HD 2600 Pro Grafikkartentreiber laufen nicht

Dieses Thema HD 2600 Pro Grafikkartentreiber laufen nicht im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von supersass1, 4. Nov. 2007.

Thema: HD 2600 Pro Grafikkartentreiber laufen nicht Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Vor kurzem habe ich mir die AGP-Grafikkarte Sapphire HD 2600 Pro...

  1. Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem.

    Vor kurzem habe ich mir die AGP-Grafikkarte Sapphire HD 2600 Pro gekauft.

    Zur Installation bin ich wie folgt vorgegangen:
    - alter Treiber alle gelöscht
    - alter TReibersoftware gelöscht
    - PC neu gebootet, nun lief Grafikkarte über Windowseigene Treiber
    - Treiber installiert über Hardware-Assistent, automatisch von CD installiert
    - PC neu gestartet
    --> nun ist mein Bild noch schlechter, als das mit den Windows eigenen. Maximale Farbtiefe ist 4Bit, maximal Auflösung bei 640x480.

    Ich hab es echt mehrfach versucht, und habe keine Ahnung woran es liegen könnte.
    Ich habe auch schon den ganzen CD-Inhalt installiert, half auch nichts.

    Vorallem könnte ich ja die GRafik hochschrauben, doch dann klicke ich auf übernehmen, und nichts passiert.

    Ich hoffe mir kann geholfen werden.

    mfg supersass1
     
  2. auch bei diesen Treiber kommt ein Fehler, diesmal ist es biem Intallieren der .exe, das mein System nicht angemessen sei... wobei ich die richtige Version heruntergeladen habe.
     
  3. wie lautet der Fehler?
     
  4. Nach klicken der .exe, von den TReibern, kommt der ATI-Bildschirm ich klicke auf weiter, es folgt folgende Fehlermeldung:

    Ich konnte mir leider nicht den genauen Wortlaut merken,
    Die Fehlermeldung besagt, dass Treiber und KArte/System nicht zueinander passen.

    Danach wird der Setup abgebrochen.

    Doch was soll ich tun, ich habe die richitgen Treiber gedownlodaded, weiterhin besteht das PRoblem aus Post1.


    mfg supersass1
     
  5. Leider passiert dort gar nichts,
    ich installier alles ordnungsgemäß, ohne Fehlermeldungen, doch nach dem Reboot passiert gar nichts, die Treiber sind immer noch die von Windows-gestellten.
    Es erscheint das Hardware-Fenster mit neuer VGA-Videocontroller dann klick ich auf weiter, er findet keinen Treiber, auch wenn ich in das Verzeichnis von Radeon Omega Driver wechsele, findet er nichts.

    Zusammenfassend:
    - Treiber von der mitgelieferten CD: nach Installation+Reboot ist das Bild schlimmer als mit den Treibern von Windows. Es lässt sich die Grafik nicht hochschrauben, sowohl Auflösung als auch Farbtiefe.
    - Treiber aus dem Internet von der ATI Seite: bei der Installation Fehlermeldung, dass es nich die passende Grafikkarten/Betriebsssystem sei, (was es aber ist...)
    - Treiber von Radeon Omega: Es tut sich gar nichts, vermutlich sind die Treiber nicht passend für die GraKa.


    Was kann ich nun tun?

    mfg supersass1
     
  6. JA natürlich kommt da nen Download, dann installier ich es, aber es passiert nichts.


    Okay du meinst mit den Omega Treiber, ich werde es ausprobieren, ich melde mich.


    mfg supersass1
     
  7. nein das läuft leieder auch nicht.

    Ich lösche alle vorhandenen Treiber, packe den Omega drauf, es passiert nichts.

    ich lösche wieder alles und installier die Treiber von der CD, wieder die total schlechte GRafik mit einer viel zu schlechten Auflösung s.o.

    ich weiß einfach nicht mehr weiter..
    mfg supersass1
     
Die Seite wird geladen...

HD 2600 Pro Grafikkartentreiber laufen nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ersatzteil für HP 2600n Drucker Windows XP Forum 31. Aug. 2009
Suche Druckertreiber Canon Prixma ip 2600 unter 98 SE Treiber & BIOS / UEFI 23. Okt. 2008
Treiberprobleme mit Sapphire HD2600XT AGP Treiber & BIOS / UEFI 22. Apr. 2008
AMD Athlon 2600+ Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 6. Aug. 2007
Hat der drucker hP color laserjet 2600n eine druckervorschau??? Windows XP Forum 26. Okt. 2006