlich keine 2. grafikkarte hebane kann und es deswegen net geht. Er meinte man müsste das motherboard austauschen, was aber net geht weil das pc gehäuse zu klein is (das stimmt wirklich)! Ich abe rglaube, dass es daran nur bedingt liegen kann und dass mir der typ einfach nur en neune pc verkaufen wollte. Ich dneke dass das einfach ein geschäftstrick war.....
    Habt ihr eine idee ob das stimmen kann und wenn ja was ich machen kann (will ja net gleich en neuen pc kaufen!
    Vielen dank Frank!
     
  2. Dein Board bringt einfach nicht die Leistung für die Graka, daher hat der Händler schon recht, dass ein neues Baord rein muss. Angesehen vom Alter würde ich die Teile die noch brauchbar sind verhöckern und einen ordentlichen Rechner kaufen der nicht vom Mediamarkt & Co kommt.
     
  3. Also an was kann ich sehn ob das board genug leistung für die Grafikkarte hat? steht ds vlt in der bedienungsanleitung, wenn ja unter welchem begriff?
    Der c is wahrcheinlih nichmehr viel wert, aba ein neuer richtiger (wenns was neues is, dann auch was gutes, es soll ja nich morgen schon wieder alt sein ;)) kostet ja auch einiges.
    Also wenns halt net gehn würd, würd ich drüber nacdenken, einen von dell zu kaufen. Der is aba nicht so wie von media markt, oder?
    Vielen lieben Dank,
    Frank
     
  4. der ist einfach zu alt..in vier jahren hat sich ja was getan

    bloss keinen Dell Rechner....sind teuer und benutzen eigene Teile, so dass Du Probleme beim Aufrüsten bekommen kannst
     
  5. Haste schonmal ins BIOS reingeschaut, ob es da net ne Option disable onBoard VGA gibt? Bei den Compaq Rotzgrieben würde es mich net wundern, wenn die das nicht automatisch erkennen würden. Falls nix von disable onBoard VGA zu finden ist kannst du noch ein BIOS-update versuchen, vielleicht gibt´s ein neueres mit dieser Möglichkeit.
     
  6. Hey, also ins BIOS hab ich schon geguckt da gibts nix und automatich erkennen tut das dieses scheiss teil auch net.
    Also das mit dem DELL-Rechner, sidn die gar nicht zu empfehlen? Wo sollte ich mir denn am besten einen Rechner kaufen?
    Vielen Dank,
    Frank
     
  7. Also so schlimm sind die Dell Rechner net, da passen ganz reguläre Teile aller Arten und Sorten rein, handelsübliche Grakas, CPU´s, RAM´s, Laufwerke. Ich weiß net wo DespoHH seine Weisheit her hat, alle Dell-PC´s, die ich gesehen habe, bestehen aus ganz normalen Teilen. Bei Dell mußt du nur dran denken, daß die Jungs eine Versandkostenpauschale von satten 75? berechnen, und zwar immer und pro Paket. Wenn du also da nen PC und nen Monitor bestellst, kriegste 2 Pakete und zahlst 2* 75? Versand! Das mußte bei der Kostenfrage unbedingt kalkulieren. Ansonsten sind die gar net mal schlecht.
     
  8. Dem ist nicht so. Dell bastelt an den Bauteilen schon so rum, wie schon erwähnt wurde, dass es schwierig wird mit dem aufrüsten.
     
  9. Hey schwimmi,
    wenn die DELL Pcs so schlecht sein sollen, was für einen würdst du mir dann empfehlen?
    Welche Marke?
    Frank
     
  10. niemand hat hier was von schlecht gesagt , nur das du beim Aufrüsten Probleme bekommen kannst. Ich würde mir auch keinen Handelsüblichen kaufen ( Saturn , Mediamarkt ) taugen meiner meinung nach nichts . Lieber lass ich mir einen zusammenstellen. Da weiss ich 1. was ich drin habe und 2. kann ich auswählen welche komponenten ich gerne möchte. Dazu gehe ich zu einem Computer-Fachgeschäft und lass mir dort einen zusammenstellen.. oder ich mache es selber und bestell mir die teile und bau sie zusammen .. Du siehst es stehen dir viele Möglichkeiten zur Verfügung.

    M.F.G
    BoZZ
     
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte kaputt-pc wegwerfen?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Grafikkarte defekt ? siehe Bild Hardware 23. Okt. 2016
Einbau einer Grafikkarte Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Motherboard erkennt keine Grafikkarte mehr Hardware 22. Juni 2016
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Dringende Hilfe benötigt: Grafikkarte kaputt? Hardware 4. Okt. 2015