Größe externer Festplatten bzw. Partitionen

Dieses Thema Größe externer Festplatten bzw. Partitionen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von SamHotte, 10. Sep. 2008.

Thema: Größe externer Festplatten bzw. Partitionen Moin, leider war meine Forensuche nicht erfolgreich, und der Artikel Festplatte über 128 GB und ihre Probleme im...

  1. Moin,

    leider war meine Forensuche nicht erfolgreich, und der Artikel Festplatte über 128 GB und ihre Probleme im Tipparchiv hat mich auch nicht erleuchtet, daher bitte ich mit diesem Thema um Meinungen.

    Zum Hintergrund: Ich brauche ein Speichermedium, auf der ich in großer Menge selbst gefilmte Videos ablegen möchte; diese entstehen durch mitfilmen von Hockeyspielen, damit unsere Trainier Material für die Spielvorbereitung bekommen. Die Filme sollen sehr lange gelagert werden, damit im Lauf der nächsten Jahre ein Archiv mit den meisten der zu erwartenden Gegner entsteht.

    Aktuell gibt es sehr große externe Platten (>500 GB). Nun frage ich mich, ob ich dann unter XP eine einzige sehr große Partition dort haben oder die Platte in mehrere kleine aufteilen sollte bzw. muss. Gibt es technische Größenbeschränkungen? Hat jemand Erfahrungen mit so großen Platten?

    [edit] missverständliche Wortwahl (hoffentlich erfolgreich) angepasst
     
  2. Eine Partition (Dateiformat NTFS) ist ausreichend, weitere Partitionen machen keinen Sinn. Denk aber bitte unbedingt an Datensicherung. D.h. wenn die Dateien nicht noch irgendwoanders liegen, kommst Du um eine zweite Platte als Sicherungsmedium nicht herum.

    Mit den Komplettlösungen die so angeboten werden, wo oftmals mehrere Platten im Gehäuse eingebaut sind und die mit RAID-Varianten arbeiten, habe ich keine guten Erfahrungen gemacht (LaCie und Maxtor). Wenn so eine Lösung einen Defekt aufweist und man das Teil zur Reparatur einschickt, sind die Daten hinterher meistens futsch. Selbst aufschrauben, um eine Sicherung zu versuchen, ist da wegen des drohenden Verlustes von Garantie meistens kritisch.

    Daher bevorzuge ich die Variante, selbst externe Gehäuse und Festplatten zu kaufen. Wenn eine Platte den Geist aufgibt fliegt sie raus und wird ersetzt .... und die Daten sind nicht weg, weil die ja zusätzlich auf der Sicherungsplatte liegen.

    Zufrieden bin ich mit IcyBox Gehäusen oder auch dem Sharkoon Twin Drive http://www.sharkoon.de/html/produkte/externe_gehaeuse/twin_drive/index.html . Festplatten bevorzuge ich von Samsung.

    Gruss, Trispac
     
  3. Danke für die Information bezüglich der Partitionsgröße.
    Das Thema Datensicherung ist bei den Datenmengen natürlich etwas schwierig, zumal ich bislang keine Erfahrung mit RAID habe. Auf DVD zu brennen ist kaum praktikabel ...
     
  4. Genau deswegen mein Hinweis auf eine externe RAID-Lösung, wie sie für Privatleute geboten wird, zu verzichten. Es gibt da zwar gute Lösungen im professionellen Bereich, aber die bewegen sich in Preisregionen, wo einem schwindlig wird.
     
  5. Die Idee mit den zwei Platten finde ich recht gut. Das Sharkoon-Gehäuse kann allerdings nur IDE, richtig? Ist das nicht ein aussterbender Standard, sollte man heutzutage nicht SATA nehmen?
     
  6. Absolut richtig. Das Sharkoon sollte auch nur ein Beispiel sein. Ich habe da meine alten IDE Platten untergebracht. Ich würde auch S-ATA Gehäuse und entsprechende Festplatten kaufen
     
  7. Danke für den guten Tipp! Werde mir wohl ein Gesamtkonzept überlegen dürfen ... :computer:
     
  8. Ich bevorzuge Sharkoon Rapid-Case 3,5 USB 2.0/eSATA

    Ich bevorzuge auch das Aufteilen der Platte in mindestens 2 Partitionen.
     
  9. Außer für ein etwaiges Defrag bringen weitere Partitionen auf einem externen Datenträger auch jenseits 500 GB aber keine Vorteile oder?
    NTFS ist für Videos ohnehin ein Muß.
     
  10. Den möglichen Vorteil einer aufgeteilten Platte merkst du spätestens im Fall, dass dir eine Partition mal abgeschossen wird oder die MFT hinüber ist. :2funny:
    Jeder wie er mag. Es war nur ein Hinweis.
     
Die Seite wird geladen...

Größe externer Festplatten bzw. Partitionen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nur große Symbole bei Suchergebnissen Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Partitionsgröße gefahrlos verändern Windows 10 Forum 29. Sep. 2016
Icon-Größe und -Abstand Windows 10 Forum 23. Juli 2016
Dateigröße nach Kopiervorgang unrealistisch groß Windows 10 Forum 26. März 2016
Externe Festplatte Größe ändern nicht möglich Linux & Andere 5. Okt. 2015