Größe der bestehende OS Partition erweitern

Dieses Thema Größe der bestehende OS Partition erweitern im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von headroom, 5. Juni 2013.

Thema: Größe der bestehende OS Partition erweitern hi ich habe eine HDD die ich zu anfangs partitioniert habe, in 50GB OS= C: und 950GB Dateien = E: . nun ist die OS...

  1. hi

    ich habe eine HDD die ich zu anfangs partitioniert habe, in 50GB OS= C: und 950GB Dateien = E: . nun ist die OS zu klein geworden und ich wollte mit Paragon HDD manager die OS um 50GB erweitern. irgendwie hat das net ganz gefunzt, jetzt habe ich zwar die 50GB an der E Partition abgeknapst, diese läßt sich aber nicht zur OS zufügen??? diese steht jetzt als L: zur verfügung?!
    bitte um rat

    thx
     
  2. Wo steht jetzt L: ?
    Am Anfang oder am Schluss der Partition?

    Wenn Du eine Partition vergrössern willst, musst Du zuerst Platz schaffen, nicht eine neue Partition erstellen mit L:
     
  3. sorry habe es falsch beschrieben

    also

    C:OS=primär dann kommt eine unpartitionierte mit 50GB dann kommt E:Daten=primär mit 784GB dann L:Daten=logisch 50GB
     
  4. Wie kommst Du auf L:\ ?

    Du kannst Die unpartitionierte Sektion löschen, und Deine HD C:\ um diese GB vergrössern.

    Aber ich weiss nicht, ob Du uns da die richtigen Angaben machst.
     
  5. Mach doch mal ein Bild von der Datenträgerverwaltung und stell es hier ein.........
    Und aktualisiere mal Deine Angaben zum System...........oder mach Angaben zum betroffenen System.
     
  6. Siehe Bilder
     
  7. das sind aber nicht Bilder von der Datenträgerverwaltung?
    Start - Ausführen: diskmgmt.msc [OK] = Datenträgerverwaltung

    pan_fee
     
  8. Wozu eigentlich ein Bild der Datenträgerverwaltung?
    Wichtig ist die logische Anordnung der Laufwerke auf der Festplatte. Und das macht nur der Paragon Partition Manager (PPM). http://www.wintotal.de/softwarearchiv/?rb=2116&id=5746 Gibt es auch in Version 12 bei Paragon.

    Das ist doch ganz einfach, da er schon Speicherplatz hinter C: frei hat. Das zweite Bild in Antwort #6.

    Also Rechtsklick auf C:->Verschieben/Vergößern/Verkleinern (Move/Resize) Partition'. Entweder ziehst du die Partition im Bild größer oder du trägst gleich darunter die neue Größe ein. Der maximale Wert wird dir ja angezeigt.
    Alles natürlich im PPM.

    Hättest du keinen freien Bereich direkt hinter C:, muß dann erst die erweiterte Partition gelöscht werden, dann C: wie oben beschrieben vergrößert werden, jetzt wieder eine Erweiterte erstellen und zuletzt darauf die logischen Laufwerke eingerichtet werden.
    Das alles ist für den PPM absolut kein Problem. Dieses Verhalten schätze ich so sehr an diesem Programm.
     
  9. Das hatte ich ihn ja schon einmal gefragt.

    Nun kannst Du einfach diese Partition Nicht zugeordnet 48.88 GB (Rechte Maustaste Löschen) und
    dann die Partition C: (rechte Maustaste vergrössern) um diese 48.88 GB vergrössern.

    Das kannst Du in der Datenträgerverwaltung machen. Ohne Probleme.
     
Die Seite wird geladen...

Größe der bestehende OS Partition erweitern - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Größe der bestehende OS Partition erweitern Windows XP Forum 25. Juni 2013
Nur große Symbole bei Suchergebnissen Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Partitionsgröße gefahrlos verändern Windows 10 Forum 29. Sep. 2016
Icon-Größe und -Abstand Windows 10 Forum 23. Juli 2016
Dateigröße nach Kopiervorgang unrealistisch groß Windows 10 Forum 26. März 2016