Graphikkarte aufrüsten

Dieses Thema Graphikkarte aufrüsten im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von rhhukr1, 24. Feb. 2008.

Thema: Graphikkarte aufrüsten Hallo Forum, mein PC wie folgt: Ich geb einfach mal an wovon ich denke das es erforderlich ist !!! CPU...

  1. Hallo Forum,

    mein PC wie folgt: Ich geb einfach mal an wovon ich denke das es erforderlich ist !!!

    CPU AMD Athlon XP 2000+ (1667 MHz)
    Motherboard QDI KuDoz 7(E) KuDoz 7 v2.0
    Motherboard Chipsatz VIA VT8366(A)8367 Apollo KT266(A)/KT333
    Arbeitsspeicher 2048 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    Grafikkarte Nividia Geforce 2 MX/MX 400 (64 MB)
    Bustyp AGP 4x @ 4x
    GPU Takt 190 MHz
    RAMDAC Takt 350 MHz
    Soundkarte VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

    Die Arbeitsspeicher habe ich vor einigen Tagen getauscht, bisher waren 2 Stück 256 RAM Riegel eingebaut
    (PC 2100 DDR SDRAM).
    Derzeit geht es mir um die Graphikkarte.
    Würde diese gerne etwas hochrüsten ... bin kein Spielertyp der nen Supersensorrechner benötigt.
    Rechner wird überwiegend für Bürotätigkeiten eingesetzt ... hin und wieder für Programme welche ich von Lieferanten zur betrieblichen Verwendung erhalte ... auch mal Graphikprogramme.
    Manche laufen nicht ganz einwandfrei und ich denke es hängt an der Graphikkarte.

    Was könnte ich einsetzen ... Geforce 3 ... evtl. Geforce 4 ...oder was noch neueres ???

    Auf was muss ich achten ... Anschlüsse / Technische Daten ... kann man eine Graphikkarte auch überdimensionieren ???

    Werden noch Daten benötigt ? Kann ich die selbst tauschen ?

    Mache zwar ab und an mal was am PC, aber so richtig Ahnung habe ich nicht davon.


    Gruß, Anton



    [br][blue]*Schmani: Verschoben aus "Hardware"*[/blue]
     
  2. Die jetzige Grafikkarte ist für Deine Ansprüche ausreichend.

    Wenn Du unbedingt aufrüsten willst, hol Dir die günstigste aktuelle AGP-Grafikkarte die Du am Markt kriegen kannst und die sich nicht am System-RAM bedient.
     
  3. Was meinst du mit Grafikprogramm? 3D-Grafik oder Bildbearbeitung? Wenn es um Bildbearbeitung geht, hilft dir eine schnellere Grafikkarte nichts.
    Allerdings hat MrOrange schon ganz recht: Die Grafikkarte reicht völlig aus. Bei dem Rechner lohnt es sich eigentlich nicht, auch nur einen Euro reinzustecken.
    Wenn du unbedingt eine neue Grafikkarte haben willst, nimm die Geforce FX5200. Ist aktuell die günstigste für AGP verfügbare Karte und liegt bei 27€. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass du damit irgendeinen Geschwindigkeitszuwachs hast, weil die CPU einfach zu langsam ist.
     
  4. Hallo,

    nein Bildbearbeitung ist nicht das Problem.
    Es geht um berufsspezifische Arbeitsprogramme (Holzbereich) wo in 3D-Grafik Darstellungen / Abläufe dargestellt werden.
    Da ruckelt das ganze ein wenig und es ist a bisserl nervig manchmal.
    Hatte gedacht das nun, wo ich den Arbeitspeicher etwas angehoben habe das Problem evtl. beseitigt wäre ... iss aber nicht.
    Wenn Ihr mir nun sagt das eine andere Grafikkarte in dem Zusammenhang auch nichts bringen wird, weil die CPU zu langsam ist, hat es keinen Wert.
    Der Rechner ist von IV. Quartal 2002, also auch nicht mehr der neueste. Es ist mir schon bewusst das die PC-Technik hier schon meilenweit entfernt ist.
    Habe halt einfach nur gedacht das ich mit relativ geringen Investitionen denselben etwas fit'er machen könnte ...
    denn für meine allgemeinen Bürotätigkeiten reicht er ansonsten ja dicke aus.
    Aber wegen der relativ geringen Einschränkungen nun einen neuen Rechner anschaffen ist auch Nonsens ... würde eigentlich derzeit nur aus steuerlichen Gründen einen Sinn ergeben.
    Aber Danke erst mal für Eure lieben aufklärenden Info's.

    Anton
     
  5. du kannst dir ja ne graka online kaufen, sie einbauen und schauen, ob es was bringt. wenn nicht, schickst du sie innerhalb von 2 wochen zurueck und ende ... und falls es wirklich was bringen soll, kann man die 30 euro ruhig verschmerzen.
     
Die Seite wird geladen...

Graphikkarte aufrüsten - Ähnliche Themen

Forum Datum
ATI Graphikkarte richtig einstellen für TV Windows XP Forum 13. Juni 2007
graphikkarte win 2003 server Hardware 20. Sep. 2006
nach update wird meine graphikkarte nicht mehr erkannt. Windows 95-2000 27. Nov. 2005
Batch - Graphikkarteneinstellung Webentwicklung, Hosting & Programmierung 16. Nov. 2005
Standart Driver für Graphikkarte ungenügend Windows XP Forum 7. Feb. 2004