Gruppenrichtlinien

Dieses Thema Gruppenrichtlinien im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Stefan.haegele, 5. Juli 2004.

Thema: Gruppenrichtlinien Hallo, habe ein seltsames Problem: Ich bekomme die Gruppenrichtlinien aus dem Bereich Computerkonfiguration...

  1. Hallo,

    habe ein seltsames Problem:

    Ich bekomme die Gruppenrichtlinien aus dem Bereich Computerkonfiguration einfach nicht auf die Clientrechner. Die Benutzerkonfiguration wird ohne Probleme übertragen...

    Was mache ich falsch ? Wo liegt das Problem ?

    Nachtrag: Wenn ich auf dem Clientrechner GPUpdate ausführe klappts. Sollten die Gruppenrichtlinien nicht automatisch beim Anmelden aktualisiert werden ?

    Danke
    Stefan
     
  2. GPO sollte vom Server kommen
     
  3. Hmm :-\

    Ich würde sagen weiter ein wenig bis diese sich aktualisiert haben, es wird dann die Datei NTPOL oder so geändert und nach der nächsten Anmeldung sind die neuen Policies aktiv
    Es kann auch sein das der Eintrag in den Gruppenrichtlinien falsch ist:

    Schau mal unter: Benutzerkonfigurationen>>Administrative Vorlagen>> Gruppenrichtlinien >>Die Einträge Aktualisierungsinterval u.s.w. nach vielleicht läuft da was schief
     
  4. Computer-Richtlinien werden sofort beim Anmelden des Computers an der Domäne übernommen. Also nach dem Booten!

    Benutzer-Richtlinien werden sofort beim Anmelden des Benutzers an der Domäne übernommen, also beim Login.

    GPUpdate erzwingt die Synchronisierung. Ohne das dauert die Übernahme von Gruppenrichtlinien, die unter einem angemeldeten Benutzer oder Computer weg-geändert worden sind, ca. 15 Minuten.

    Wenn Computer-Richtlinien auch beim Booten nicht übernommen werden, ist's was Größeres. Aber da gibt es tausend Möglichkeiten.

    Die simpelste Lösung wäre, dass der Computer gar nicht in der Domäne angemeldet ist, die die Richtlinie setzt. Man kann ja seit Windows 2000 unterschiedliche Domänen für Benutzer und Computer festlegen.
    Ich würde einfach mal nachsschauen, ob der Computername im Active Directory unter Computers aufgeführt ist.

    Wenn das der Fall ist und es geht trotzdem nicht, wäre es einen Versuch wert, einen Computer testweise wieder aus der Domäne in eine irgendwie benannte Arbeitsgruppe zu nehmen, nach dem Booten wieder in die Domäne aufzunehmen und das Ergebnis zu checken.

    Noch etwas fällt mir ein: Falls in der Domäne kein DNS-Server installiert und erreichbar ist, sind alle Absonderlichkeiten ;) möglich.

    Grüße
    Eberhard Schneider
     
  5. Mit dem Befehl gpresult kannst du überprüfen ob die gewünschte GPO zieht. So siehst du auch ob sie herausgefiltert wird.

    Da fällt mir auch noch ein: Du kannst bei einer GPO den User- oder den Computerteil deaktivieren. Das ist ein tick unter Properties oder so... ???
    Hast du dort evtl. einen Hacken zuviel.
     
Die Seite wird geladen...

Gruppenrichtlinien - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gruppenrichtlinien Rechte für Taskleiste auf Server 2003 Windows Server-Systeme 27. März 2016
Gesperrte Gruppenrichtlinien ändern, wie Windows XP Forum 23. Mai 2011
Installation von Programmen in Registry/Gruppenrichtlinien sperren? Windows XP Forum 8. Apr. 2011
Gruppenrichtlinien anpassen für Internet Explorer Windows Server-Systeme 25. Juni 2009
Gruppenrichtlinien für TS und DPC getrennt? Windows XP Forum 6. Nov. 2008