Große Auflösungen bei TFTs mit nur 1024*768 - aber wie?

Dieses Thema Große Auflösungen bei TFTs mit nur 1024*768 - aber wie? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von neo, 13. Mai 2003.

Thema: Große Auflösungen bei TFTs mit nur 1024*768 - aber wie? Hallo Liste, wollte mich mal informieren ob hier jemand ein Tool kennt, welches es bewerkstelligen kann, die...

  1. neo
    neo
    Hallo Liste,


    wollte mich mal informieren ob hier jemand ein Tool kennt, welches es bewerkstelligen kann, die physikalische Auflösung auf eine bestimmte Größe zu Begrenzen und dabei die Bildschirmauflösung hochgestellt hat.

    Im Klartext also:
    Die Auflösung am Rechner soll z.B. 1280*1024 betragen (GraKa unterstüzt dies), wobei der Monitor nur 1024*768 Pixel physikalisch anzeigen kann.

    Alte ATI-Grafikkarten unterstützen teilweise eine solche Funktion, in dem man die Möglichkeit hat die physikalische Auflösung zu begrenzen und die theoretische vom Rechner dennoch hochzuschrauben.

    So kann am Rechner auch 2048*1800 angezeigt werden, während die physikalische Auflösung gerade mal 800*600 beträgt. An der Maus wird dann das Bild gescrollt, also wenn man die Maus nur nach oben schiebt (an den oberen Bildschirmrand), so geht das Bild mit nach oben. Dies geht so in alle Richtungen.

    Leider scheinen neue Grafikkarten dies aber nicht mehr zu unterstützen und non-ATI Produkte haben diese Unterstützung meines wissens auch nicht.

    Kennt daher jemand Tools dafür mit denen das möglichst Treiber und GraKa-Unabhängig möglich ist?

    Ist es vielleicht sogar möglich dies per Registry-Einträge die verändert werden zu bewerkstelligen?


    Alles Gute und Danke,
    Christopher
     
  2. bitte erklär mir doch noch mal den sinn der sache.
    das wäre nett. :)
    ich hab noch nicht so richtig verstanden, was der vorteil davon ist. :-\
     
  3. neo
    neo
    Nunja, der Sinn ist folgender:

    Einige Anwendungen erfordern eine Auflösung von 1280*1024 - und die Grafikkarte kann theoretisch bis zu 2248*2000 Pix darstellen, allerdings kann der TFT Monitor lediglich die max. Auflösung von 1024*768 darstellen.

    ATI bietet für einige Grafikkarten-Modelle eine physikalische Begrenzung an, so dass man angeben kann, dass der Monitor max. 1024*768 bei 75Hz anzeigen kann. Auflösungen die höher sind funktionieren auch, allerdings werden diese nur in einer Größe von 1024*768 angezeigt und alles was größer ist wird in der Größe angezeigt und lässt sich scrollen, so dass man die ausgewählte benötigte Auflösung auch in einer kleineren Auflösung verwenden kann.

    Leider geht dies nicht bei allen ATI-Modellen und zudem ist mir kein anderer Hersteller bekannt, bei dem dies auch möglich ist.

    Folglich such ich ein Tool, was möglichst Grafikkartenunabhängig genau diesen Dienst unterstüzt.

    Alles Gute und Danke,
    Christopher
     
  4. Wieso darf hier jemand Moderator sein, der bei einem Auflösungsproblem ein Screenshot-Programm empfiehlt, also nicht einmal eine einfache Frage versteht, was ja an sich nicht schlimm wäre, schlimm ist, dann halt aus purer Wichtigtuerei und Selbstüberschätzung irgendwas zu antworten, was mit der Frage in keinem Zusammenhang steht. Einziger Zusammenhang ist der Begriff Monitor. Hier hätte genauso gut ein Fensterputzmittel empfohlen werden können.
     
  5. Hmm, da hab ich wohl auch nach mehrmaligem lesen die Frage-Stellung falsch verstanden. Danke für den Hinweis.

    ABER:

    @djtomcat: Behalte bitte deine schlechte Laune dort wo sie her hast. Die pure Wichtigtuerei und Selbstüberschätzung gebe ich gerne für die (für den Fragestellenden) inhaltslose Antwort gelassen zurück. Bisher hat sich noch keiner bei mir über Tipps beschwert, auch wenn ich mal deneben liegen sollte. Manchmal frage ich mich, warum Gäste Schreibrechte haben sollten.
     
  6. Weil es sonst vermutlich wesentlich seltener zu nichtssagenden unqualifiziertn Äusserungen käme, da solcherlei Bemerkungen wohl wesentlich seltener von registrierten Boardusern kommen als von irgendwelchen Gästen die mal kurz reikommen, dumme Sprüche ablassen und dann wieder verschwinden (oder anschliessend unter anderem Namen wieder kommen...). Was aber nicht heissen soll das von Gästen nicht auch sinnvolle Beiträge kommen...
     
  7. eben. ich hab auch schon sehr löbliche antworten von gästen gelesen.
    ehrlich gesagt hatte ich mich auch gewundert, daß smartie dieses programm empfiehlt. aber ich würde ihm niemals widersprechen. *schleim* *sabber* ;D
    ich hab noch mal geschaut und eigentlich nix gefunden.
    ich weiss nicht, ob du eine grafikkarte von ati hast neo, aber ich bin auf eine erweiterung eines ati treibers gestoßen. vielleicht kann man damit einen ähnlichen effekt erreichen.
    klickmann

    ansonsten fällt mir nix ein...
     
  8. Irgendwie hatte ich mal den Effekt unter Windows98 und ner Matrox Millennium 2, ich glaube, da war es auch treiberseitig. Ich frag mal ani, denn sie hat ne G550, ob das immer noch geht.

    @nogger: *amschutzschildabprall* ;D nene, manchmal liest man einfach,was man lesen will. ::)
     
  9. wir können ja mal zusammen essen gehen *muhahaha*. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Große Auflösungen bei TFTs mit nur 1024*768 - aber wie? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nur große Symbole bei Suchergebnissen Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Partitionsgröße gefahrlos verändern Windows 10 Forum 29. Sep. 2016
Icon-Größe und -Abstand Windows 10 Forum 23. Juli 2016
Dateigröße nach Kopiervorgang unrealistisch groß Windows 10 Forum 26. März 2016
Externe Festplatte Größe ändern nicht möglich Linux & Andere 5. Okt. 2015