Grösse von Viren in mails

Dieses Thema Grösse von Viren in mails im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von wint-gmx, 29. Juni 2007.

Thema: Grösse von Viren in mails Ich kann auf dem Notebook nicht regelmässig neue Virusdefinitionen runterladen, da ich das Notebook über Handymodem...

  1. Ich kann auf dem Notebook nicht regelmässig neue Virusdefinitionen runterladen, da ich das Notebook über Handymodem zum Emailrunterladen nutze.
    Die Grösse der mails habe ich im Postfach begrenzt auf 20 kB, das reicht für mails.
    Nun lese ich in einer Pressemitteilung von Kaspersky,
    http://www.pressebox.de/pressemeldungen/kaspersky-labs-gmbh/boxid-112219.html
    dass es sehr kleine DOS Viren gibt: 9 Bytes.
    Wie klein sind Viren, die per mail oder HTML Seiten übertragen werden können?
    Danke, Werner
     
  2. Das läßt sich pauschal nicht sagen. Letztlich kann ein JPEG mit 9KB Sourcecode enthalten, ein Script kann im Byte Bereich liegen. 20KB Limit wird dich davor jedenfalls nicht unbedingt bewahren, infiziert zu werden.

    Der beste Schutz ist immer noch, nicht auf alles draufklicken was in der Inbox landet. Dann brauchst Du dir schonmal nicht soviele Gedanken machen.

    Gruß
    McFly
     
Die Seite wird geladen...

Grösse von Viren in mails - Ähnliche Themen

Forum Datum
Grösse bei Gmail einstellen E-Mail-Programme 9. Juli 2014
Win7 Explorefenster Spaltengrösse automatisch anpassen Windows 7 Forum 20. Juli 2010
[GELÖST] fenster/ordnergrösse speichern Windows 7 Forum 3. Aug. 2009
Seitengrösse eines PDFs Windows XP Forum 3. Juni 2013
Festplatte-Grösse und -Typ ansehen Windows XP Forum 29. Apr. 2013