Große Probleme nach Versuch 2. Festplatte einzubauen

Dieses Thema Große Probleme nach Versuch 2. Festplatte einzubauen im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von KlausHD, 30. Dez. 2002.

Thema: Große Probleme nach Versuch 2. Festplatte einzubauen Hallo, ich war etwas sehr naiv und habe im aktuellen Rechner eine Festplatte des älteren PCs eingebaut. Das System...

  1. Hallo,

    ich war etwas sehr naiv und habe im aktuellen Rechner eine Festplatte des älteren PCs eingebaut. Das System hat dann nur die alte Festplatte erkannt, Windows konnte nicht starten. Dann versuchte ich auf der alten Festplatte (noch mit Daten) Windows
    XP zu installieren-klappte nicht. Sodann entfernte ich wieder die
    alte FP und hoffte, der PC würde wieder normal laufen.
    Nachdem die Hardware (auch die aktuelle FP) erkannt wird, folgt
    Meldung Verifying DMI Pool Data und das wars - hier bleibt der
    Rechner hängen.
    Offensichtlich wurde für Device Class Serial Bus Controller 2x die gleichen Plätze vergeben: Vendor/Device 1106 3038 Class 0603, IRQ 11.
    Ich bitte um Hilfe, damit ich zumindest wieder mit dem Rechner XP starten kann. Muß ich einen Platz für IRQ im Bios entfernen?
    (Habe wenig Erfahrung mit BIOS, Rechner arbeitet mit CMOS)
    Bitte um dringende Hilfe!!
    Vielen Dank.
    Klaus
     
  2. Hallo, mögliche Helfer bräuchten mehr Infos: was für ein System/welche Hardware - und was hast Du eigentlich genau gemacht ???
     
  3. Ich weiß, es klingt blöd abe schau mal nach ob etwa beide Festplatten auf Master gejumpert sind Einbstellung steht auf der Festplatte oder in der Beschreibung), eine davon muß auf Slave. Normalerweise läuft jede Festplatte auf jedem Windows.
     
  4. Hallo,
    vielen Dank für die Tipps.
    Der große Fehler war, dass ich beide Festplatten als
    Master hatte. Die nachträglich eingebaute FP hatte ich nicht als Slave gejumpert.
    Leider ist es jetzt so, dass offensichtlich die kleinere FP auf die bisherige FP (30 GB) die Daten gespiegelt hat. Ich habe somit keinen Zugriff auf meine alten Daten!

    Diese Dateispiegelung erfolgte wohl, nachdem ich die kleinere FP einbaute und dort diese als Festplate C zum
    booten verwendete und auf dieser das Update von Windows XP installierten.
    Mit Partition Magic versuchte ich wieder Zugriff auf die
    alten Partitionen zu erhalten - ohne Erfolg. Als Fehlermeldung bereits beim Start von Partition Magic 8
    erhielt ich: Fehlfunktion bei der Initialisierung: Fehler 117
    Identifizierung des Laufwerkbuchstabens der Partition nicht möglich. Als PartitionInfo wird Diskinformation: DiskGeoemetry error(s) were detected on this drive ausgewiesen.
    Anscheinend haben sich die Partition überlappt. Die jetzt
    eingebaute FP hat die Partitionen C und D, die bisherige
    hatte C,D,E, H und I (F + G waren CD-Brenner bzw. DVD-
    Laufwerk).
    Scheint ziemlich dumm gelaufen zu sein. Vielleicht weiß dennoch jemand eine Lösung.
    Mein Rechner arbeteit mit AMD Athlon 1100
    Betriebssystem Windows XP (Update) Basis W98
    Gruß
    Klaus ???
     
Die Seite wird geladen...

Große Probleme nach Versuch 2. Festplatte einzubauen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Partion Vergrößern/Verkleiner PROBLEME!! Hardware 8. Dez. 2011
Probleme mit Schriftgrößen - WinXP Windows XP Forum 6. Nov. 2010
Probleme mit der Fenstergröße Windows XP Forum 15. Nov. 2009
Probleme mit der Schriftgröße bei neu zu verfassenden E-Mails Windows XP Forum 20. Sep. 2008
Große Probleme beim neuen AUfsetzen des PCs Windows XP Forum 14. Sep. 2008