Grafiktablett Grafikpad graphictablet bis 100 Euro - Empfehlung?

Dieses Thema Grafiktablett Grafikpad graphictablet bis 100 Euro - Empfehlung? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Tasmania, 18. Mai 2006.

Thema: Grafiktablett Grafikpad graphictablet bis 100 Euro - Empfehlung? Hi @all Ich brauche ein neues Grafiktablett und habe in dem Angebots-Dschungel nicht so einen richtigen Plan  ::)...

  1. Hi @all

    Ich brauche ein neues Grafiktablett und habe in dem Angebots-Dschungel nicht so einen richtigen Plan  ::)

    Ich habe derzeit ein Wacom ET-0405 USB so in der Art:

    [​IMG]

    Das hat aber folgende->Probleme':
    -Die Maus ist ungenau in der Positionierung
    -Man stösst mit der Maus öfters mal an den Sockel der Stift-Halterung, weil das Pad an sich sehr klein ist

    Wer hat einen Tipp für folgende Anforderungen:

    -Maus und Stift ohne Kabel (gibts wohl auch nur noch so... ;) )
    -USB Anschluss mit K abel an den PC
    -Priorität liegt auf der Maus, da ich 90% mit der Maus arbeite
    -Stift muss dennoch gut in der Hand liegen
    -Wenn der Stift wirklich super ist umso besser, vielleicht steige ich ja auch von Maus auf Stift um ;)
    -max. 100 Euro wollte ich ausgeben...

    Brauche das Teil vor allem für die normale Benutzung mit der Maus, mache ab und zu ein zwei rudimentäre Dinge in Grafik, die mit der Maus halt mühsam sind. Also es muss nicht das vollprofi-Grafiktablett sein...

    Wäre schön, wenn man das Pad mit einer Folie unterlegen könnte d.h. wenn das Pad eine transparente Oberfläche hätte. Muss aber nicht sein, ist nice-to-have ;)

    Die A5 Formate sind sauteuer, aber schön gross... ::)
     
Die Seite wird geladen...

Grafiktablett Grafikpad graphictablet bis 100 Euro - Empfehlung? - Ähnliche Themen

Forum Datum
[S] Lehrfilm Grafiktablett Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 1. Feb. 2008
Grafikpad Windows XP Forum 26. März 2006