Gute Gehäuseliftung, kann ich da ein lüfterloses Netzteil einbauen??

Dieses Thema Gute Gehäuseliftung, kann ich da ein lüfterloses Netzteil einbauen?? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mike5889, 6. Apr. 2006.

Thema: Gute Gehäuseliftung, kann ich da ein lüfterloses Netzteil einbauen?? Hi, Jungs, hab mal ne Frage an die Profis ;) Ich hab dieses Gehäuse:...

  1. Hi, Jungs, hab mal ne Frage an die Profis ;)
    Ich hab dieses Gehäuse: http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_753&products_id=3618
    Und jetzt wollte ich fragen, ob ich dafür ein lüfterloses Netzteil benutzen kann, weil ja ziemlich viele Gehäuselüfter schon eingebaut sind?!?
    Oder überhitzt dann das Netzteil?? Wie ausgereift sind solche Netzteile überhaupt??? :)
    Fragen über Fragen ;) :D

    MFG Mike5889
     
  2. Die Frage ist ja ob es sich lohnt ein Lüfterloses NT zu nehmen wenn dann alle Gehäuselüfter laufen müssen um die Abwärme des NT aus dem Gehäuse zu transportieren. Gute Netzteile sind mittlerweile sowas von leise das man sich den ein oder anderen Gehäuselüfter sparen kann oder zumindes alle runter regeln kann.
     
  3. Wie ich meinen alten PC gekauft hab, der ein 300W-Netzteil hat, war auch allen schleierhaft, warum ich sooo viel brauch, aber die Zeiten ändern sich ;)
    Ihr wisst nicht, ob die nächste GraKa-Generation schon so viel braucht etc...
    Und danke für den Link :)
     
  4. Dennoch ist 600 überzogen, 500 reichen da dicke.... auch weniger tut seinen Dienst sehr gut.
     
  5. 600 is schon bissle krank.

    Mein Rechner rennt mit 350W auch perfekt. Da kann ich sogar noch zusätzlich 2 schnelle SCSI Platten reinhaun.
     
  6. Ich habe im Rechner hinten einen geregelten 120mm Lüfter, dieser wird nur beim Zocken auf ca. 9-10V hochgedreht. Weiterhin befindet sich ein sehr leiser (im Gehäuse nicht wahrnehmbar) und geregelter 80mm im Gehäuse der die Mosfetkühler und den RAM mit einem leichten Luftzug versorgt. Im Boden befindet sich ein 120mm der mit 5V läuft (die Spannungswandler der Graka werdens danken). Den Rest versorgt die Wakü.

    Jetzt zum eigentlichen Punkt, wenn Du stabiles und sehr leises NT möchtest, dann guck Dir das Elan aus meiner Sig an. Ich habe die 500W Variante und bin begeistert. Seit ca. 6 Monaten im Rechner und himmliche Ruhe. Das Feine ist, das NT ist Semi Passiv, also bei Bedarf dreht der Lüfter, aber zu 99% ist es lautlos. Beim Officebetrieb geht er eigentlich nie an und beim Zocken gelegentlich für 2 - 3 Minuten. Den hinteren Lüfter kann ich sogar auslassen. Dafür stelle ich den NT Lüfter auf Minimal und so ist der Rechner noch leiser als vorher und die Temps sind immer noch sehr gut.

    ToM
    PS: Der NT Lüfter kann bei Bedarf aber auch hochgeregelt werden und dann wird er richtig laut. Das ist aber nicht notwendig, ich wollte es nur erwähnen.
    PPS: Ich hatte vorher ein als leise bekanntes be quiet 420W, das habe ich aber rausgeschmissen. Es war mit zu laut ;)
     
Die Seite wird geladen...

Gute Gehäuseliftung, kann ich da ein lüfterloses Netzteil einbauen?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche gute SSD für OS Win7 Hardware 24. Feb. 2014
Guten musik player gesucht Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Nov. 2011
Guter Pc Es rugelt und lagt Windows 7 Forum 17. Okt. 2011
Alles Gute zum 4000. Windows XP Forum 25. Feb. 2011
Gute Freeware für mehrseitiges Scannen gesucht Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 2. Juli 2010