Grafikkarten-Overclocking

Dieses Thema Grafikkarten-Overclocking im Forum "Hardware" wurde erstellt von Johannes, 23. Juli 2004.

Thema: Grafikkarten-Overclocking Hi! Da ich auf meinem PC mehrere Betriebssysteme installiert habe und nicht meine GraKa per PowerStrip overclocken...

  1. Hi!

    Da ich auf meinem PC mehrere Betriebssysteme installiert habe und nicht meine GraKa per PowerStrip overclocken will (da nach Neuinstallation alles weg ist, etc..), wollt ich euch mal fragen, ob es bei einer Geforce2-MX-400 eine Möglichkeit gibt, diese auch Hardware-Mäßig zu übertakten (Fremdbios, etc...)
    Danke euch!

    mfg

    Jojo
     
  2. würde mich auch interessieren! glaub da gibts aber nur ne flash möglichkeit.
     
  3. Hi!

    Du meinst das GraKa-Bios flashen?

    mfg

    Jojo
     
  4. AFAIK gibt´s für die Karte keine Möglcihkeit.

    Ausserdem ist OC IMO bei der Karte soweiso überflüssig, ganz egal wie Du es nun machen willst.
     
  5. hi!

    Doch, ich habe eben ne Möglichkeit gefunden, habe es aber noch nicht ausprobiert. Man lädt sich das offizielle BIOS dafür runter und manipuliert es mit dem BIOS-Editor. Dann flasht man das ganze und das soll funzen...

    mfg

    Jojo
     
  6. Und was soll dann dabei rauskommen?
     
  7. Dass die Karte schneller läuft OHNE software-Overclocking

    mfg

    jojo
     
  8. D.h. mit dem BIOS-Editor erhöhst Du den Refernztakt im Graka-BIOS?

    Wie willst Du damit sinnvoll das Limit Deiner Graka rauskriegen?

    Abgesehn halte ich den Aufwand für OC von extrem langsam auf sehr langsam für fraglich, ist aber Deine Sache ;)
     
  9. Ausserdem brauchst für das OC eine nVidia Graka keine Software, sondern einfach nur CoolBits in der Registry hinzufügen und Du kannst im Grafiktreiber den Takt einstellen.
     
  10. Das fertige BIOS-File hab ich schon gemacht. DAs brauch ich nur einmal zu flashen und esläuft (hoffentlich) für immer. Software-mäßige Übertaktung muss ich nach jeder WIndows-Installation neu konfigurieren...

    mfg

    Jojo