Gruppenrichtlinie in der Domäne geändert, ohne Auswirkung

Dieses Thema Gruppenrichtlinie in der Domäne geändert, ohne Auswirkung im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von NR-Sancho, 30. Sep. 2007.

Thema: Gruppenrichtlinie in der Domäne geändert, ohne Auswirkung hallo, ich hab in der default domain policy der domäne die gruppenrichtlinien insofern editiert, dass z.b. das...

  1. hallo,
    ich hab in der default domain policy der domäne die gruppenrichtlinien insofern editiert, dass z.b. das klassische startmenü erzwungen wird, dass im startmenü nicht der eintrag->hilfe und support' und auf dem desktop kein papierkorb und iexlore symbol gezeigt wird.
    dennoch erscheint sowohl der genannte eintrag im startmenü und auch hat der nutzer die möglichkeit, die art des startmenüs umzustellen. ebenso erscheinen auch iexplore und papierkorb auf dem desktop.
    was mache ich falsch?
    gruß, sancho
     
  2. Der erste und gröbste Fehler: Du hast die Default Domain Policy geändert!
    Genau das versucht man zu vermeiden und erstellt sich eigene GPOs, in denen man dann wild herumspielen kann.

    Einzige Einstellung, die in der Default Domain Policy geändert werden _muss_ ist die Kennwortkomplexität, denn die gilt _immer_ domänenweit_ und kann nicht für einzelne OUs angepasst werden.

    Welche Betriebsysteme setzt du denn ein (Server + Clients)?
     
  3. server 2003 und xp pro clients.
    aber wieso funktioniert es mit der Default Domain Policy nicht?
     
  4. Hi,

    meine Glaskugel ist schon im Wochenende...

    was sagt denn gpresult auf einem Clientrechner? Hast Du mal gpupdate /force ausgeführt?
    Stehen Warnungen im Eventlog?

    Gruß
    Sven

    P.S.: Wie twoday schon sagte: möglicht NIEMALS die DDP oder DDCP anfassen!
     
  5. gpresult:
    INFORMATION: Benutzer domain1\test hat keine RSOP-Daten.

    gpupdate /force:
    Die Aktualisierung der Userrichtlinie wurde abgeschlossen.
    Die Aktualisierung der Computerrichtlinie wurde abgeschlossen.

    ereignisanzeige:
    Auf die Datei gpt.ini des Gruppenrichtlinienobjekts CN={31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9},CN=Policies,CN=System,DC=domain1,DC=local kann nicht zugegriffen werden. Die Datei muss im Pfad <\\domain1.local\sysvol\domain1.local\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\gpt.ini> vorhanden sein. (Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden. ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wird abgebrochen.
     
  6. der pfad müsste eigentlich so aussehen:
    \\server\sysvol\domain1.local\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\gpt.ini
     
  7. falsch, GPO's werden immer über die Domäne angezogen, nie über (einen) Server.

    Aufgrund der Meldungen ist stark davon auszugehen, dass deine DNS Konfiguration nicht stimmt.

    Gruß
    Sven
     
  8. ich habe den dns teil nochmal neu konfiguriert,
    jetz habe ich in der ereignisanzeige folgende meldung:
    Die Datei muss im Pfad <\\domain1.local\SysVol\domain1.local\Policies\{56173D22-1F07-4258-A546-5859D6835AF7}\gpt.ini> vorhanden sein. (Zugriff verweigert ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wird abgebrochen.

    und das obwohl ich, nur zu testzwecken, dem entsprechenden benutzer vollzugriff gewährt habe
     
  9. Hi,

    stell' mal die Standard-GPO's wieder her:

    START-AUSFÜHREN-CMD (Enter drücken)
    ==> dcgpofix /target:both

    Das ganze musst Du auf dem DC ausführen und stellt alle Standardeinstellungen wieder her.

    Danach geh' bitte den von twoday und mir beschriebenen Weg und erstelle eine seperate GPO.

    Gruß
    Sven
     
  10. hallo,
    ich hatte die 4 änderungen, die ich den standard gpos vorgenommen habe zwar von hand wieder zurückgestellt, hat jedoch nichts gebracht. über den befehl dcgpofix /target:both hat es dann aber geklappt. interessant, dass dies dazu führte, dass der zugriff verweigert wurde, naja was auch immer.
    die anschließend erstellte separate gpo erfüllt jedenfalls nun ihren zweck. danke euch, gruß sancho
     
Die Seite wird geladen...

Gruppenrichtlinie in der Domäne geändert, ohne Auswirkung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Systemwiederherstellung, Gruppenrichtlinie, Domänenadministrator Windows XP Forum 6. Dez. 2006
AD MMC Console meldet: Der Domänencontroller für die Gruppenrichtlinienvorgänge Windows XP Forum 1. Sep. 2005
Problem mit Gruppenrichtlinie auf Domänencontroller SBS2003 Windows Server-Systeme 14. Jan. 2004
Gruppenrichtlinien Rechte für Taskleiste auf Server 2003 Windows Server-Systeme 27. März 2016
Win 7 Prof Defragmentierung durch Gruppenrichtlinie gesperrt Windows 7 Forum 27. Feb. 2012