Größe der Auslagerungsdatei festlegen(?)

Dieses Thema Größe der Auslagerungsdatei festlegen(?) im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von PCDElchi, 10. März 2004.

Thema: Größe der Auslagerungsdatei festlegen(?) Hallo Ihr! Habe (mal wieder) eine Frage, diesmal bezüglich der Größe der Auslagerungsdatei unter Windows 2000...

  1. Hallo Ihr!

    Habe (mal wieder) eine Frage, diesmal bezüglich der Größe der Auslagerungsdatei unter Windows 2000 Professional (Service Pack 4). Könnt ihr mir vielleicht sagen, wie groß die Auslagerungsdatei unter windows 2000 bei 512 MB RAM sein sollte bzw. in welchem Bereich sie liegen sollte?

    Ist es, bezogen auf die Performance, generell besser, eine feste Größe anzugeben oder ist es doch besser, lieber einen Bereich von/bis einszustellen? ???

    Momentan (Standardeinstellungen) ist dort der Wert 192 bis 384MB angegeben. Ich glaube aber, das das diese Werte zu gering oder zumindest nicht ganz korrekt sind, da der Speicher ursprünglich (bei der Installation) nur 256MB betrug und ich mir jetzt nicht sicher bin, ob es etwas bringen würde, wenn ich das evtl. anpasse.....? :-[

    Gruß
    Euer Elchi
     
  2. M.E. sollte sie dreimal so groß wie der RAM sein, Microsoft selber schreibt in der Hilfe etwas von 1,5 mal so groß

    M.E. würde ich die Größe festlegen

    M.E. bringt es nichts diese von der Systempartition zu nehmen wenn nicht mindestens eine 2.HDD installiert ist um die Auslagerungsdatei dann auf die 2.HDD zu verschieben.

    Es steht dazu auch einiges in der Windowshilfe.

    Greetz
    Bla
     
  3. Ich meinte damit auch nicht so sehr, wo sie auf der Festplatte liegen soll, sondern eher in welchem Bereich sich die Größe der Auslagerungsdatei bewegen sollte.....

    Generell geht es mir eigentlich mehr um konkrete Zahlen und parallel dazu auch, eure Meinungen dazu zu hören. ::)
     
  4. Hallo Elchkopp,

    dies hatte ich Dir hier schon angegeben
    d.h. ich empfehle Dir die Größe auf 1500 MB fix zu stellen.
    Das sind meine Erfahrungswerte, nachdem W2k beim zocken immer gemeckert hat. Habe diese schrittweise erhöht und seitdem ist Ruhe.

    Greetz
    Bla
     
  5. Stimmt, hast Recht. Hab ich wohl im Arbeitstroubel überlesen, sorry! :-[

    Aber entschuldige, wenn ich jetzt weiter bohre (*keine Ruhe geben will*), jedoch erscheinen mir 1500MB fix doch ein wenig viel..... ???

    In der Hilfe von MS steht in der Tat 1,5x......das wären dann 768MB. Find ich irgendwie passabler (geht nicht so viel Plattenplatz bei drauf ;) ) wenngleich ich natürlich keine Lust habe, erstmal das Versuchskaninchen für meinen Rechner zu spielen. So ganz zufriedenstellend ist das alles irgendwie nicht. :)

    Ich werd mich nochmal ein wenig weiter umhören, mal sehen.....aber trotzdem vielen Dank für deine Hilfe und Deinen Versuch, mich ruhig/zufrieden zu stellen ;D
     
  6. Ich habe schon mehrere Einstellungen probiert und konnte keine Unterschiede feststellen. Wenn Du keine Performanceprobleme hast, kannst Du es ruhig auf Automatik stehen lassen.

    Greetz, Trispac
     
  7. Es heißt wenn die Größe festgelegt wird fragmentiert sie nicht so schnell. Kann Dir nicht sagen ob das stimmt, aber mal liest es auf sehr vielen Seiten mit Tuning Tipps. Ich hatte meine bei 512 MB immer auf ca.1,5 fache Größe gesetzt (und der Einfachkeit halber von den 768 auf 800 aufgerundet) und hatte keine Probleme damit. Habe jetzt 1G Ram im Rechner und habe sie aus bequemlichkeit immer noch auf 800 MB... Kenne aber diverse Forenbesucher aus anderen Foren die sie bei einer Größe von 1G Ram einfach komplett deaktivieren und schwören das ihr System dadurch schneller ist.

    Ich würde die Größe auf ca. 800 MB beschränken (alles andere ist IMHO Platzverschwendung), außer wenn Du Videobearbeitung machst, dann würde ich sie auf ca. 1024MB hochschrauben...

    Hier findest Du auch noch ein paar Tipps dazu...
     
  8. Erstmal Danke für die Hinweise und Tipps.

    Natürlich war ich nicht untätig und habe auch nochmal ein wenig genauer geforscht. Herausgekommen ist dabei eigentlich nur, das es DAS Patentrezept dafür wirklich nicht zu geben scheint. Allerdings, und da sind sich so ziemlich alle einig, sollte die Auslagerungsdatei eine feste Größe haben. Was dann allerdings die Größe ansich angeht, scheiden sich die Geister, obwohl wohl überwiegend der 1,5fache RAM-Größe-Grundsatz herrscht, zumindest was normale Anwender betrifft. Werde dem wohl auch mal nachgehen, da ich 1500MB doch ein wenig übertrieben finde (für meine Zwecke wohlgemerkt!) - schon allein, weil bei mir der Festplattenplatz noch ein kostbares Gut ist ;)
     
Die Seite wird geladen...

Größe der Auslagerungsdatei festlegen(?) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Auslagerungsdatei größer als 4096 machen Windows XP Forum 14. Juli 2007
Auslagerungsdatei vergrößern Windows XP Forum 2. Nov. 2005
Größe der Auslagerungsdatei ? Windows 95-2000 24. Okt. 2004
Wann Auslagerungsdatei vergrößern? Windows XP Forum 24. Sep. 2004
Auslagerungsdatei, optimale Größe? Windows XP Forum 3. Apr. 2003