Grafikkarte kaputt?

Dieses Thema Grafikkarte kaputt? im Forum "Hardware" wurde erstellt von beer_r, 27. Nov. 2005.

Thema: Grafikkarte kaputt? Sers leute Habe mir schon vor längere zeit eine geforce 6600 gt gekauft leider hatte mein netzteil zu wenig...

  1. Sers leute

    Habe mir schon vor längere zeit eine geforce 6600 gt gekauft leider hatte mein netzteil zu wenig leisteung für diese karte und sie konnte net auf vollem niveau laufen.

    Erst vor kurzem kaufte ich mir ein gutes 500 watt! nezteil von be quiet und alles lief super !!
    Als ich dan gestern world of warcraft zocke bekamm ich einfach einen blackscreen und es ging gar nix mehr ....
    Habe mein pc ausgeschalten und etz erkennt er meine grafikkarte nimma....

    Gibts irgendwelche möglichkeiten um das wieder hin zu bekommen? Die karte is ziemlich neuwärtig und kann einfach net kaputt sein?? Und das nezteil hab ich auch richtig eingebaut da kann man ja eigentlich nix falsch machen ^^

    Mei system:
    Board: A7n8x delux
    Arbeitsspeicher 2 mal 256 mb ddr ram
    Prozessor: Amd athlon 2,8 ghz
    Nezteil : be quiet 550 watt
    grafikkarte: Galaxy geforce 6600 gt

    Bitte um hilfe!


    mfg
     
  2. Was mir zunächst auffällt, du hast nur 512 MB Speicher. Bei WIN XP einfach zu wenig, um vernünftig zu zocken. Des weiteren würden mich mal die Werte vom NT interessieren, damit meine ich die +3,3, -3,3 V, +5V und -5V Amperezahl (findest du an der Seite vom NT).
     
  3. Sers so hab mei psw wida rausgefunden also

    Der arbeitspeicher müsst eigentlich scho langen hatte bis etz no problems hab auch dual slot eingestellt und da issa schnell geloffen....

    hier das nt


    be quiet! Blackline BQT-P5 470Watt

    Technische Daten:

    - MODELL - BQT P5-470W-S1.3, ATX
    - Zwei 80mm Silent-Lüfter
    - 24-/20-Pin Mainboard-Anschluss
    - Extra VGA/HDD und PCI-Express Protector
    - Kompatibel mit Mainboardspezifikationen ATX-Spezifikation v2.1 und v2.2
    - Kompatibel mit Mainboardspezifikationen BTX-Spezifikation v1.0a
    - Höchste Stabilität, max. 5% Toleranz auf den +5V, +3.3V und +12V Leitungen
    - High Performance @ 12V: +12 Volt Leitung mit besonders hoher Leistung
    - Aktive PFC

    mfg
     
  4. Damit ist meine Frage nicht beantwortet, da diese Angaben im Netz zu finden sind. 512 MB Ram bleiben beim zocken wenig, egal ob dual oder nicht.
     
  5. @ Schwimmi : ob 512MB zum zocken reichen oder net, is hier nich die Frage!! wenn der pc die grafikkarte nicht mehr erkennt, hat das wohl andere ursachen.

    @ beer : gibt der pc beim einschalten noch nen Ton von sich? Genau ein einzelner Beep wäre das Optimum, weil dann alles o.k. Kommt ein langer beep und dann drei bis fünf kurze kannste die Grafikkarte in die Tonne werfen bzw. zum Händler zurücktragen. Siehst du beim einschalten irgendwas auf dem Bildschirm und wirds erst beim Start von Windows schwarz? Oder sogar erst beim Start des Games? Grafikkarte mit Strom vom Netzteil versorgt?
     
  6. Dem ist nicht so, wenn die Karte mehr Strom braucht als beim Booten, dann bekomme ich dies über den Bios-Check gar nicht mit ::)
    Dies ist dann der Fall, wenn das NT zu schwach ist und beim Spielen der PC in die Knie geht.
     
  7. Bau die Karte doch wenn möglich mal in einen anderen Rechner ein. Wenn sie dann auch nicht läuft evtl. ein Garantiefall???
     
  8. sers
    leut ja der rechner piebst no aber mein board hatt eine sprechfunktion und des sagt das die karte nicht gefunden wurde ...
    kein bild nichts kommt aber der rechner fährt normal hoch !

    Jo des hab ich mir auch überlegt komm aber aus zeitlichen gründen erst morgen dazu karte mal umzubauen ....
    danke schon mal

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte kaputt? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dringende Hilfe benötigt: Grafikkarte kaputt? Hardware 4. Okt. 2015
Grafikkarte kaputt? Hardware 18. Dez. 2009
Rechnerabsturz, Grafikkarte kaputt? Hardware 14. Aug. 2007
Hardwaredefekt erkennen, Grafikkarte kaputt? Hardware 2. Jan. 2007
Was tun wenn die Grafikkarte kaputt ist?? Hardware 30. Aug. 2006