Grafiktreiber deaktiviert, keine Anzeige mehr in Windows

Dieses Thema Grafiktreiber deaktiviert, keine Anzeige mehr in Windows im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von laszlopanaflex, 24. Dez. 2006.

Thema: Grafiktreiber deaktiviert, keine Anzeige mehr in Windows Hallo, Nach einem Problem mit meiner Grafikkarte (wurde vom System plötzlich gar nicht mehr erkannt und war auch im...

  1. Hallo,
    Nach einem Problem mit meiner Grafikkarte (wurde vom System plötzlich gar nicht mehr erkannt und war auch im Gerätemanager nicht mehr gelistet) habe ich die Ausführung des Gerätes in den Anzeigeeigenschaften deaktiviert.
    Der dort angezeigte und verwendete Grafiktreiber stand nicht in Zusammenhang mit der eigentlichen Grafikkarte - ich vermute, dass es schon der Standarttreiber war, der auch im abgesicherten Modus verwendet wird.
    Eine Neuinstallation des eigentlichen Treibers war nicht mehr möglich.
    Nun wusste ich ja nicht, dass es sich um den Standarttreiber handelt, aber der abgesicherte Modus lässt sich daher auch nicht mehr ausführen - nach dem Booten wird nichts mehr angezeigt.
    Habe schon versucht, die Ausführung des Gerätes wieder zu aktivieren, indem ich die Schrittfolge von einem anderen Rechner übertragen habe (Rechtsklick, hoch, Enter usw.), hat aber nicht funktioniert.
    Was könnte man denn jetzt machen, um das Gerät wieder auszuführen????? :-\ :'(
     
  2. Eine Systemwiderherstellung. Starte mal von der XP-CD und drücke ganz am Anfang F2 wenn es am unteren Rand steht.
     
  3. gut, aber geht das auch irgendwie ohne Wiederherstellung zu beheben??
    Eigentlich ist das ja an sich keine große Sache...
     
  4. Alles ist relativ...
    Du könntest auch versuchen im VGA-Modus zu starten um die gemachten Einstellungen rückgängig zu machen, ob das klappt kann ich nicht sagen. Oder eine andere Grafikkarte einbauen, booten, dann wird die Karte ja automatisch neu erkannt und installiert, wenn Du danach wieder die alte einbaust kannst Du Glück haben daß sie ebenfalls neu erkannt und installiert wird. Oder Du baust parallel eine PCI-Grafikkarte ein, würde auch gehen...
     
  5. Da der PC mit F8 (abgesicherten Modus) nicht funktioniert kann auch der Standart Modus nicht eingestellt werden. Eine Möglichkeit ist mit der WINXP CD zu booten und kurz vor einer neuinstallation wird erwähnt das schon ein System vorhanden sei ob es repariert werden soll, das dann bejahen.

    Walter

    ;)
     
  6. Wenn man von der XP-CD bootet erscheint ganz am Anfang, wenn der Bildschirm von schwarz auf blau wechselt unten->Drücken Sie F2 für eine automatische Systemwiderherstellung'. Habe ich selber zwar noch nie so gemacht, aber probieren kann man es ja mal.
    Und wenn es darüber klappt ist es allemal besser als eine Reparaturinstallation, da dabei die Treiber und Patches / SP's erhalten bleiben.
     
  7. Das Plug&Play funktioniert aus irgendwelchen Gründen übrigens auch nicht mehr...
    Da bleibt dann wohl doch nur noch die Wiederherstellung.
     
Die Seite wird geladen...

Grafiktreiber deaktiviert, keine Anzeige mehr in Windows - Ähnliche Themen

Forum Datum
Grafiktreiber deaktiviert... HILFE! Windows XP Forum 5. Jan. 2005
Notebook - 2. Bildschirm schwarz nach Grafiktreiber aktualisierung Windows 10 Forum 7. März 2016
Grafiktreiber gesucht Windows 8 Forum 23. Juli 2015
Virenprogramm, Office und Grafiktreiber lassen sich nicht installieren Windows XP Forum 20. Okt. 2011
Problem mit Grafiktreiber ATI Radeon 9600 und Aero Hardware 25. Aug. 2011