Hacker-Attacke: SpreadFirefox.com wurde gehackt ? Userdaten wurden offengelegt

Dieses Thema Hacker-Attacke: SpreadFirefox.com wurde gehackt ? Userdaten wurden offengelegt im Forum "Web-Browser" wurde erstellt von tschaang, 17. Juli 2005.

Thema: Hacker-Attacke: SpreadFirefox.com wurde gehackt ? Userdaten wurden offengelegt Um so mehr User ihn benutzen,um so größer wird das Risiko das er dann genau so oft Gehackt wird wie der Internet...

  1. Um so mehr User ihn benutzen,um so größer wird das Risiko das er dann genau so oft Gehackt wird wie der Internet Explorer...

    http://shortnews.stern.de/shownews.cfm?id=581645
     
  2. Was hat jetzt das Hacken eines CMS-Systems mit der Sicherheit von Firefox selbst zu tun *kopfkratz* ?!?
    Bloss, weil sich ein paar Skript-Kiddies an einer Website, über die Firefox promotet wird, vergriffen haben, lässt das doch keine Rückschlüsse auf die Sicherheit von Firefox selbst zu....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Ja wenn man schon die seite von den erstellen Hacken kann was soll dann erst mit dem Brauser von denen los sein??? Das Vertrauen ist hin...
    Man hat bei dem Firefox doch auch schon jede menge Sicherheitslöcher gefunden..

    Wenn es sich lohnt (Oder um so mehr ein Brauser verbreitet ist um so öfter wird er Angegriffen)ODER???
     
  4. Sorry, ich kann deiner Logik nicht ganz folgen - die Website von spreadfirefox.com ist mit einem -mir unbekannten- Content Management System erstellt worden, das nicht im geringsten etwas mit Firefox selbst zu tun hat. Wieso sollte also durch solch einen plumpen Angriff gegen _eine Website_ mein Vertrauen in _einen Browser_ verloren gehen ?

    Und diese Verschwörungstheorien, das ein Produkt, je weiter es verbreitet ist, auch umso öfter geknackt wird, sind völlig aus der Luft gegriffen - ich schätze mal, das 80% aller Web-, Mail- und Datenbankserver weltweit mit Linux/Unix betrieben werden, also weit mehr als mit Windows-Betriebssystemen. Diese Systeme werden eher selten Opfer von Angriffen....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Jo, ich muss da mal Joshua Recht geben, was hat das eine mit dem anderen zu tun ?

    Oder glaubst du wirklich, dass die Programmierer von Firefox ihre Webseite bzw. das eingesetzte CMS selbst gecodet haben ?
    IMHO machen das die wenigsten Firmen ;)

    edit: Da hat mir doch Joshua fast meine Antwort gestohlen, ich werd mal Prüfen ob da was mit Regress geht ;D
     
  6. *rotfl*
    Mein Regress-Forum ist leider grad gehackt worden ;-)

    Cheers,
    Joshua
     
  7. ;D