hab mein admin konto deaktiviert. komm nimmer rein?!

Dieses Thema hab mein admin konto deaktiviert. komm nimmer rein?! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von maker, 10. März 2005.

Thema: hab mein admin konto deaktiviert. komm nimmer rein?! hallo zusammen, mir is da n verdammtes schlamasl passiert. ich hab unter winxp sp2 mein administrator konto...

  1. hallo zusammen,

    mir is da n verdammtes schlamasl passiert.
    ich hab unter winxp sp2 mein administrator konto deaktiviert und es gibt sonst ken anderes benutzer konto.
    nun kann ich mich beim systemstart nicht mehr einloggen.
    wie komm ich denn jetzt wieder in windows rein?
    is wirklich wichtig, weil nix mehr geht, außer der anmeldebildschirm.

    gruß
     
  2. Hi,

    melde Dich im abgesicherten Modus an (F8 mehrfach drücken nach der BIOS-Anzeige)
    Gebe als User Administrator ein, das Paßwort bleibt leer (falls Du bei der Installation keins vergeben hast) und aktiviere das Benutzerkonto.
     
  3. @Clio: maker hat das Admin-Konto deaktiviert und kein anderes gehabt. Ich glaub nicht, dass der abgesicherte Modus da weiter hilft. Mir scheint, hier ist eine Reparaturinstallation notwendig.
    @maker: Weisst du, wie das geht ?? OK, zur Sicherheit: von CD booten, Neuinstallation auswählen (nicht Update, nicht Reparatur) --> jetzt wird auf der Platte nach vorherigen Versionen gesucht und (höchstwahrscheinlich) deine gefunden --> Jetzt Reparatur auswählen --> der Rest geht (fast) von selbst

    mfg, Torsten
     
  4. Wenn maker XP Home hat, so existiert noch ein Konto mit dem Namen Administrator. Der wird aber nur im abgesichtem Modus sichtbar. Bei XP Prof. weiss ich es nicht. Aber einen Versuch ist es wert.

    Gruss Rolf
     
  5. Das würde ja aber bedeuten, dass das deaktivieren des Admin Accounts echt keinen Sinn hätte, da ja doch noch da ist. ??? Muss man das verstehen ???

    MfG
    Marc
     
  6. hp
    hp
    du hast ja recht. nur: wenn du den administrator auch noch deaktivierst und du keinen anderen user mit adminrechten hast, ist es sense mit administrieren. deshalb greift ja ms zu trick 17 und empfiehl folgendes

    Deaktivieren des lokalen Administratorkontos in Windows XP

    HINWEIS: Stellen Sie sicher, dass wenigstens ein anderer Benutzer (ein lokaler Benutzer oder ein beliebiger Benutzer im Netzwerk) mit Administratorrechten auf den Computer zugreifen kann, bevor Sie das Konto des lokalen Administrators deaktivieren.


    an andrer stelle empfiehlt ms den administrator einfach umzubenennen. ergo: ein user mit adminrechten sollte immer angelegt und auch aktiv sein, sonst ist es schwierig ein laufende system zu verwalten ...

    greetz

    hugo
     
  7. ja ist schon klar. Deswegen wird ja auch bei ner XP neuinstallation ein User mit Adminrechten angelegt und der richtige Administrator ist garnet zu sehen, den kann man dann nur übers einlocken aktiviern, so ist bei mir auf jedenfall.

    Aber wenn man sich das mal auf der zunge zergehen läßt ist das schon alles ein bissel komisch....

    MfG
    Marc
     
  8. hp
    hp
    wieso komisch? ich finde das sogar vernünftig, denn jedes system braucht einen administrator (unter unix/linux ist das der root und bei novell der supervisor) und wenn du aus unwissenheit oder dummheit oder von mir aus auch unbeabsichtigt den user löschst, deaktivierst oder passwort versaubeutelst und du keinen 2. user mit admin/root-rechten hast, dann hast du halt ein problem. ich hab auf meinen unix/linux servern auch immer einen pseudo-rootuser neben dem echten root angelegt, dann komme ich halt über den ins system rein, wenn der echte ein problem hat ... hat sich seit jahren bewährt ...

    greetz

    hugo
     
  9. Dann könnte ja die deaktivirungs funktion vom Admin gleich weggelassen werden, dann kann es erst garnicht passieren das man ihn deaktiviert. Was die ganze Sache entsprechend vereinfachen würde.

    MfG
    Marc
     
  10. hp
    hp
    warum soll man das feature weglassen? in einer domänen-umgebungen macht das schon sinn. da braucht man in der regel keine lokalen berechtigungen. d.h. da sperrt man auch den lokalen administrator account. die einstellungen bezieht man über servergespeicherte profile und die berechtigungen werden über gpo´s gesteuert. wenn die kiste ´ne macke hat, wird sie gleich neu aufgestzt, da geht man nicht als administrator lokal auf fehlersuche, höchstens mal bei einem server ... das ist aber eine andere baustelle.

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

hab mein admin konto deaktiviert. komm nimmer rein?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Administratorrechte an meinem PC Windows XP Forum 5. Dez. 2011
Administratorkennwort bekannt- Wie kann ich auf meine Dateien zugreifen? Windows XP Forum 11. Jan. 2006
drucken auf meinem netzwerkdrucker nur mit adminrechten, warum? Windows XP Forum 4. Jan. 2006
Komm nicht mehr an mein Admin Konto )c: Windows XP Forum 11. Juni 2004
Mein PC stürzt bei allen Spielen ab Windows 10 Forum Heute um 12:46 Uhr