Großbuchstabe bei Zeilenumschaltung

Dieses Thema Großbuchstabe bei Zeilenumschaltung im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Bedusso, 11. Nov. 2005.

Thema: Großbuchstabe bei Zeilenumschaltung Hallo, mich nervt seit geraumer Zeit, daß ich jedesmall wenn ich die Returntaste drücke um eine neue Zeile zu...

  1. Hallo, mich nervt seit geraumer Zeit, daß ich jedesmall wenn ich die Returntaste drücke um eine neue Zeile zu schalten, das erste Wort dieser Zeile immer mit Großbuchstaben beginnt. Scheint irgendwie mit der Absatzschaltung zu tun zu haben. Wer kennt eine Lösung, dieses Problem abzuschalten ? Ich arbeite mit Office Word 2000.
    Danke für die Info
    und schönen Tag noch
    fred :'(

    [blue]verschoben aus den Software-Problemen[/blue]
     
  2. Das ist eine der supertollen Microsoft-Standardeinstellungen.

    Für Word:
    In der Menüleiste: Extras > Autokorrektur > bei Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen das Häkchen rausmachen.

    Für allgemein in der Registry:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\8.0\Common\AutoCorrect\CapitalizeSentence den Wert von FF FF FF FFauf 00 00 00 00 setzen.
     
  3. Hallo Klexi,
    danke für die Info :D
     
  4. Hallo,
    seit Wochen ärgert mich folgendes Problem:
    jedesmal wenn ich mit der Entertaste eine neue Zeile beginne, fängt diese Zeile immer mit einem Großbuchstaben an.
    Ich habe schon über die Autokorrektur eine Einstellung vorgenommen, daß dies nicht passieren soll. Es funktioniert immer nur neinmal. Schließe ich das Dukument und beginne eine neues, tritt dieser Fehler wieder auf. Umschalttaste = neue Zeile 1. Buchstabe großgeschrieben.
    Wäre für einen Lösungsvorschlag der dieses Problem ein für alle mal beseitigt dankbar.
    Grüße Fred ; :D

    Thread zusammengefügt
     
  5. Hallo Klexi,
    Dein Rat war gut gemeint, leider ändert sich trotz dieser Einstellung nichts an meinem Problem.
    Gruß Fred
     
  6. Nach der Umstellung nicht das Dokument schließen, sondern Word schließen.
    Falls die Einstellung nach dem erneuten Aufrufen von Word wieder weg ist, solltest du alle Dateien Normal.dot löschen (natürlich unter den angebrachten Vorsichtsmaßnahmen wie Sicherung usw.) und Word erneut aufrufen und die Änderung vornehmen.
    Falls es dann immer noch nicht klappt, hast du vielleicht ein Berechtigungsproblem. Da weiß ich aber nicht weiter.
     
  7. Hallo

    Statt Normal.dot löschen, in der auch die anderen Einstellungen gespeichert sind, besser:

    Word nicht Normal öffnen, sondern:

    Die Datei Normal.dot mit Rechtsklick öffnen, Einstellungen vornehmen, irgend etwas ins Dokument eingeben
    EIN BUCHSTABEN REICHT Hauptsache Dokument selbst wurde ebenfalls geändert,
    denn nur bei Änderung des Dokuments übernimmt Word manchmal die Einstellungen
    und Speichern wählen.
    <<< Wo? >>> Speicherort ist vorgegeben, da die Normal.dot Direkt geöffnet wurde.

    Datei nicht schließen sondern nach dem 1.Speichern den oder die eingegebene Buchstaben gleich wieder Löschen,
    damit deine Vorlage wieder leer ist und nochmals Speichern wählen und Word nach 2.Speichern beenden.

    Das ganze nur, da Word die Vorlageneinstellungen erst nach Änderung des Dokuments selbst vollständig Speichert,
    nicht immer, aber ab und zu kommt es vor.

    Anschließend Word normal öffnen und nachsehen, Änderungen sollten jetzt übernommen sein.

    MfG hddiesel
     
Die Seite wird geladen...

Großbuchstabe bei Zeilenumschaltung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ordnernamen werden in Großbuchstaben umgewandelt Windows XP Forum 13. Jan. 2007
Win XP gibt nur noch Großbuchstaben von sich Windows XP Forum 7. Jan. 2005
Dateinamen und Verzeichnisse erscheinen in Großbuchstaben Windows 95-2000 2. Juni 2003
Excel: Zeilenumschaltung im Textfeld löschen Microsoft Office Suite 16. Dez. 2006